Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um HILFE! Ist es unrecht, wenn ich das Geheimnis lüfte?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Malenica, 1 März 2005.

  1. Malenica
    Gast
    0
    Ist es unrecht, wenn ich das Geheimnis lüfte?

    Hallo liebe Leute,
    mein ex-freund mit dem ich vor mehr als einem jahr zusammen war (3 jahre) hat seitdem nicht aufgehört um mich zu kämpfen. wenige versuche eine neue Beziehung einzugehen scheiterten, weil er mich noch liebt. nun habe ich mich vor 4 wochen wieder auf ihn eingelassen und da er aktuell eine freundin im ausland hat, hieß das ganze dann bei uns affäre. wir haben aber schnell gemerkt, dass das mit affäre nicht viel zu tun hat und haben beschlossen es auf uns zukommen zu lassen und dann mal sehen was passiert. er sagte, er hätte schon ein schlechtes gewissen seiner freundin gegenüber und irgendwie müsse er sich zwischen ihr und mir entscheiden. die aktuelle freundin im ausland hat er bis dahin ca. 3 wochen gekannt.
    um es abzukürzen.......3 wochen ging das mit uns und ich sagte ihm ich hätte keinen grund unsere "affäre" zu beenden, denn ich betrüge und belüge ja niemanden und wenn es wolle müsse er das schon selbst beenden. er wollte nicht! oder konnte nicht! wie auch immer.
    jedenfalls bat er mich um ein gespräch worin es um seine gefühle ging und darüber, dass er zwischen 2 frauen steht und sich nicht entscheiden kann. ob ich es für richtig halten würde, wenn er sie für eine zeit nach deutschland hole um sie besser kennenzulernen.
    die entscheidung müsse er treffen, habe ich gesagt, aber ich wäre nicht begeistert und es würde mich schon verletzen.
    TAG DANACH: er hat sich entschieden, sie soll so schnell wie möglich kommen, nur so kann er herausfinden, ob sie die richtige ist oder ich. ich fragte wann sie denn kommen soll, man muss ja auch erst eine einladung schicken um dann ein visum zu bekommen usw. dauert ja einpaar wochen. er sagte er weiß es noch nicht.
    TAG DANACH: er hat kurzfristig urlaub bekommen und fährt sie mit dem auto abholen (2000 km)! auf die frage, wie denn so schnell alles geregelt sein könnte (visum etc.)
    wußte er keine antwort. die frage habe ich mir dann selbst beantwortet: er hatte natürlich schon wochen vorher alles in die wege geleitet. möglicherweise noch vor unserer "affäre".
    TAG DANACH saß er im auto und war weg!
    5 TAGE SPÄTER sind sie nun da, das war vorgestern.
    ich platze inzwischen vor wut, aggression, trauer, zerbrochener stolz, kummer, neid, und was auch immer.
    nun habe ich beschlossen, das GEHEIMNIS (unsere affäre) nicht GEHEIM zu halten, weil ich für mich dafür keinen anlass sehe, denn ich brauche es ja nicht geheim zu halten.
    ich will dass sie es weiß und dass er dafür gerade steht! ich fühle mich im augenblick so, als ob ich psychisch und physisch dafür gerade stehe und er amüsiert sich und erlebt das glück auf erden.
    zur information: wir (alle drei) kommen aus dem ehem. jugoslawien und hier in der stadt kennen wir uns natürlich alle untereinander. viele wissen, dass wir wieder etwas miteinander hatten. und JA, es hat für mich auch etwas mit stolz zu tun (alles andere wäre gelogen). Und ich will ihn nicht wieder zurück oder so!
    sinn ist nicht SIE zu verletzen oder BEIDE auseinanderzubringen. immerhin kann sie ja auch darüber hinwegsehen. nur, einfach so kann er doch nicht davon kommen, oder???????? isr es also unberechtigt ihn zur verantwortung zu ziehen?
    was meint ihr?
     
    #1
    Malenica, 1 März 2005
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich würd das nicht machen...entweder er entscheidet sich für dich oder eben nicht...
    ich würde an deiner stelle diesen typen vergessen...
    und wofür soll rache denn gut sein...soll er seine neue doch noch weiter verarschen...sie wird es garantiert noch von jemand anderen erfahren...du sagst ja selbst das einige von euere affäre mitbekommen haben...lehn dich zurrück und warte ab...es kommt sowieso alles raus ohne das du was tust

    gruß schaky
     
    #2
    Schaky, 1 März 2005
  3. Chefbienchen
    0
    Rache ist der falsche Weg

    Da ist also dieser Typ, der Dir 3 Jahre hinterherlief.
    So ein bißchen genossen hast du das schon oder ?
    Schließlich fühlt es sich gut an begehrt zu sein.
    Nun will er dich vielleicht gar nicht mehr und du ihn ja sowieso nicht, warum dann sein neues Glück zerstören ???
    Ich habe so den Eindruck, dass du ihn erst wolltest, als es zu spät war. Vielleicht ist das jetzt die Strafe. Sicherlich, war eine Affaire mit dir nicht die feine Art von ihm, da er eine Freundin hat, aber, nachdem er Jahre an dir hing, war er von deiner plötzlichen Zuneigung sicher verwirrt.
    Du solltest ihn nicht "verpetzen" nur um die beiden auseinander zubringen. Die Wahrheit sollte eigentlich er ihr sagen, tut er das nicht, ist's nicht viel netter, aber seine Sache nicht deine. Allerdings sollte auch er sich klar entscheiden und nicht erst schauen, wer von euch beiden die bessere ist.
    Such dir lieber einen anderen, aber spar dir deine Leidenschaft für was besseres als Rache.
     
    #3
    Chefbienchen, 1 März 2005
  4. Malenica
    Gast
    0
    Schaky

     
    #4
    Malenica, 1 März 2005
  5. cat85
    Gast
    0
    was ist hier eigentlich los? ich würds ihr schon sagen und den Kerl dann auch abservieren! Was lässt du da eigentlich mit dir machen? Jetzt wartest du, bis er ent2weder sie oder dich in die Wüste schickt?
    sags ihr, denn sie wird von vorne bis hinten verarscht. du übrigens genauso. augen auf!!!
     
    #5
    cat85, 1 März 2005
  6. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke wenn du eh nichts mehr von ihm willst solltest du ihm nicht aus gekränkter eitelkeit seine neue Liebe zerstören die vielleicht ncoh eine chance hat ,, mit euch wäre das doch eh nichts mehr geworden weil du auch nciht mehr willst und du sagst selber das er so lange keine neue Beziehung anfangen konnte weil er immer an dir hing dann gönnihm doch nun das er es wieder kannundmach nciht alles kaputt das fände ich echt das letzte ..klar ist es auch scheisse von ihm was er gemacht hat aber du solltest dich da nciht einmischen

    aber an deiner stelle würd eich auch die finger von ihm lassen den wie du auch bemerjt hast ist es unrecht was er tut und wenn du das mit dir machen läst bitte ich würde den typen vergessen und gut ist !!
     
    #6
    illina, 1 März 2005
  7. Malenica
    Gast
    0
    warum soll ich ihm seine neue liebe gönnen?
    bitte beantwortet mit diese frage?
    gekränkte eitelkeit ist auch nicht zu unterschätzen. warum darf er mich kränken? warum darf er scheisse bauen und dann auch noch die loorbeeren dafür ernten?????
    hier gibt es keine logik!!!!!
     
    #7
    Malenica, 1 März 2005
  8. Chefbienchen
    0
    Verbesserung meines Statements

    Sorry, hab gerade deine Meinung zu meiner Meinung und dann nochmal meine Meinung gelesen.
    Ich bleibe zwar bei dem was ich geschrieben habe, muss aber deutlich mal betonen, dass er hier der Arsch ist.
    Du hast recht, wenn du sagst, da du frei warst, kannst du tun was du willst er aber nicht. Ist ja dein Ding.
    Ich wollte jedenfalls nicht, dass mein Statement hier so rüber kommt, als würde ich gut finden, was er da getan hat.
     
    #8
    Chefbienchen, 1 März 2005
  9. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Gegenfrage: Warum sollst Du sie ihm zerstoeren?
    Du hast vorher gewusst, auf was Du Dich einlaesst und nur weil Du unfaehig warst die Finger von ihm zu lassen, obwohl Du es nicht ertragen kannst, wenn er sich gegen Dich entscheidet. Und dafuer soll er nun buessen?
    Es geht hier doch gar nicht um die Scheisse, die er gebaut hat (was er zweifelsohne hat) oder darum sie vor ihm zu schuetzen, sondern darum, dass Du meinst ihm Schaden zu muessen, damit Du Dich besser als er fuehlst. Auch kein besonders schoener Charakterzug ...
     
    #9
    daedalus, 1 März 2005
  10. cat85
    Gast
    0

    Mag sein, aber er spielt hier mit den Gefühlen von zwei Frauen...denn so wirklich von Liebe kann ja bei seiner neuen nicht die Rede sein, wenn er sie so verarscht...denn sie weiß sicher nicht, dass sie nur hergekommen ist, weil der Idiot verwirrt ist...?!
     
    #10
    cat85, 1 März 2005
  11. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Das er ein Arschloch ist, darueber brauchst Du mit mir nicht diskutieren, da stimm ich mit Dir ueberin. Aber muss sie deshalb gleich zu ihr rennen und ihr das erzaehlen? Insbesondere, da sie sich aus der Sicht von der anderen garantiert auch nicht sonderlich toll verhalten hat, immerhin hat sie trotz des Wissens, dass er eigtl. vergeben ist, was mit ihm gehabt...
     
    #11
    daedalus, 1 März 2005
  12. Malenica
    Gast
    0
    also hier scheint mich wohl nur cat85 zu verstehen. naja hab ja selbst schuld, wenn ich mit so einem thema ins forum gehe.
    wie auch immer, ich sehe mich keinesfalls als die BÖSE, weil ich nicht ein geheimsnis wahren will, dass mich verletzt.
    neue liebe zerstören.....rache.....neid....was auch immer und wie auch immer genannt......es ist das einzige, das mich wieder aufrichten kann, denn nichts tun, das handtuch werfen und schmollen und gleichzeitig das "neue glück" betrachten und schweigen???? NEIN auf keinen fall.
     
    #12
    Malenica, 1 März 2005
  13. cat85
    Gast
    0
    die beiden haben sich beide nicht sehr löblich verhalten, aber dafür kann das andere Mädel ja nichts. deswegen würde ich es gut finden, wenn sie es ihr steckt - bestimmt nicht um ihr angeknackstes Selbstwertgefühl zu reparieren - dafür ist sie selbst verantwortlich...
     
    #13
    cat85, 1 März 2005
  14. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Der Post direkt ueber Deinem beschreibt aber, dass Sie es aus genau dem Grund tun will...
     
    #14
    daedalus, 1 März 2005
  15. cat85
    Gast
    0
    das war darauf bezogen, warum ich es gut finden würde...

    wenn sie sich damit wieder hochziehen kann, kann sie einem nur leid tun (hatte das noch nicht gelesen...) das ist ein Armutszeugnis, sorry!

    aber besser sie zieht sich damit wieder hoch (mit dem Denken und der Einstellung wird sie noch oft genug auf die Nase fallen) als das das andre Mädel verarscht wird...
     
    #15
    cat85, 1 März 2005
  16. Malenica
    Gast
    0
    ja ich wusste, dass er eine freundin hat. er meinte aber bei einer gelegenheit "ach das ist doch keine feste Beziehung". aha? das hab ich doch genau gehört........
    ausserdem wusste er genau, dass ich angst hatte mich wieder auf ihn einzulassen, denn ich habe damals nicht schluss gemacht, weil ich ihn nicht geliebt habe, sondern weil er sich nicht richtig verhalten hat.
    alles was ich wusste, ist, dass das risiko besteht wieder auf die schnauze zu fallen.........das rechtfertigt aber nicht sein verhalten.

    BITTE UM ANTWORT von allen, die es gemein finden es ihr zusagen:

    WAS habe ich getan, wenn ich die füsse still halte und nichts mache?
    DANN habe ich mich doch erst richtig verarschen lassen.

    und bitte kommt mir nicht mit: verschwende deine energie nicht und so......also es braucht nicht viel energie um ihr 2 sätze zu erzählen.

    bzw. er hat ja immernoch die möglichkeit es selbst zu tun:
    WARUM macht er es nicht der FEIGLING......nein, er wird auch DAS mich machen lassen, weil er doch so verwirrt ist! :madgo:
     
    #16
    Malenica, 1 März 2005
  17. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Darauf wollte ich hinaus. Und meiner Meinung nach ist nicht der positive Seiteneffekt (den es gibt :zwinker: ) von Belang, sondern der Beweggrund (aber die Prioritaeten setzt wohl jeder anders :smile: ).
     
    #17
    daedalus, 1 März 2005
  18. Malenica
    Gast
    0
    letztendlich ist es doch egal wieso weshalb warum..............ich mache mir hiehier riesen gedanken und er genießt das leben und denkt wahrscheinlich an alles andere als an die scheisse, die er gebaut hat. am ende bin ich ja sowieso an allem schuld also warum nicht jetzt schon?
     
    #18
    Malenica, 1 März 2005
  19. 11pepe11
    Gast
    0
    wie du mir, so ich dir!
    ist ja wie in der tiefsten steinzeit hier.

    du mußt eingestehen einen fehler gemacht zu haben. du wußtest von einer bestehenden bzw. aufblühenden beziehung und hast dich auf eine affäre eingelassen. mit dem sprichwort: "zu soetwas gehören immer zwei" darfst du hier nicht argumentieren. ich würde niemals ein mädchen anbaggern wo ich weiß, dass sie vergeben ist. es ist nicht schwer eine beziehung zu zerstören wenn man ab und zu demjenigen schöne augen macht. eine beziehung zu waren und auszubauen dahingegen schon. und offenbar hat dir dieser mensch einmal etwas bedeutet, so solltest du wenigstens so fair sein und ihm diese neue chance lassen, auch wenn er es ein fehler war mit dir.

    PS: denke ja nicht zu glauben, dass du dich dadurch besser fühlst und der moralische sieger bist.
     
    #19
    11pepe11, 1 März 2005
  20. lalelu77
    lalelu77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Kurz zusammengefasst:

    Dein Ex rennt dir über ein Jahr hinterher bzw. "kämpft um dich". Vor 4 Wochen beginnt ihr eine "Affäre" (die ihr deiner Aussage nach beide als solche definiert habt).
    -------
    Affäre
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Als Affäre bezeichnet man eine Beziehung zweier Geschlechtspartner, die keine langfristige Bindung suchen. Eine solche Beziehung ist im allgemeinen dann eine Affäre, wenn sie vorsätzlich nicht ernsthaft geführt wird oder nur für schnell verfügbaren Sex eingegangen wurde. Siehe Liebesaffäre.
    -------


    Stichworte "vorsätzlich nicht ernsthaft" und "keine langfristige Bindung":

    Du hast also seit 4 Wochen nichts anderes als was kurzfristiges, "zum Spass" laufen......

    Nun denkst du darüber nach, ob Du seine neue "Beziehung" (von der Du ja nach eigener Aussage wusstest (du bezeichnest sie als seine freundin, daher: Beziehung), vergl. hier bitte den Unterschied Affäre<->Beziehung) deswegen gefährden sollst? Und das aus so niederen Beweggründen wie Rache, Neid, verletztem Stolz und Ähnlichem?

    Klar, sicherlich hat er sich auch nicht korrekt verhalten (bzw. mag ein Arschloch sein), aber hast du das indem du dich in eine Beziehung, als "Affäre", eingeklinkt hast?


    Ich denke, meine Meinung ist deutlich geworden...... :zwinker:
     
    #20
    lalelu77, 1 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte HILFE unrecht
ps_9000
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
2 Antworten
rose94
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
14 Antworten
BraucheHilfe
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2016
11 Antworten