Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um Hilfe!!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SoraDaragon, 7 März 2004.

  1. SoraDaragon
    0
    Hi ihr Leutz..erst mal merci fürs reinschauen!
    Also, jetzt zur Sache, ich bin jetzt mit meinem Freund etwas über 2 monate zusammen und jetzt hat er mir vor einer Woche gesagt, dass die gefühle bei ihm etwas zurück gegangen wären, sie wären schon noch da aber die anziehung wäre nicht mehr so stark wie am anfang und er könnte dran auch nichts machen und er hofft selber dass das vorbei geht weil er sich nicht erklären kann woher das kommt das er nicht mehr so viel für mich fühlt. er wird mich schon noch lieben sagt er aber irgendwie wären die gefühle nur noch vermindert da. und jetzt zu meiner frage, ist euch das auch schon passiert? und vor allem ist es wieder weg gegangen und wenn ja nach wie langer zeit und wie könnte ich das unterstützen...bittttteee helft mir bin voll verzweifelt!!!!...dankeschön im vorraus!!!
    gruss eure sora
     
    #1
    SoraDaragon, 7 März 2004
  2. Engelchen212
    0
    Ja sowas ist mir auch schon mal passiert. Ich habe gemerkt, das ich meinen Freund (3 Jahre Beziehung) nicht mehr so sehr liebe, wie am Anfang, die Gefühle reichen einfach nicht mehr für eine Beziehung. Was ich gemacht habe? Ich habe Schluss gemacht, weil dieser Zustand würde sich nicht mehr ändern, das weis ich. Ich habe auch noch Gefühle für meinen Freund gehabt (also immer noch, es war ja erst heute Morgen :cry:) aber es gibt einfach einen Zeitpunkt wo man merkt, das es halt einfach nicht mehr reicht.

    Du kannst gar nichts machen, so leid es mir auch tut. Wenn dein Freund das Gefühl hat, seine Gefühle sind zurück gegangen, dann ist das eine Tatsache, die man leider nicht ändern kann. Da kannst du auch nichts gegen tun. Es kann natürlich sein, das er zur Zeit einfach nur durcheinander ist und nicht sicher ist, wie seine Gefühle sind. aber ich glaube kaum, das sich es bei ihm nochmal ändert, aus Erfahrung weis ich, das solche Gefühle nicht einfach wieder kommen.

    Vielleicht kommen die Gefühle bei deinem Freund ja wieder, so wie er es selber hofft, aber ich würde mir da ehrlich gesagt keine allzu großen Hoffnungen machen. Denn man will auch manchmal einfach nicht wahrhaben, das es keine Liebe mehr ist.
     
    #2
    Engelchen212, 7 März 2004
  3. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Mir ist das auch schonmal passiert.

    Mein Ex-Freund hat mir damals genau das gleiche gesagt wie dein Freund Dir. Bei mir war es nach ca. 3 Monaten, bei uns war dann damals Schluss. Wenn sowas gleich am Anfang einer Beziehung vorkommt seh ich da keine große Chance mehr, denn ich denke gerade am Anfang ist man auch noch in der Phase wo man guckt ob es passt und wenn seine Gefühle langsam weggehen würde ich sagen, so hart es auch klingt, das es einfach nicht passt, aber natürlich kann es auch ganz anders sein!

    Ich wünsch Dir viel Glück!

    LG
     
    #3
    *Anrina*, 7 März 2004
  4. Jupp
    Gast
    0
    Moment mal, vorsichtig gesagt, nach ein paar Monaten verfliegt eben die erste Verliebtheit, dass ist doch m.E. "normal", denn der Alltag kehrt ein - so hart es klingt, es ist aber so. Und andererseits auch gut so, denn ansonsten würde man ja "kaputt gehen", da man folgerichtig sonst sich nicht wieder konzentrieren kann auf das Harte Lernen und Arbeiten im Leben.
    Also wenn die Schmetterlinge plötzlich wieder ausgeflogen sind, dann heißt es noch lange nicht, dass ich meinen Partner verlasse oder sage hey ich fühle plätzlich nichts mehr für Dich. M.E. ist das der Lauf der Dinge, und ehrlich gesagt sind sie jetzt nach 90 Tagen Anfangsverleibtheit auch bei mir wieder "verflogen". Zum Glück, endlich kann ich auch wieder klar denken :smile: und auch wieder lernen. Ich liebe sie dennoch immernoch und merke das auch ab und an, jedoch ist klar, dass das große Liebesgefühl und so vorerst (ja andererseits leider) fortgeflogen ist, dafür hat man sich aneinander schon ein bisserl Gewöhnt und eine starke Vertrauensbasis ist da. So sollte es sein und ist meiner Meinung nach auch normal. Ich glaube nicht, dass man ein Jahr oder ein halbes Jahr mit "Schmetterlingen im Bauch" rumrennt, alles andere ist die Ausnahmebestätigung der Regel oder gelogen.
    Denke dass ich so ein Randgebiet es zu diskutierenden Themas angerissen hab, kann aber auch sein dass er einfach halt keinen Bock mehr hat, salopp ausgedrückt und so es einem "erklären" will...
     
    #4
    Jupp, 7 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte Hilfe
ps_9000
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
2 Antworten
rose94
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
14 Antworten
BraucheHilfe
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2016
11 Antworten