Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2009
    #1

    Bis zum Anschlag?

    Ich mach mir Sorgen,ich hatte gestern Sex mit meinem Freund,und einmal beim "Stoßen" Is er sehr weit in mich eingedrungen,wie als wenn er gegen was gestoßen ist,es hat sehr weh getahn,es war auf der linken Seite.

    Heute Morgen bin ich aufgestanden und ich habe bei bestimmten Bewegungen an dieser Stelle Schmerzen. Is jetzt was kaputt??? oder was ist das??? Muss ich mir jetzt sorgen machen???

    Ist euch des auch schonmal passiert???
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.559
    598
    8.522
    in einer Beziehung
    6 Juni 2009
    #2
    da dürfte er gegen den muttermund gekommen sein, evtl ne kleine verletzung oder nen "blauer fleck". nix, worüber du dir sorgen machen müsstest, das wird von selber wieder vergehen. wenns in drei tagen immernoch weh tut wärs nen arztgedanken wert :zwinker:
     
  • Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2009
    #3
    :smile: na da bin ich ja erleichtert vielen Dank!!!

    Es ist schon öfters vorgekommen das er sooo tief drin war,es hatte auch immer weh getahn nur das es dann am nächsten Tag noch weh tat hatte ich noch net,...
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    6 Juni 2009
    #4
    Das kann manchmal so deutliche Hämatome geben, dass es sogar der Frauenarzt bei der Untersuchung sieht :-D
    Also keine Angst, das darf ruhig auch noch am nächsten Tag ein bisschen drücken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste