Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bios verstellt Ram Spannung

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Reliant, 7 September 2008.

  1. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich hab ein kleines Problem, und zwar verstellt mein Bios recht gerne meine Spannung für die Ram-Riegel.
    Eigendlich sollten die 4 bei 2,1V laufen. Tun sie nicht, erst bei 2,175V starten sie und laufen Fehlerfrei.
    Problem bei der Sache, der Bios stellt sie immer wieder auf 1,9V zurück.

    Jetzt dachte ich mir, ein Bios-Update könnte eventuell helfen, allerdings stellt sich mir die Frage, ob das von Vista aus, was die angenehmste Möglichkeit wäre, sicher ist.
    Ich mach mir da irgendwie leichte Sorgen.
     
    #1
    Reliant, 7 September 2008
  2. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    Ich wusste bisher gar nicht das es da Spannungsschwankungen gibt.:schuechte

    Speicherst du das Biso auch immer richtig ab??
     
    #2
    derunglückliche, 8 September 2008
  3. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich würde, falls vorhanden, die BIOS-interne Möglichkeit nehmen. ASUS hat da eine nette Funktion, bei der man das ROM von CD laden kann. Dauert nur Minuten.
    Ich bin mir recht sicher, dass da wenig passieren kann, das ROM wird vorher überprüft. Nur ein Stromausfall könnte dich da bremsen.

    Vista würde ich sowas eh nicht anvertrauen...


    @derunglückliche: Wie zum *** soll man falsch abspeichern??
     
    #3
    BenNation, 8 September 2008
  4. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Ich könnts auch von CD laden, solange die Sicherung nicht wieder rausfliegt ists ja ok. Hmm muss ich das nächste mal Rohlinge kaufen.

    Der Frage kann ich mich anschließen. Wenn man nicht speichert, wird man drauf hingewiesen, das man speichern sollte.

    Nebenher, wieviel unterschied macht es ob die Latenzen auf 5-5-5-18 oder auf 4-4-4-12 eingestellt sind? Der Ram sollte mit zweiteren laufen, der Bios stellt aber immer auf erstere um.
     
    #4
    Reliant, 8 September 2008
  5. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Was hast du denn für RAM? Kingston, Corsair, MDT?
     
    #5
    BenNation, 8 September 2008
  6. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    das mit den latenzen macht ziemlich genau 20% unterschied.

    erzähl doch mal, von welchem board und welchem ram wir sprechen...

    grundsätlich hört sich des an, als wär die batterie im arsch, wenn sich im bios alles zurückstellt. wenns aber lediglich die rameinstellungen betrifft, is des wunderlich. bei gigabyte könnt ich sagen, daß solche einstellungen auf default zurückgesetzt werden, wenns beim post probleme mit den eben gemachten einstellungen gab...
     
    #6
    lillakuh, 8 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bios verstellt Ram
derunglückliche
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 November 2007
8 Antworten
betty boo
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
1 November 2007
3 Antworten
Street-Fighter
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 Juni 2007
14 Antworten
Test