Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte helft mir bevor ich mir was antuhe :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von deresel, 4 April 2007.

  1. deresel
    Gast
    0
    Hallo,

    am 27 Februar hat sich meine Freundin vno mir getrennt. Bis gestern wusste ich nicht bo das jetzt für immer ist oder nur kurze zeit.

    Seit gestern weiß ich aber das nix mehr werden kann, bis die gefühle weg sind und ne freundschaft da ist, dann kann esj a sein das wieder was wird.

    Ich halte das seit dem 27.2 nicht mehr aus .. bin nur noch am weinen ... ich kann nicht mehr ... ich habe angst mir was anzutun :frown: sowie ritzen, alkohol usw..

    Was kann ich machen? Bitte helft mir :frown:
     
    #1
    deresel, 4 April 2007
  2. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    hey

    jetzt erstmal kopf hoch! Auch wenn sichs dumm anhört das Leben geht weiter. Klar ist es am Anfang schwer aber das wird wieder glaube mir. Versuch dich abzulenken, geh mit Freunden weg, fang an zu verdrängen! Das ganze wird nicht von heut auf morgen passieren aber es wird und das ist das Wichtigste. Sich dafür was anzutun? Wem würde das was bringen? Meinst du sie kommt dann wieder zu dir zurück? Das wäre nur verarsche und demütigung deiner Seite aber mehr nicht.

    Kopf Hoch! *knuddel* silbermond
     
    #2
    Silbermond-Girl, 4 April 2007
  3. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erzähl mal ein bischen was zu den Hintergründen der Trennung. Das macht es für eine Außenstehenden einfacher. Und hör bloß auf an sowas wie ritzen oder so zu denken. Sowas verbessert die Situation definitiv nicht und bringt dir keine Erleichterung!
     
    #3
    Berufspenner, 4 April 2007
  4. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    geh raus, unternimm was.
    Geh mit Freunden was trinken und flirte mit anderen Frauen. Nur verkriech dich nicht zuhause, da kommst du nur auf dumme Gedanken. Es ist schönes Wetter...da kann man doch so viel unternehmen.
     
    #4
    Chimaira25w, 4 April 2007
  5. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    kopf hoch.....hab derzeit fast nen selbes problem, aber ich habe scheiße gebaut und das passierte erst vor 2 stunden....

    Mach folgendes:

    Fahr auf einen Schrottplatz....frag nach einem schrottauto und nach einem Vorschlaghammer wo mit du auf dem Auto rumkloppen darfst.
    Damit bekommst du den kopf frei. Hat mir gerade auch geholfen und ich zeige jetzt reuhe und sehe meinen fehler ein.

    Vielleicht hilf dir das ja auch. zudem ist es eine gute ablenkung
     
    #5
    Crash Ete, 4 April 2007
  6. deresel
    Gast
    0
    am 3.2 hat sie eine Pause gemacht, da sie sich zu eingeengt fühlt da ich zu abhängig bin...

    Am 27.2 hat sie mit mir Schluss gemacht .. Grund: zu abhängig, sie braucht einen der ihr zeigt wo es lang geht, sie hat momentan keine lust auf Beziehung.

    Gestern hab ich mit ihr geredet und sie meinte das es momentan aus prinzip nicht mehr geht ...

    Jetzt ist auch totaler kontaktabbruch...

    Wenn die gefühle weg sind meint sie dann können wir wieder anfangen ne freundschaft zu haben und dann weißt man jka nciht ob man sich neu verliebt.

    Wir waren 1 jahr und 4 monate zusammen und sie war meine erste Beziehung
    Ritzen ... ja .. das war vorhin einer meiner gedanken ...

    Soeviel wie ich seit dem 3.2 mit meinen Freunden mache habe ich noch nie in meinem Lebem gemacht ... aber das bringt irgendwie nichts :frown:
     
    #6
    deresel, 4 April 2007
  7. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Jeder sagt einem immer geh raus lenk dich ab... aber ich sage dir fühle den Schmerz egal wie unerträglich er ist. Wichtig ist, dass du nicht stehen bleibst. Das heißt du musst verschiedene Phasen der Trauer durch machen und darfst nicht in einer stecken bleiben. Am Anfang ist es immer so, dass man total verzweifelt ist und man es einfach nicht wahr haben will, das ist schrecklich aber geht vorbei. Du musst wütend sein und du musst traurig sein das ist normal. Schau dir alte Bilder an und weine so lang und so stark wie du willst. Denk daran wie schön euer Beziehung war und wie sehr du sie vermisst. Du musst nicht aufhören sie zu lieben nur weil ihr getrennt seid aber du musst dir klar machen das Liebe allein für eine Beziehung nicht reicht. Es gibt Gründe warum ihr nicht mehr zusammen seid also kann es alles gar nicht so toll gewesen sein. Sie ist nicht die Richtige für dich und in dem sie sich von dir getrennt hat, hat sie dir einen Gefallen getan. Denk immer daran, dass du irgendwann wieder jemanden lieben wirst und glücklich bist!
     
