Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bisexuell?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zuckerschnütche, 27 April 2009.

  1. Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    Hallo liebes Forum,

    mich würde mal interessieren ab wann man sich selbst als bisexuell bezeichnen kann, bzw wie man merkt dass man es ist.
    Homosexuell ist da denke ich ja etwas einfacher, das ist man wenn man merkt dass einen das andere Geschlecht überhaupt nicht interessiert/anturnt würde ich jetzt mal sagen. Wobei ich mir das auch nicht so richtig vorstellen kann.

    Ich hatte bis jetzt 2 feste Freunde und mehrere Sexpartner, bei allen fand ich es anturnend und ich könnte nie behaupten dass mich Männer nicht anmachen. Was mich nur oft "stört" ist, dass ein Mann sich einfach nicht richtig in eine Frau reinversetzen kann (zumindest konnten das meine bisherigen nicht :zwinker: ) und für mich ist es irgendwie schwierig mich bei einem Mann ganz fallen lassen zu können.
    Ich habe mir schon sehr oft vorgestellt wie es mit einer Frau wäre. Ich könnte mir vorstellen dass es viel intensiver und schöner ist, weil eine andere Frau ja viel besser wüsste was mir gefällt und was nicht.
    Ich habe mich auch schon von einigen Frauen hingezogen gefühlt und ich denke bei der SB sehr gerne an Frauen. Besonders bei schlanken Frauen mit größeren Brüsten (liegt vielleicht daran dass ich selbst eher kleine habe und 5kg zuviel auf den Hüften :schuechte ) denke ich oft daran wie schön es wäre wenn sie genauso wie ich denken würde und ich eine Nacht mit ihr verbringen könnte.
    Ob ich eine Beziehung mit einer Frau führen könnte weiß ich nicht, ich glaube da würde mir dann doch wieder der männliche Teil fehlen..
    Mich erschreckt es ein wenig wie ich mich im Alltag in letzter Zeit immer öfter dabei ertappe mir vorzustellen wie es wohl mit einer Frau im Bett wäre. Ich beneide manchmal wenn ich Pärchen sehe den Mann um seine Freundin.
    Das klingt jetzt vielleicht alles etwas komisch, ich weiß auch nicht genau wie ich das beschreiben soll :zwinker:

    Kann man mich schon als bi bezeichnen? Oder habe ich ganz normale Sehnsüchte die jede Frau (vielleicht auch nur unbewusst) hat?

    Gibt es eigentlich so etwas wie Lesbenbars? Ich stelle es mir nämlich im alltäglichen Leben unheimlich schwierig vor eine Frau für ein "Abenteuer" zu finden. Man hat es ja nicht auf der Stirn stehen dass man bisexuell ist..
     
    #1
    Zuckerschnütche, 27 April 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich persönlich glaube, dass es ganz unterschiedliche Abstufungen von Bisexualität gibt. Du kannst dich also beruhigt und gerne als bisexuell bezeichnen, wenn du das möchtest. Ich stelle mir auch bloß vor, wie es ist, mit einer Frau zu schlafen, ich bin (bisher) nicht weiter als wild rumknutschen gegangen und würde mich auch als zumindest tendenziell bisexuell bezeichnen. Und natürlich gibt es Lesbenbars und Lesbenclubs in denen sich hübsche Mädels finden lassen. :smile:
     
    #2
    xoxo, 27 April 2009
  3. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich denke auch, dass es verschiedene Abstufungen gibt. Ich z.B. denke manchmal daran eine Frau zu küssen, habe es aber bisher noch nie gemacht. Ich selbst bezeichne mich dennoch als heterosexuell. Ganz einfach aus dem Grund, dass mich das 'sex' (also bezogen auf das wirkliche Geschlechtsteil) einer Frau so rein gar nicht interessiert (noch nett ausgedrückt).
    Aber wenn man gerne Erfahrungen mit dem eigenen Geschlecht sammeln möchte, warum nicht?
    Hast du vielleicht homo- oder bisexuelle Freunde, oder auch hetero Freunde die bereit wären mal mit dir in eine Homo-Bar zu gehen (ich habe homo- und bisexuelle deshalb zuerst aufgezählt, weil es zumindest mir leichter fällt mit ihnen darüber zu sprechen, dass ich es nicht ausschließe eine Frau zu küssen)? Einfach mal um zu gucken wie es ist. Wenn es dir lieber ist kannst du natürlich auch alleine gehen. Dort geht es nicht so viel anders zu als in anderen Kneipen (kommt natürlich auf die Lokalität an *g*).
     
    #3
    happy&sad, 27 April 2009
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich glaube, du hast bisexuelle neigungen. was ja nix schlimmes ist, und ich meine, sobald du eine sexuelle erfahrung mit einer frau gemacht hast, wirst du es ganz sicher wissen.
    ich selbst hatte bisher 3 beziehungen zu frauen und eine mit einem mann, wobei da noch einige erfahrungen mit männern dazu kommen.
    ich würde mich daher selbst als bisexuell bezeichnen.
    jedes geschlecht hat , in meinen augen, seine ganz eigenen vorteile und reize.
    während ich imr in den letzten 2-3 jahren auch nur vorstellen konnte, mit einer frau eine Beziehung zu führen, würde ich heute eine beziehung zu einem mann nicht ausschlagen.
    bisher hab ich mich primär auch in den menschen verliebt und nicht in das geschlecht.
    "richtige" bisexualität ist, was sich jetz widersprüchlich anhören mag, für mich aber auch erst dann gegeben, wenn der mensch sich in eine person des gleichen geschlechts verlieben kann. sex allein reicht da für mich nicht aus:zwinker: dann sind es in meinen augen eben nur bisexuelle wünsche, lust, ...

    lesbenbars gibt es auch:zwinker: bisher hab ich damit keine positiven erfahrungen gemacht und war noch nicht oft dort. aber ich denke , hier kommt es auch auf die größe der stadt an:zwinker:
     
    #4
    User 70315, 27 April 2009
  5. !Cocoon!
    !Cocoon! (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Also ich habe es bereits mit ca 14 Jahren bemerkt, dass ich bi bin. Es war immer so, dass ich Frauen hübsch fand, aber da war mehr, was ich nicht bzw. noch nicht erklären konnte. Frauen hatten auf mich ne magische Anziehungskrsft, jedoch habe ich mich zu jener Zeit nur in Männer verliebt. Der reiz der Frauen blieb. Ich hatte mir darüber aber keine grossen Gedanken gemacht. 004 war es aber dann soweit - ich habe mich das erste mal in eine Frau verliebt und konnte von da ab hatte ich dann auch sexuelle Phantasien mit dieser Person. Ich hatte das Glück, dass diese Frau lesbisch ist, jedoch kamen wir nicht zusammen, da sie da bereits schon vergeben war. Kurz drauf verliebt ich mich in eine andere und mit ihr kam ich auch zusammen, das ganze hielt 2 Jahre. Diese Zeit war so diese, in der ich richtig für mich feststellen, dass ich bi bin.
     
    #5
    !Cocoon!, 27 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bisexuell
Honning
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2016
33 Antworten
zipfelmuetze
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2015
16 Antworten
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2015
18 Antworten