Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte helft mr, ich geh an der Beziehung kaputt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SadEyes, 17 Dezember 2005.

  1. SadEyes
    Gast
    0
    Danke, dass ihr reinschaut. Ich weiss echt nicht mehr weiter..ich werde euch mal meine Geschichte erzählen, ich muss sie mir einfach von der Seele reden. Ich bin jetzt seit ca. 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Das erste halbe Jahr lief eigentlich super, dann hat er mich betrogen (fremdgeknutscht), dann gab es öfters Streit wegen meinem Misstrauen und meinen Kontrollen. Die Eifersucht und das Misstrauen habe ich in den Griff bekommen, aber sein Verhalten hat sich nur verschlimmert. Er ist ein sehr attraktiver Mann, viele Frauen umschwärmen ihn, er flirtet sehr gerne, alles Punkte die mich stören. Habe natürlich unterbewusst Angst, er könne mich wieder betrügen, ich will ihn einfach nicht verlieren.
    Wir sehen uns nicht mehr so oft, haben uns früher täglich gesehen und nun nur noch etwa jeden zweiten Tag. Doch auch dann geht die Initiative für ein Treffen immer von mir aus. Er ist immer müde, gestresst oder trifft seine Kumpels. Er verbringt etwa doppelt soviel Zeit mit ihnen, wie mit mir. Ist das normal? Klar wir sind 2 Jahre zusammen, doch ich könnte und will ihn trotzdem jeden Tag sehen. Wenn wir uns dann treffen, hat er zB nie Lust etwas trinken zu gehen, da er vorher schon mit Kumpels was trinken war. Ausserdem lügt er mich andauernd an, im Bezug auf wo er gewesn ist, wen er getroffen hat oder auch Kleinigkeiten, meist lügt er jedoch um sich nicht mit mir zu treffen. Was soll ich sagen? Ja, ich laufe ihm hinterher, wie ein Hund seinem Herrchen.
    Dazu kommt noch, das er einen eigenartige Humor hat. Mich als hässlich oder dick zu beschimpfen findet er besonders witzig. Früher war ich echt selbstebwusst, das hat er alles zerstört. Dazu kommt noch, dass wir beide sehr impulsiv sind. Bei einem Streit, kommt es öfters zu Handgreiflichkeiten. Zusammengefasst kann ich eigentlich sagen, dass ich mich mies behandelt fühle. Früher wurde ich auf Händen getragen, ob von meinen Eltern oder Männern, aber gerade weil er mich so schlecht behandelt will ich ihn noch weniger verlieren. Ich drohe ihm immer, doch halte nie mein Wort. Ich bin so ikonsequent, dabei will ich eigentlich nur eine glückliche Beziehung mit einem Mann der mich liebt. Warum macht er nicht Schluss? Ich merke doch, dass er mich nicht mehr liebt. Ich kann es nicht, ich will ihn keiner anderen Frau überlassen, es hätte eben viele Kandidatinen. Ich liebe ihn und ich weiss, dass wir zusammengehören. Er ist meine erste grosse Liebe, ich hatte mein erstes Mal mit ihm, ich war das erste mal mit ihm alleine in den Ferien usw. Ich will ihn nicht aufgeben!! Wie kann ich ihn dazu bringen mich wieder zu lieben und mich gut zu behandeln? Was soll ich tun? Wie muss ich mich verahlten? Bitte helft mir!!
     
    #1
    SadEyes, 17 Dezember 2005
  2. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Du hast dir doch schon selbst die Antwort gegeben. Er liebt dich nicht (mehr). So schrecklich der Gedanke ist und so wenig Kraft du dafür im Moment hast, die Trennung scheint mir unvermeidbar. Du hast nur 2 Möglichkeiten:

    1. Du lässt dich weiter runterputzen, bis du ihm einmal zu viel auf die Nerven gehst, oder im Bett nicht machst, was er gerne will oder sowas in der Richtung und er wirft dich weg wie den Putzlappen vom letzten Jahr

    oder

    2. Du holst dir deine Selbstachtung wieder. Stellst dich aufrecht hin. Siehst ihm in die Augen und sagst ihm, daß er sich verpissen kann.


    Auch wenn du es gerne anders Hättest, diese 2 Möglichkeiten hast du und um eine von beiden wirst du mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht drumrum kommen.

    Ich wünsche dir, daß du wieder Kraft und Selbstachtung gewinnst. Ein kaputter Mensch kann niemals so schön sein, wie ein vollständiger!