    #7
    Seravina, 4 April 2007
  8. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aber dich selber zu verstümmeln oder wie?! Nix da, lass die Finger davon weg!

    In wieweit warst du denn so anhänglich? Warst du eher das Anhängsel oder hast du sie auch mal irgendwo hingeführt? Sie mal überrascht und ihr mal ganz neue, positive Seiten an dir gezeigt? Sei selbstbewusster. Du sollst dich ja nicht von jetzt auf gleich lieben oder so. Das ist alles leider ein sehr schleichender Prozess. Aber zeig ihr und vorallem dir, dass du auf eigenen Beinen stehen kannst. Dass du eben nicht so abhängig bist. Das strahlt Selbstbewusstsein aus und ist der erste Schritt in die richtige Richtung...und vielleicht auch in ihre Richtung.
     
    #8
    Berufspenner, 4 April 2007
  9. deresel
    Gast
    0
    Ich bin nicht merh raus gegangen mit meinen Freunden und so ich bin immer zu Hause geblieben wenn sie weg war. Undi ch war immer auf abruf für sie da und auch vor ort wenn es sein musste ...

    Sie war mein Mittelpunkt und ich habe alles für sie gemacht, meine Freunde habe ich vernachlässig , aber Kontakt war noch da!!

    Sie liebt mich ja noch auch , sagte sie mir gestern !!!
     
    #9
    deresel, 4 April 2007
  10. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Heb deinen Arsch an ;-) Zeig ihr, dass du auch anders kannst als nur der langweilige Stubenhocker zu sein. Sei für sie da, aber erdrück sie damit nicht. Sie kann ja ruhig der Mittelpunkt deines Lebens sein. Aber der Mittelpunkt definiert sich dadurch, dass um ihn herum auch noch was ist ;-) Wenn du ihr das zeigst hast du bessere Chancen für sie wieder interessant zu werden, als wenn du so weiter machst wie bis her und dich sogar noch weiter verkriechst. Und wenn sie dich wirklich noch liebt, dann ist das doch die beste Motivation um was zu ändern.
     
    #10
    Berufspenner, 4 April 2007
  11. deresel
    Gast
    0
    Aber wir werden jetzt kein kontakt haben, bis keine Gefühle mehr da ist bei ihr ... das hatte sie mir gesagt , also kann ich ihr das 1. nicht zeigen und 2. würd das dann nix bringen weil sie nix mitbekommt :frown:
     
    #11
    deresel, 4 April 2007
  12. sam88
    sam88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bringen tut es auf jeden fall etwas, wenn sie dich wirklich noch liebt oder noch was für dich empfindet, dann kriegt sie es auch irgenwie mit, dass du dich änderst.

    Außerdem tust du dir so nur eh einen Gefallen, wenn du dich änderst und nicht mehr ein Stubenhocker bist :zwinker: also kopf hoch
     
    #12
    sam88, 4 April 2007
  13. deresel
    Gast
    0
    Wär schön wenn sie das mitkriegen würde aber wie ?!^^

    ich hab andere Freunde als sie ... und wenn wir uns sehen ist das in der schule in der pause aber da begrüßen wir uns nur und mehr nicht!!

    Sie wird es nicht mit bekommen :kopfschue:
     
    #13
    deresel, 4 April 2007
  14. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lass ihr jetzt mal ein paar Tage Zeit. Vielleicht hast du Glück und sie fängt an dich zu vermissen. Verkrampf dich aber nicht darauf. Wenn dann ein bischen Zeit vergangen ist, dann kannst du dich ja langsam wieder an sie rantasten, wenn möglich aber schon mit einem anderen auftreten. Und wenn es dann dazu kommen sollte, dass der Kontakt langsam wieder kommt, dann fall nicht mit der Tür ins Haus und bring sowas wie "siehst du, wie ich mich geändert habe?" Erstens wird sie es schon merken und wenn nicht, dann muss sie ein bischen auf dem Schlauch stehen. Und zweitens würdest du ihr damit zeigen, dass du ihre Marionette bist und dich für sie verbiegst bis zum geht nicht mehr. Es ist zwar schön und gut das du dich für sie verändern willst, aber zu extrem und es wirkt auf sie wieder uninteressant und unattraktiv.
     
