Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Biologie Studium

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von **Tequila**, 28 Februar 2007.

  1. **Tequila**
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Hey alle miteinander,

    ich hoffe es gibt hier vielleicht ein paar Biostudenten unter uns. Ich interessiere mich sehr für Bio,ist auch mein Lieblingsfach in der Schule(leistungskurs).
    Nun ist meine Frage:Muss man wenn man Biologie studiert unbedingt Tiere sezieren und solche Sachen oder ist das freiwillig?
    auch hat mein Biolehrer erzählt, dass man zusehen muss wie menschen seziert werden.

    Kann da vielleicht mal jemand aus seinen Erfahrungen erzählen?!
     
    #1
    **Tequila**, 28 Februar 2007
  2. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Hiho!

    Hab mein Biostudium inzwischen hinter mir, daher kann ich dir zumindest was erzählen, wie das in Kiel ablief:

    Es gibt im 1. Semester den "Schnippelkurs", wo aus jeder größeren Tiergruppe (Einzeller, Mollusken, Plattwürmer, Rundwürmer, Stachelhäuter, Amphibien, Reptilien, Vögel, Säugetiere... mindestens) ein Exemplar untersucht und nach Möglichkeit unter Anleitung seziert wurde. Die Teilnahme an diesem Kurs war obligatorisch zum Fortführen des Studiums. Es gab allerdings zumindest in einem Semester die Ausnahme, daß man bei der Sektion der Ratte (als Vertreter der Säuger) auch fehlen durfte, wenn man dieses vorher ankündigte. Die Begründung, man könne es einfach nicht tun, wurde durchaus angenommen; man mußte es am Kurstag vorher sagen, weil die Viecher echte Laborratten waren und als einzige Tiere extra für diesen Kurs getötet wurden.

    Ich weiß nicht, wie andere Unis das handhaben, und ob die Situation in Kiel immer noch die selbe ist. Es lohnt sich sicherlich, im Vorfeld bei den Unis, die in Frage kämen, mal die Fachschaft zu fragen.

    Mir persönlich haben diese Kurse immer sehr viel Spaß gemacht; ich bin der Auffassung, daß man die Viecher zumindest einmal aus der Nähe und von innen gesehen haben sollte, um ein gewisses Grundwissen zu bekommen. Auch Genetiker sollten zumindest wissen, wie ihre Genträger aussehen (einige wissen das nicht).
    Dementsprechend hab ich noch den großen Anatomiekurs mitgemacht, einen Hirnanatomiekurs und einen Schädelanatomiekurs.

    Menschen sezieren - das ist mir in Bio noch nicht bekannt geworden. Ich kann mir allerdings vorstellen, daß manche Unis eine Humansektion als eine Art Demonstrationspraktikum (quasi mit den Studenten als Zuschauer) anbieten. Und unsere Studis mit Nebenfach Gerichtsmedizin mußten auch ein Semester Menschen zerlegen.

    Es kommt immer darauf an, wie man die Sache angeht und wie man sie sieht. Ich hab die Tiere, so gern ich sie als lebende Wesen hab, im Tod nur als Maschinen angesehen, deren Funktionsweise es zu ergründen galt. Das macht schon mal ne Menge aus. Man sollte sich auch nicht scheuen, in Eingeweiden zu wühlen (die meistens weniger blutig sind als man denkt) oder Knochen durchzusägen. Viele Studis kriegen auch erst während des Kurses ein Gespür und eine Begeisterung dafür. Was ich allerdings nicht gutheiße, ist, wenn Leute mit den Kadavern herumspielen - das find ich dann doch irgendwie unangemessen.

    Wenn man aus Gewissens- oder sonstigen Gründen dagegen ist, sollte man das unbedingt mit dem entsprechenden Institutsleiter, der Prüfungskommission und / oder dem Studienberater besprechen. Manche werden dir sagen, daß du mit einer solchen Einstellung evtl nicht für das Studium geeignet bist; andere sehen das vielleicht eher locker.

    Hoffe, ich konnte dir helfen!
     
    #2
    RobotChicken, 1 März 2007
  3. **Tequila**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Single
    hey danke,hast mir auf jeden fall schon geholfen.

    mein problem ist dass ich es einfach nicht hinbekomm tiere auseinanderzuschneiden egal welches oder welchen teil.
    haben in bio bereits gehrin,augen, tintenfische und herzen sezieen sollen,ich kann mich dazu einfach nicht überwinden.
    anerde praktische versuche machen mir jedoch sehr spaß und auch die theorie interessiert mich richtig.
    weiß jetzt auch nicht was ich machen soll...
     
    #3
    **Tequila**, 1 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Biologie Studium
Maggy3004
Off-Topic-Location Forum
22 Januar 2014
7 Antworten
Amalia
Off-Topic-Location Forum
17 August 2009
4 Antworten
Katha04
Off-Topic-Location Forum
4 Juni 2008
13 Antworten