Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um kurze Hilfe/Tips

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von latindance, 3 Januar 2007.

  1. latindance
    Benutzer gesperrt
    88
    0
    0
    Verliebt
    :geknickt: folgende situation:

    meine angebetene habe ich im mai zum ersten mal gesehen, auch kennen gelernt, sie ist kellnerin in einem stammlokal in Wien.

    sie hatte damals einen freund und wir haben uns trotzdem, dadurch das ich recht oft dort hin gehe jedesmal ein bisschen unterhalten. schliesslich bin ich mit ihr ende sommer auch mal tanzen gegangen, also hab ihr ein paar schritte beigebracht. sie hatte den freund immer noch.

    dann, vor etwa 5/6 wochen war ich mit meinen freunden wieder mal dort und sie war es auch. bin wie immer wenn sie da war sofort hinein zu ihr und hab sie begrüßt. sie hat mir dann gesagt, dass sie mit ihrem freund schluss gemacht hat. mir hats erstmal das herz halb zerrissen. sie ist dann übers wochenende nach salzburg gefahren, mit freunden von dort (sie war bis vor einem jahr in salzburg) unterwegs. ich habe sie angerufen und wir haben uns die woche drauf getroffen.

    ich hab dann von mir aus mehr die initiative ergriffen bis vor zwei wochen, wo ich dann jeden abend im lokal bei ihr war, zu weihnachten einen kleeblattkuchen gebacken habe und ihr merkbar gemacht habe, dass mir sehr viel an ihr liegt.

    dann kam das weihnachtswochenende. ich hab mich riesig gefreut sie am sonntag, wenn sie von oberösterreich (ihre angehörigen leben dort) wieder nach wien gefahren ist. hab sie dann sonntag abend angerufen und fast eine stunde telefoniert mit ihr, als sie gerade auf der autobahn nach wien war, bis ihr akku leer war. mir persönlich ist es dann aber auf grund eines zwischenfalls zu weihnachten nicht gut gegangen.

    am montag vormittag hab ich sie dann angerufen und spontan in den wienerwald zum essen eingeladen, mit ihr einen echt schönen tag verbracht. leider sind meine probleme vom wochenende dann noch schlimmer geworden, so dass sie das sicher gemerkt hat.

    allerdings hat das ja nichts mit ihr zu tun gehabt, aber es hat sich auf unsere gespräche leider nicht positiv ausgewirkt. jetzt sind dann zwei tage vergangen an denen es mir nicht gut gegangen ist. und irgendwie hat sie sich scheinbar etwas zurückgezogen, und wenn ich sie angerufen habe nicht mehr abgehoben. :traurig:

    da ich noch nie soviel für jemanden zuvor empfunden habe wie für sie und sie noch dazu ende jänner wieder nach salzburg zieht (ziehen will) und die letzte woche net so toll war, hab ich jetzt ein bisschen naja fast panik, da es ja nicht mehr so weit ist bis sie wegzieht.

    so und jetzt könntet ihr mir vielleicht Tipps geben, wie es mir doch noch gelingen könnte, sie an bord zu holen??
    :ratlos: :ratlos: :ratlos:
    bitte bitte, ich weiß der text is lang und vielleicht nicht ganz verständlich aufn ersten blick, aber bitte bitte helft mir!!

    ganz ganz lieben dank!!!

    geri
     
    #1
    latindance, 3 Januar 2007
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    hmmm... sie zieht doch so oder so weg, was erwartest Du?

    Ich fürchte, du hast Dich nur verknallt, und sie will aber eigentlich gar nichts von Dir.

    Bist Du Dir denn sicher, dass sie Dich wirklich mag?

    :engel:
     
    #2
    User 35148, 5 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte kurze Hilfe
Neotrace
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2008
21 Antworten
sweetgirl11
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2007
14 Antworten
Zorr0
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2006
16 Antworten
Test