Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte helft mir!!! Bin verzweifelt!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dani18, 16 Juli 2003.

  1. Dani18
    Gast
    0
    Ich brauche unbedingt eure Hilfe!
    Mein Problem ist: Es gibt da einen Jungen, er war bis vor ca einem dreivieltel Jahr mein fast Nachbar! Zu der Zeit hatte ich nicht wirklich viel mit ihm zu tun. Dann ist er 15 km weggezogen und ich hatte fast keinen Kontakt mehr zu ihm.
    Doch seit ich jetzt seit ein paar Monaten meinen Führerschein hab, und seine Mutter in Kur ist habe ich ihn jeden Tag besucht und jetzt auch die ganze letzte Woche bei ihm übernachtet.
    So jetzt zum eigenltichen Probelm: Wir sind uns in den letzten paar Tagen ziemlich näher gekommen und ich hab mich einfach total in ihn verliebt ist ja auch noch nicht so schlimm, denn er liebt mich auch!
    Nur gibt es da noch meine eigendlich beste Freundin, die zu gleich auch eine gute Freundin von ihm ist, sie sagte mir am Montag das sie sich auch in ihn verliebt hat! Am Dienstag morgen meinte sie am Telefon das sie es mir gönnt und abends als sie da war saßen wir alle drei nur da und redeten kein Wort! Mein Freundin und ich fingen an zu heulen und er war total überfordert mit der Situation weil er eigentlich ich auch nicht so viel Erfahrung mit Frauen hat!
    Er schickte mich nach Hause und meinte er braucht ein bisschen Abstand war wahrscheinlich gut so, nur sitze ich jetzt schon den ganzen Tag rum und machen mir Gedanken!
    Was würdet ihr in meiner Situation machen: Ich will meine Freundin nicht verlieren und will auch glücklich mit ihm werden! Bitte antwortet mit schnell ich halt das nicht aus!
    Bussy Dani
     
    #1
    Dani18, 16 Juli 2003
  2. Washilia
    Gast
    0
    ist gar nicht so einfach *grübel*
    ich glaube, in deiner situation würde ich jetzt zu meiner freundin gehen und mit ihr darüber reden und auch weinen. ich würde mich mit ihr aussprechen. eine freundschaft sollte soetwas auch überstehen!
    wenn er euch beide nach hause geschickt hat zum überlegen, dann ist er in keine von euch verliebt! dann überlegt er sich nur: welche ist hübscher, welche ist sexyer, mit welcher bin ich schneller im bett.
    wenn er in eine von euch verliebt wäre, dann hätte er euch das gesagt. ich finde das nicht so toll, das er jetzt zwischen euch wählen soll. er liebt keine von euch, sonst wüsstet ihr das schon. setz die freundschaft nicht aufs spiel, geh zu ihr und nehm euch in die arme und sch......... auf den typen!!!
    das ist keine freundschaft wert!
     
    #2
    Washilia, 16 Juli 2003
  3. ByteDigger
    Gast
    0
    Ich seh da kein Problem. Er liebt dich, du liebst ihn und deine beste Freundin gönnt es dir. Klar ist es eine blöde Situation aber deine beste Freundin muss das schon akzeptieren und drüber wegkommen das sie ihn nicht kriegt. Bau ne richtige Beziehung mit deinem Freund auf und versuch das mit deiner besten Freundin wieder hinzubiegen.
     
    #3
    ByteDigger, 16 Juli 2003
  4. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Also ich sehe da auch keine Probleme. Natürlich ist es scheiße, daß auch Deine Freundin in Deinen Freund verliebt ist. Aber wenn Ihr beide wirklich so eine gute Freundschaft habt, dann sollte diese an Deiner Beziehung auch nicht kaputt gehen. Ihr müsst ihr ja nicht unbedingt das grosse Glück vor Augen halten. Deichselt das halt so, daß Dein Freundin und Dein Freund nicht allzu oft aufeinander treffen. Und wenn Deine Freundin rumzickt, weil Du "zuviel" Zeit mit Deinem Freund verbringst, dann rede mit ihr. Entweder sie versteht es oder aber sie hat den Begriff "Freundin" nicht verdient.
     
    #4
    Speedy5530, 16 Juli 2003
  5. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Sehe ich genauso wie speedy. Sie hat gesagt, dass sie es dir gönnt, und als Freundin muss sie auch halten, was sie sagt. Ein klärendes Gespräch mit ihr fänd ich aber trotzdem angebracht, damit sie sich nicht übergangen fühlt.
     
    #5
    Finja, 16 Juli 2003
  6. BockeRl
    Gast
    0
    joha!

    also....
    kenn das zufällig aus eigener erfahrung, noch gar net so lange her.
    ich war... deine freundin *gg*

    also cih wollte was von einer und einer meiner besten freunde wusste das und er hat sie sich... gekrallt, oder auch net. ne Beziehung is da jedenfalls net draus geworden.

    am anfang war ich scheiss eifersüchtig und aggressiv und wollte mit den beiden nichts mehr zu tun haben...

    aber irgendwann hab ich folgendes kapiert:
    wenn sie etwas von mir gewollt hätte, dann hätte sie mit ihm nichts angefangen.
    zack, nimmer verliebt gewesen, mit beiden ganz normal umgehen können.
    kurz und schmerzlos.
    so wirds deiner freundin auch gehen.
    und wenn sie dich dann meidet oder eifersüchtig is, dann kannst du froh sein, dass du das jetzt erfährst und net erst irgendwann später wenns dir richtig dreckig gehen sollte, weil dann ist das keine echte freundin!

    aber gib ihr zeit!
     
    #6
    BockeRl, 17 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte helft mir
RatlosVerzweifelt
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
15 Antworten
Sam23
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 August 2015
13 Antworten
dodoexotiker
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 April 2015
3 Antworten