Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bis ans Ende aller Tage!?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chocolate, 2 Oktober 2003.

  1. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Wenn ihr feststellt, dass ihr euren Partner zwar liebt, aber euch nicht vorstellen könnt, euer ganzes Leben mit ihm zu verbringen, er aber fest damit rechnet, würdet ihr euch lieber gleich von ihm trennen?

    Oder würdet ihr sagen, wenn man solche Gedanken hat, liebt man ihn nicht wirklich?
     
    #1
    Chocolate, 2 Oktober 2003
  2. Marcel_23
    Gast
    0
    Wenn man solche Gedanke hat,
    sollte man sich am besten ganz schnell wieder vergessen!

    So was kan alles kaputt machen, weil man sich denkt, was sollen wir weiter zusammen bleiben, wir trennen uns eh und vielleicht finde ich dann schneller dien richige.
     
    #2
    Marcel_23, 2 Oktober 2003
  3. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    Als ich so 17-18 war und total in einen Kerl verliebt war, da konnte ich mir auch nicht wirklich vorstellen, mein ganze Leben mit ihm zu verbringen. Da ging's halt nach dem Motto: mal schauen, was daraus wird.

    Heute mit Anfang 30 würde ich mich definitiv nicht mit einem Mann einlassen, bei dem ich mir nicht vorstellen könnte, mein Leben mit ihm zu verbringen. Das wäre dem anderen gegenüber auch nicht fair. Und ich würde es auch als Zeitverschwendung ansehen. Tja, die wilden Jahre sind halt vorbei.

    Zum Glück habe ich mein Exemplar schon gefunden:clown:
     
    #3
    madison, 2 Oktober 2003
  4. kimheng
    Gast
    0
    @Chocolate

    also wenn die Fragen, die du hier stellst , auf deine Beziehung bezogen sind, dann führst du nicht wirklich ne glückliche Beziehung, in der ihr euch aufrichtig liebt...............
     
    #4
    kimheng, 2 Oktober 2003
  5. nachtmensch
    0
    hm... schwierige frage...

    ich hab auch schon beziehungen gehabt, bei denen ich wusste, dass ich mit meinem partner sicherlich nicht mein ganzes leben verbringen werde, aber meine freundin hat dann jedesmal genauso gedacht, und wir hatten zusammen ne wunderschöne zeit, die ich auf keinen fall missen möchte, und ich denke sie auch nicht...

    wirklich aus ganzem herzen geliebt habe ich sie natürlich nicht, sonst hätte ich ganz klar mein ganzes leben mit ihr verbringen wollen, aber ich hab schon viel für sie empfunden. ich hab sie sehr lieb gehabt, und sie hat mir voll viel bedeutet, aber es war eben keine echte liebe...

    wirklich geliebt hab ich bisher erst eine frau. und mit ihr ist mir erst bewusst geworden was liebe wirklich ist, und dass ich die frauen mit denen ich davor zusammen war nicht wirklich geliebt habe, auch wenn ich es dachte...

    aber zurück zu deinem problem... wie gesagt, bei mir war (bis auf die eine) eigentlich immer beiden irgendwie klar, dass wir eine gewisse zeit zusammen bleiben, eben solange wie es passt und wir miteinander glücklich sind, uns aber vermutlich irgendwann wieder trennen werden... von daher gab es kein problem...

    bei dir ist es eben etwas anders, und ich glaube ich würde mich in deiner situation nicht wirklich wohlfühlen, weil du eure Beziehung ganz anders siehst wie er, und er viel mehr davon erwartet, du aber weisst, dass du seine erwartungen nicht erfüllen kannst, und ich denke dass ich mich dadurch ganz automatisch gefühlsmässig immer weiter von ihm entfernen würde, und es nur eine frage der zeit wäre, bis ich keinen sinn mehr in der beziehung sehen würde...
     
    #5
    nachtmensch, 2 Oktober 2003
  6. Phil
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    hey,

    ich denk da auch die ganze zeit drüber nach.
    ich bin der typ der sein leben gern vorrausplant,
    denn so schwer verlieb wie ich bin kann ich mir einfach
    nichts schöneres vorstellen als mein restliches leben mit
    meiner jetzigen freundin zu verbringen...

    aber da ich erst 19 bin,... wird aus meinem wunschtraum eh nix :traurig:

    tja, die jugend, viel zu enthusiastisch <-- wird das so geschrieben? :smile:

    euer phil :traurig:
     
    #6
    Phil, 2 Oktober 2003
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Mein Ex hat auch mal den Spruch gebracht, dass er ja schon 21 ist und nicht mehr viel beziehungsmäßig ausprobieren möchte.
    Leider bin ich gerade erst 19 geworden und will mir noch keine Gedanken darüber machen, mit wem ich mein restliches Leben verbringen möchte, sondern meine Erfahrungen sammeln. Ich hab's ihm gesagt, dass es irgendwann sowieso aus ist und er meinte: "Siehst du, ich geh' nicht davon aus, dass es mal vorbei ist." Denke, das war der größte Unterschied zwischen uns beiden...
     
    #7
    ogelique, 2 Oktober 2003
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich keine Beziehung mit jemandem eingehe, bei dem ich mir nicht vorstellen kann, mein Leben mit ihm zu verbringen. Ich war da allerdings mit 15 schon so, keine Ahnung wieso, ich seh halt wahrscheinlich einfach recht wenig Sinn darin, Beziehungen zu führen, nur "damit man eine hat".

    Mit dieser Einstellung meine ich aber nicht, dass ich schon vom ersten Tag an an Zusammenziehen, Heiraten oder was auch immer denke, das find ich wirklich blöd. Und einengend. Und das ist für eine neue Beziehung sowieso scheisse...

    Das ganze will aber nicht heissen, dass ich nicht auch Beziehungen geführt habe, bei denen mir schnell klar wurde, dass es das nicht sein kann. Als ich das realisiert habe, hab ich dann aber Schluss gemacht, bevor zu viele Gefühle ins Spiel kommen...


    LG, Dawn
     
    #8
    Dawn13, 2 Oktober 2003
  9. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ehrlich gesagt mache ich mir da nicht viel Gedanken drüber,klar ab und an schon,aber ich kann es halt nicht so genau sagen,ich sage mir immer,ich lasse es auf mich zukommen.
    Wenn unsere Liebe hält und alles gut läuft,dann bleiben wir zusammen und wenn es was geben sollte,dann kann ich wohl nicht mein Leben lang zusammen bleiben.
    Ich denke,umso mehr man sich darüber Gedanken macht,umso schlimmer wird es,man sollte das einfach auf sich zukommen lassen,was passiert und nicht das Leben schon vorher planen in dem Alter.
     
    #9
    ~VaDa~, 2 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ans Ende aller
Eternal_Love12
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2015
29 Antworten
Laborfee1009
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2014
3 Antworten