    Grüsse

    Damian
     
    #2
    Damian, 17 Dezember 2005
  3. SweetMoon
    SweetMoon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    Hi

    Warum änderst du dich nicht zuerst?!Sag ihm einfach,dass du das gefühl hast,dass er dich nichtmehr so liebt wie bisher und frage ihn,ob du mit der vermutung richtig liegst.
    Wenn er ehrlich ist,wird er dir schon die warheit sagen!
    Außerdem gibt es nicht nur ihn!
    Du kannst auch mit einem anderen das 2.erste mal haben,mit einem anderen den 2. ersten urlaub allein verbringen....usw...
    Alles gute für die zukunft!
    SweetMoon
     
    #3
    SweetMoon, 17 Dezember 2005
  4. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    mensch mädel, dass check ich nicht! er belügt und betrügt dich, schlägt dich, behandelt dich mies und du findest das noch toll?
    werde mal wieder klar im kopf!

    dann ist das auf jeden fall nicht der richtige mann dafür!

    weil es für ihn so doch viel bequemer ist: eine frau die einem hinter her rennt, alles für einen macht und manchmal hat er noch seinen spass, wenn er mal druck hat.
    sorry, das ist nicht gut!
     
    #4
    dream-like, 17 Dezember 2005
  5. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.398
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Fremdknutschen?
    Betrügen?
    Handgreiflichkeiten?
    Lügen?
    Du glaubst, er liebt Dich nicht mehr?

    Bist Du Dir ganz sicher, dass Du ihn noch liebst, wenn er solche Dinge tut?
    Nun ja... jedenfalls kannst Du ihn nicht "dazu bringen", dass er dich wieder liebt. Man kann Liebe doch nicht erzwingen.
    Wenn er sich für Dich ändern WILL, dann wird er das tun, aber er wird sich nicht ändern, weil DU es willst.
    Und solche fiesen Sachen tun Dir doch auch nicht gut, oder?
     
    #5
    User 34612, 17 Dezember 2005
  6. Dreamworld
    Verbringt hier viel Zeit
    362
    103
    2
    in einer Beziehung
    Hmm, Du Arme... :|

    Du schreibst, dass er Dich nicht mehr liebt. Wenn er aber trotzdem noch mit Dir zusammen ist, ist das für mich ein Zeichen, dass er gerne noch die Annehmlichkeiten einer Beziehung hat aber in Wirklichkeit die Freiheiten eines Singledaseins auslebt. Daher bleibt für Dich nur ein Schritt: Dich von ihm zu trennen.

    Versichert er Dir aber, dass er Dich noch liebt, dann setze Dir (nicht ihm!) eine Frist, in der Du merken musst, dass er Dich noch liebt. Ändert sich in Deinen Augen nichts für Dich ins Positive, solltest Du Dich danach von ihm trennen. Sonst machst Du Dich nur kaputt.

    Liebe Grüße, Dreamworld
     
    #6
    Dreamworld, 17 Dezember 2005
  7. SadEyes
    Gast
    0
    Ich hab ihm oft genug gefragt, ob er mich noch liebt. Er bestätigt es immer nach kurzem Überlgen. Klar das einfachste ist es Schluss zu machen, aber kann man denn die Beziehung nicht verändern? Ich kann ihn nicht aufgeben, ich will und kann mein Herz für keinen anderen Mann öffnen.
    Ich habe mir mal überlegt irgend etwas zu tun, was für ihn sehr verletztend ist, vielleicht würde ihm das die Augen öffnen. Doch das Problem dabei ist, er würde mir wahrscheinlich gar nicht verzeihen.
    Warum bin ich bequem für ihn? Er könnte doch, wenn er wollte, sofort eine andere Freundin haben? Warum verlässt er mich nicht und erhört eine von seinen Verehrerinen? Ich habe wirklich nicht die Kraft ihn zu verlassen und meine Leben wieder ohne ihn zu gestalten. Ich wollte ihn immer heiraten, wollte schon immer mein Leben mit ihm verbringen. Ich habe soviele Träume die ich mir mit ihm erfüllen will, wie kann es bei ihm so anders sein?
     
    #7
    SadEyes, 17 Dezember 2005
  8. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.398
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Ist doch auch nicht wirklich toll... Begib dich nicht auf das Niveau...
    Wie du selber sagst: Wahrscheinlich machts das nur noch schlimmer und am Ende bist Du noch die Dumme.
     
    #8
    User 34612, 17 Dezember 2005
  9. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ach Mensch, du Arme ... :cry:

    Ich kann dich wirklich gut verstehen ... glaube mir das ...

    Man möchte sich weiter das zurechtlegen, wie man es bessern kann und es wieder gut wird ... daß man es nicht aufgibt und alles dafür tut ...
    Obwohl er einen so schlecht behandelt ...

    Du bist überhaupt nicht dumm, das will ich dir zuerst sagen.
    Du liebst ihn eben über alles und du glaubst auch an das Gute.
    Du befindest dich dort, wo andere schon längst umgekehrt wären.

    Deswegen will ich dich keineswegs deswegen verurteilen.
    Deine Gefühle sind eben so stark ...

    Ich kann dich wirklich verstehen ...

    Denn mir geht es genauso wie dir ...
     
    #9
    Viktoria, 17 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte helft geh
RatlosVerzweifelt
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
15 Antworten
Sam23
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 August 2015
13 Antworten
Cricar888
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2012
40 Antworten