    #14
    Berufspenner, 4 April 2007
  15. deresel
    Gast
    0
    Das problem ist wahrscheinlich das sie meine erste Freundin war ... meine erst Beziehnugn ... alles was im Leben das erste mal sein könnte habe ich mit ihr gemacht ... das ist einfach zu krass ...
     
    #15
    deresel, 4 April 2007
  16. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du, ich kenn das nur zu gut. Ging mir vor nem Jahr ähnlich. Im Nachhinein fass ich mir auch an den Kopf, was ich damals gemacht habe. Jetzt sitze ich leider wieder in der selben Scheiße. Nur mit dem Unterschied, dass es dieses Mal nicht das erste mal ist, sondern ich mir die Zeit gelassen habe und sich dann herausgestellt hat, dass es richtige, wahre Liebe ist. Bringt mir grade aber trotzdem nichts, weil ich, wie gesagt, wieder in der selben Scheiße sitze.
     
    #16
    Berufspenner, 4 April 2007
  17. deresel
    Gast
    0
    Ich habe mich aber schon verändert und habe meine Fehler eingesehen ...
     
    #17
    deresel, 4 April 2007
  18. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Öhm, wie weit denn? Hat sie davon überhaupt was mitbekommen?
     
    #18
    Berufspenner, 4 April 2007
  19. man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Single
    Super Text, so denke ich auch. Es kommenZeiten, wo man trauert, wo man verzweifelt ist irgendwannkommt ie Wut.
    Hatte ich ein ganzes Jahr lang wegen einem Typen.
    Ist jetzt 5 Jahre her. Das Schlimme daran ist, dass ich seither bei einem anderen Mann nichts empfinde. Es stellt sich einfach ken Gefühl ein. Und innerhalb von 5 Jahren sollte man doch bereit sein, für etwas Neues?

    Tja, jetzt hatte ich es gerade nochmal mit ihm probiert und es ging auf der ganzen Linie schief.
    Wie sagt er? "Aufgewärmtes schmeckt nunmal nicht" :cry:

    Also verrenne dich nicht in die Vorstellung, es würde irgendwann wieder etwas werden.
    Aber vielleicht könnt ihr euch irgendwann aussprechen, warum es nicht funktioniert hat?
    Das ist das Einzigste, was mir hilft.
     
    #19
    man-dy, 4 April 2007
  20. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Was einmal nicht klappt klappt auch ein 2tes mal nicht ist meine Meinung und auch schon oft genug bestätigt worden. Natürlich sage ich nicht das es überhaupt nicht klappen kann, hier ist ja auch zu lesen das es bei einigen sehr wohl klappt.
    Doch wenn schon deine Exfreundin eine Beziehungspause verlangt hat, dann kann es mit der Liebe nicht ganz soweit her sein.
    Wenn ich meinen Partner liebe, es aber Schwierigkeiten (welcher Art auch immer) gibt, dann kann man es auch durch andere Sachen lösen als durch eine Pause.

    Ich bin auch der Meinung. Menschen ändern sich(meistens) nicht, früher oder später fallen sie wieder in ihr altes Schema zurück und der knatsch ist wieder vorprogrammiert.

    "Die Zeit heilt alle Wunden...." schöner Spruch,oder? Und wahrscheinlich verfluchst du ihn immer und immer wieder,aber irgendwann.....irgeeeendwann wirst du merken das der Spruch soviel wahres in sich birgt.

    Du sitzt jetzt wahrscheinlich in einem tiefen,dunklen Loch,alles um dich herum besteht aus Verzweiflung,Hoffnung,Angst und Erinnerungen. Ich weiß wie es ist da unten....und ich kann dir nur sagen das du jetzt ganz ganz stark sein musst. Nicht für sie ,nicht für die anderen sondern ganz allein für dich.Du wirst dadurch stärker und hast viel dazugelernt. Es tut jetzt sooooo weh,so sehr und alles,einfach alles ist beschissen. Aber,wenn du wieder normal leben willst dann kämpf einfach! Schrei und weine! Hauptsache es hilft dir!
     
    #20
    *Luna*, 4 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte helft mir
RatlosVerzweifelt
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
15 Antworten
Sam23
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 August 2015
13 Antworten
dodoexotiker
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 April 2015
3 Antworten
Test