Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schokotorte
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    5 Februar 2008
    #1

    Bioaufgabe:Wer kann helfen?

    Hallo Leute!

    Mein Bruder kam gerade zu mir rein und fragte mich, ob ich ihm bei einer Bio-Aufgabe helfen könne. Leider musste ich passen. :schuechte
    Vielleicht könnt ihr uns ja dabei helfen oder zumindest einen Denkanstoß geben, wie man diese Aufgabe löst:

    Wieviel kg organischer Substanz aus der Primärproduktion eines von Ihnen erstellten Nahrungsnetzes muss einer Meise zur Verfügung gestelt werden, wenn sie sich im wesentlichen von Spinnen ernährt, um ihr Körpergewicht von 13 g aufzubauen?

    Ist das nicht etwas unlogisch? Was hat denn die Meise mit der Primärprduktion (pflanzl. Biomasse) zu tun? Und wenn sie sich von Spinnen ernährt...? Spinnen fressen doch auch keine Pflanzen.
    Das einzige, was mein Bruder wusste, ist, dass bei der Umwandlung von Energie (von einer trophischen Ebene zur nächsten) jedes Mal 90% der Energie verloren gehen.
    Aber, was bedeutet dies für die Aufgabe und wie rechnet man das jetzt bloß? *grübel*

    Könnt ihr uns helfen?

    Gruß
    Torte
     
  • Lalilia
    Lalilia (32)
    Meistens hier zu finden
    170
    128
    157
    Verheiratet
    5 Februar 2008
    #2
    Hallo,

    da steht ja "eines von Ihnen erstellten Nahrungsnetzes", da musst du gaaaanz vorne bei der Biomasse anfangen...
    Sie Meise frisst Spinnen, Spinnen fressen Insekten, Insekten fressen deine Biomasse :zwinker:

    Wenn jedesmal 90% verloren gehen, bleiben jeweils 10%, die umgesetzt werden, bei 3 Ebenen also 0,1*0,1*0,1= 0,001=0,1%

    Das heißt, diese 0,1% kommen bei der Meise an, sind also 13g. Wenn du das jetzt auf die 100% Biomasse hochrechnest, die du am Anfang hattest, müssen die Insekten mal 13kg an totem Holz, Pollen oder sonstwas vernichtet haben.

    Wenn irgendwo ein Denkfehler drin ist (ist ja schließlich noch früh am Morgen und gestern war Rosenmontag :zwinker: ), bitte ich darum, mir den mitzuteilen :tongue:

    Liebe Grüße,
    Lalilia
     
  • Schokotorte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    6 Februar 2008
    #3
    Danke dir! Auch von meinem Bruder!
    Ich glaube, jetzt ist es uns klar geworden! :smile:


    Gruß
    Torte
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste