Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um Hilfe. Sie macht Sex nur wegen mir.

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von PlanetMorpheus, 6 Mai 2007.

  1. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi,
    also meine Freundin hat mir heute gesagt, das ich manchmal zu weit gehe. Sie will keinen Sex aber ich. Dann versuche ich sie rumzubekommen was ich manchmal auch schaffe.
    Nur dann macht sie es aus "Gutem Willen".
    Ihr macht es garkeinen Spaß.
    Sie schläft nur mit mir damit "ich" meinen Spaß habe...

    Das habe ich mit der Zeit irgendwie germerkt...
    Heute hab ich sie drauf angesprochen und sie gab es zu...

    Bin völlig fertig mit den Nerven.
    Würde am liebsten ausm Fenster springen damit alles vorbei ist und ich mich nicht damit rumplagen muss...
    Was soll ich tun?
    Ich bin ein mensch der vor solchen Problemen wegläuft.
    Nach außen hin bin ich der Starke allwissende was ich immer versuche so rüberzubringen.

    Doch nun ist es soweit und ich weiß nicht weiter.
    Sind nun 2Monate zusammen.
    Klar könnten wir die Beziehung einfach weiterführen und mehr reden und ich mich ein wenig Zügeln.

    Doch nun ist es dioch schon zuspät.
    Ich hätte NIE damit gerechnet das meine Freundin etwas mit mir macht, nur damit "ICH" glücklich bin und meinen Spaß habe.
    Das deprimiert mich zu tiefst und ich schäme mich sowas von dafür das ich ihr nicht mehr unter die Augen treten will...

    Hilfe, was soll ich machen?
     
    #1
    PlanetMorpheus, 6 Mai 2007
  2. Debbie
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also das is echt ma richtig übel.

    Warum akzeptierst du nich einfach,dass deine Freundin (noch) keinen Sex will?
    Gnz ehrlich,hab ich kein verständnis für deinen Kummer.

    Ich finds komisch,dass du erst selber die ganze zeit davon redest,dass du sie rumbekommen willst/es geschafft hast,obwohl du doch merkst,dass sie net will.
    Und irgendwann schämst du dich plötzlich dafür???!:eek: :eek: das
     
    #2
    Debbie, 6 Mai 2007
  3. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hm vielleicht hat er gedacht er hätte es geschafft das sie doch Lust hat und schläft deshalb mit ihm?!.. Klang mehr nach "Sie wollte es nicht, aber ich habs geschafft sie zu verführen" .. andererseits in anbetracht der Lage das sie wirklich keinen Sex will doch recht merkwürdig und unwahrscheinlich.

    Wenn sie nicht will, will sie nicht. Dann müsst ihr euch halt langsamer an den Sex rantasten und erst rausfinden was ihr Spaß bereitet etc bevor sie Lust auf mehr hat. Ich denke je mehr du sie drängst um so weniger wird sie wollen. Bist du ihr erster Freund?

    *Biene*
     
    #3
    User 53748, 6 Mai 2007
  4. Sahnepudding
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also jemanden zum Sex rumkriegen wollen ist eh schonmal scheisse, das siehst du hoffentlich ein! und ich finde es richtig,dass du dich dafür schämst!Das zeigt aber ja irgendwie auch,dass du es bereust,oder? Als ihr Freund solltest du so einfühlsam sein,dass du merkst,wenn sie nicht will....jetzt kannst du einfach nur in ruhe mit ihr darüber reden und hoffen,dass sie dich noch will....anscheinend hast du ja vorher wenig rücksicht auf sie genommen und ich könnte verstehen wenn sie sehr verletzt wäre oder sich auf jeden fall sehr sehr unwohl gefühlt hat.dass du dich "zügeln" musst in nächster zeit ist ja wohl eine selbstverständlichkeit.....ich finde du kannst froh sein,wenn sie dir überhaupt noch soweit vertraut dass sie dich in irgendeiner Weise nochmal an sich ranlässt....:kopfschue
     
    #4
    Sahnepudding, 6 Mai 2007
  5. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ups. Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt.
    -Ich bin Ihr erster Freund mit dem sie sex hatte
    -Wir haben öfter sex und sie will es dann auch immer
    -Sie und ich stehen so auf kleine spielchen (Sie steht drauf wenn ich Kraft spielen lasse und sie mal ins Bett trage, dort festhalte und sie verwöhne. Sie wehrt sich zwar ein wenig, aber sie mag es so. Das weiß ich da wir uns da drüber oft unterhalten und es macht sie halt sehr an)

    Nun ist aber das Problem da, das sie wohl 1,2 mal (hoffentlich nicht öfter) mal "wirklich" keinen sex wollte.
    Sie hat sie wie immer ein wenig davor gewährt aber so wie sonst auch immer wenn sie selber sex will.

    Es ist natürlich so sehr schwer einzuschätzen ob sie es nun will oder nicht. Sie sagt dann leider auch nicht "Du schatz, ich will wirklich nicht".
    Das ist das Problem. Im nachhinein lässt sie es sogesehen über sich ergehen ohne mal zu sagen das sie es nicht will.
    Anstatt das sie es mir mal sagt.

    Aber sie hat nicht die Beziehungserfahrung und hat Angst mich zu verlieren wie sie sagte!
    Sie hat Angst was falsch zu machen und lässt mich also auch mal "ran" (doofer ausdruck) wenn sie garnicht will weil sie wohl angst hat mich zu verlieren.
    Sagen tut sie aber auch nichts.

    Aber habe es die 1 bis 2 mal gemerkt das sie nicht bei der sache war. Darum habe ich sie dann gefragt!

    Und nun schäme ich mich dafür aufs übelste :frown:
     
    #5
    PlanetMorpheus, 6 Mai 2007
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    naja ich kann dich da schon verstehen.....dass es dann schwer ist zu wissen/merken ob sie will oder nicht, wenn sie immer ein wenig zetert und sich wehrt, es aber normalerweise so passt.

    sie muss einfach sagen, wann sie nicht will...ansonsten passiert das noch öfter! und das willst weder du noch sie. also bitte redet offen mit einander drüber. sie muss lernen die klappe aufzumachen und sich nicht einfach wie eine puppe dann hinlegen und es übersich ergehen lassen.
     
    #6
    SpiritFire, 6 Mai 2007
  7. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Dann macht doch irgendeinen Satz aus oder so den sie nur dann sagt wenn sie WIRKLICH nicht will, dann kannst du dazwischen unterscheiden. Könnte ja sowohl ein einfaches "Stopp" sein als auch "Heute nicht", oder was was ihr euch eben ausdenkt..
    Dann gibts da auch keine schwerwiegenden Missverständnisse mehr. Aber wenn sie erst sagt sie steht da drauf und handelt immer so als wenn sie nicht will obwohl sie eben will und du es in einem Fall wo es mal nicht so ist aber halt so deutest wie sonst wenn sie da drauf steht und das auch will... dann ist sie auf jeden Fall mit Schuld da dran das du nicht aufhörst. Wie sollst du das auch wissen?
     
    #7
    User 53748, 6 Mai 2007
  8. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ja da hast du recht. Aber das ändert nichts daran das ich mich dafür jetzt total schäme.
    Sie muss doch total mies von mir denken.
    Wobei sie eigentlich selber schuld ist!
    Aber so will ich das auch nicht stehen lassen...
    Ist ja auch meine Schuld
     
    #8
    PlanetMorpheus, 6 Mai 2007
  9. alex-b-roxx
    0
    Wenn du davon nix weisst und sie dir nix sagt, kannst auch nix dazu. Du hast es ja ihr noch aus der Nase ziehen müssen. Wie sagt man so schön? "Sprechenden Menschen kann geholfen werden". Wenn sie das Maul nicht aufbekommt,.....selber Schuld.
     
    #9
    alex-b-roxx, 6 Mai 2007
  10. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wenn sie dir nichts sagt dann kannst du auch nichts wissen...demnach gestehe dir nicht so viel schuld ein wofür du eigentlich nichts kannst.

    ich kann verstehen, dass du da jetzt aufgewühlt bist und dich im ersten moment schuldig fühlst....
     
    #10
    SpiritFire, 6 Mai 2007
  11. Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich kann dein Problem gut nachvollziehen!

    Ich kenn das auch... da gibts diese kleinen "Spielchen", und man is halt grad mitten drin... wenn sie sich dann nicht klar ausdrückt ist das schwer :ratlos:

    Kenne solche Situationen auch...
    "Nicht! Hör auf!"
    Dann lass ich los, schau verlegen... und dann kommt:
    "Hey... nicht aufhörn"

    wer soll sich denn da noch auskennen??? :kopfschue

    Hab in solchen Situationen schon soo oft geschworen, nie wieder solche Spielchen zu machen, weil ich das auch schlimm fände, wenn ich dann irgendwann mal wirklich etwas gegen ihren Willen täte. Aber das fände sie auch schade.

    Ich hab mir dann von ihr das Versprechen geben lassen, dass sie es mir ganz klar zu verstehen gibt, wenn sie mal tatsächlich nicht möchte.


    Aber lass den Kopf nicht hängen! Das ist kein Weltuntergang! Sprich mit ihr, und sag ihr, dass du nicht wolltest, dass das so kommt (obwohl sies eh wissen wird). Sag ihr, dass sie es dir unbedingt deutlich sagen soll, wenn sie nicht will, oder macht euch ein Zeichen aus (irgendein Signalwort... ), dass einfach immer "stop" bedeutet. Weil "Stop" selber heisst ja nicht immer gleich "Stop" :geknickt:
     
    #11
    Phillip, 6 Mai 2007
  12. Dark Soul
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    HM... das heißt also, die male, wo du sie "wirklich" verführt ahttest und sie auch wollte hat es ihr spaß gemacht, oder?
    Oder hat sie dann zwar gewollt, aber nur, damit du spaß hast?

    Dann noch
    ...wenn du ihr erster bist, ahst du sie auch entjungfert nehme ich an. da ihr erst 2 monate zusammen seit, könnte es sein (je nachdem, wie lange ihr schon habt) dass es ihr noch wehtut (ich selber fürhe eine fernbeziehung und wenn wir uns lange nciht geseehn haben ist es das erste / zweite mal auch eerst wieder etwas schmerzhafter, dann gehts aber wieder super)
    ... wenn sie darauf steht, dass du sie ins bett drückst, sie sich wehrt etc. ist es klar, dass du nciht sofort merkst, wenn sie nicht will, rede mit ihr und mach ihr klar, dass sie sagen soll, wenn sie wirklcih nciht will ( so mache ich das mit meinem schatz auch [wohl ähnliche vorlieben])
    ... aus ihrem verhalten schließe ich jetzt mal, dass sie selber nicht zu den menschen zählt, die besonders entschlussfreudig sind. Das heißt, das es auch sein könnte, dass sie zwar keinen bock hat, sich aber uch nciht dazu entscheiden kann es nciht zu wollen, da sie es mag wenn du genießt. Also hat sie einen konflikt und löst diesen, indem sie einfach ncihts tut.
    außerdem vermute ich, dass wenn sie ziehmlich unentschlossen ist, sie vermutlich auch zu den etwas schüchterern gehört, also einfach mehr zeit braucht um aus sich rauszugehen. Wie alt ist sie eigentlich?

    Bist du allgemein bei sowas immer derjenige der den ersten schritt macht oder kommt sie auch von sich aus?
     
    #12
    Dark Soul, 6 Mai 2007
  13. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Erstmal danke für eure Antworten.

    -Sie ist 16 (Körperlich sehr reif für ihr Alter) (Ich bin 19)

    -Sie hatte vor 2Monaten das erste mal mit mir

    -Ihr tut es jedesmal weh wenn wir miteinander schlafen, doch Ihre Lust ist größer und nach einer Minute hört es meist auf, kommt aber nach ca. 10min wieder und dann geht meist garnichts mehr. Höre dann auch sofort auf. Das was passiert ist muss reichen und das tut es auch für uns beide. Sex legt bei uns kein Ziel wie z.B. den Orgasmus vor. Intimität ist

    -

    Erstmal danke für eure Antworten.

    -Sie ist 16 (Körperlich sehr reif für ihr Alter) (Ich bin 19)

    -Sie hatte vor 2Monaten das erste mal mit mir

    -Ihr tut es jedesmal weh wenn wir miteinander schlafen, doch Ihre Lust ist größer und nach einer Minute hört es meist auf, kommt aber nach ca. 10min wieder und dann geht meist garnichts mehr. Höre dann auch sofort auf. Das was passiert ist muss reichen und das tut es auch für uns beide. Sex legt bei uns kein Ziel wie z.B. den Orgasmus vor. Ziel der Intimität ist Intimität!

    -Bislang habe IMMER ich den ersten Schritt gemacht wenn es um den Sex geht. Sie kam nie von alleine an. Höchstens kam sie mal an und hat mit meinem Jonny gespielt (Mit den HÄnden) dann hört sie auf und gut ist. Sie hat also nie das ziel von SICH aus mich ins Bett zu bekommen. Vll. denkt sie auch einfach das ich eh wieder ankomme?!?

    -Das mit dem Signalwort ist eine gute Idee. Ist mir auch vorhin durch den Kopf geschossen bevor ich es 2min später gelesen habe. Danke für den Anreiz!

    Eigentlich habe ich ja wirklich keine Schuld an der Sache :ratlos:
    Jetzt wo Ihr es sagt...
    Fühl mich gleich besser. Werde sie mal drauf ansprechen und ein wenig auf den Pott setzen das sie wenn sie es nicht will, den Mund aufmachen soll bzw. Signalwort!

    Danke Leute, habt mir sehr geholfen :smile: :grin: :herz:
     
    #13
    PlanetMorpheus, 6 Mai 2007
  14. Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Schön, dass man helfen konnte! :smile:

    Dann noch viel Erfolg bei der Umsetzung!
     
    #14
    Phillip, 6 Mai 2007
  15. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    So.
    Habe eben mit meiner Freundin 1Stunde lang gesprochen und haben uns auseinandergesetzt!

    Wir werden nun beide dem Partner mehr entgegenkommen und sie wird das Problem mit ihrer Psychaterin besprechen.

    Danke nochmal an euch :smile:
     
    #15
    PlanetMorpheus, 6 Mai 2007
  16. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Das Signalwort ist gerade bei solchen Spielchen unerlässlich. Nur so kannst du unterscheiden, welche Art Gegenwehr es bei ihr ist. Macht ein Wort aus (hmm, zB Sonnenstrahl...KA, seid Kreativ) bevor ihr das nächste Ma Sex haben werdet.

    Ihr solltet auch mal ganz dringend darüber reden, warum sie nicht den Anfang macht. Weil du eh schneller bist? Frage sie das mal.

    Zu den Schmerzen: Liegt es daran, dass sie vielleicht nicht feucht genug ist? Kann es sein, dass sie sich verkrampft? Auch das ist etwas, worüber man reden muss. Wenn es das verkrampfen ist, dann ist das schwierig, denn die Angst vorm nächsten Mal lässt das Verkrampfen mit der Zeit immer schlimmer werden. Diesen blöden Teufelskreis kann man durchbrechen (bei mir: ich muss sowas von Lust haben, dass mein Gehirn quasi völlig abschaltet und mir teilweise die Sinne schwinden :engel: ) allerdings habe ich gut 6 Jahre bis zu der Erkenntnis gebraucht :ratlos:

    Ich wünsche dir/euch viel Erfolg bei den Gesprächen
     
    #16
    User 69081, 7 Mai 2007
  17. Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Das mit dem "nicht anfangen" kenn ich aber auch...


    Meine Freundin kommt sich einfach doof dabei vor, mich anzumachen... auch wenn sie Lust hat. sie meint, wich würds scho merken, wenn sie will, und wann nicht.

    Naja... dass sie dann mir genau das überlässt, was sie für doof hält is halt unpraktisch. Aber das muss man halt akzeptieren. Wer weiss... vll bessert sichs ja auch mit der Zeit.
     
    #17
    Phillip, 7 Mai 2007
  18. Sarah112
    Sarah112 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm also ich habe damals auch nicht jeden tag bock und habe es manchmal auch wegen ihm getan!!!

    aber ich habe dann mal gesagt so hör mal ich will nicht oder ich habe keine lust!

    er hat es verstanden und gut war!!

    aber ich meine einer frau merkt man das kaum an ob sie es will oder nicht!!

    um ehrlich zu sein habe ich auch für ihn dann gestöhnt und habe auch einen orgasmus vorgetäuscht!!!

    :frown:

    nicht gut ich weiß
     
    #18
    Sarah112, 7 Mai 2007
  19. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung

    Naja, du hast es für deinen Freund getan!
    Jedoch ist es umso schrecklicher für deinen Freund wenn er es rausfindet. Und allgemein sollte man es nicht vortäuschen...
    Aber war aus deiner Sicht wohl nur gut gemeint.

    Wenn ich mit meiner Freundin darüber spreche, warum SIE nicht mal ankommt und anfängt wenn sie sex will, dann habe ich die Angst, das sie es in Zukunft immer nur tut, weil ich es ihr gesagt habe! Nicht aber aus ihrer eigenen Lust heraus.

    War ein bischen unlogisch mein Satz :ratlos:
    Egal. Ich werde einfach mal etwas ausprobieren.
    Ich werde so lange keinen sex mit ihr haben und es auch nicht versuchen/andeuten oder sonstiges bis SIE mal soweit geht und sich von alleine hingibt.

    Und wobei ihr es gerade sagt...
    Ich habe mal beim Sex gemerkt, das es ziemlich eng bzw. es hat immer so komisch "gerubbelt" wie als ich sie entjungfert habe.
    Das jh ist gerissen und das habe ich alles gespürt.
    Habe das Gefühl einmal wieder gehabt!
    Kann gut sein das sie sich da verkrampft hat..

    Ich muss noch vieeel lernen.
    Danke euch :grin:
     
    #19
    PlanetMorpheus, 7 Mai 2007
  20. Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben

    boah... da käm ich mir sowas von verarscht und mies vor :kopfschue (falls ichs denn herausbekäme)
     
    #20
    Phillip, 7 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte Hilfe macht
lisalotte12
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Oktober 2015
7 Antworten
alisha095
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 August 2014
12 Antworten
Venus4
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 April 2013
22 Antworten
Test