Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um Rat

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LauraLaura, 17 Juni 2006.

  1. LauraLaura
    Gast
    0
    Hallo :smile:
    Ich weiss nicht was ich machen soll...
    Also, er ist mein guter Freund, er hat mich seine gr. Geheimnisse anvertraut und irgendwie war da seit Anfang des Jahres mehr in der Luft, wenn wir uns getroffen haben. Es kam zum Kuss... wir haben gekuschelt und waren uns einig, dass war nicht mehr "nur Freundschaft". Ein Gespräch musste her. Wir haben gesagt, lass uns lieber nur Freunde bleiben (kam eher von seiner Seite) und dh auch, dass wir nicht mehr beieinder übernachten sollten, damit die Grenzen klar sind. Wir wollten unsere Freundschaft nicht gefährden....
    Es ist aber doch wieder passiert... wir haben jedoch nur gekuschelt...
    dennoch, das ist ja mehr als platonische Freundschaft. Er meinte er habe Angst ich steiger mich in mehr rein udn er weiss nicht, wie sich seine Gefuehle entwickeln. Daraufhin schlug ich eine Pause zwischen uns vor. Ich erzählte ihm von meinem gr Geheimnis (möchte ich hier lieber nciht näher drauf eingehen) und dass ich mich in "uns" nicht reingesteigert hätte und nun lieber keinen Kontakt mehr haben möchte.
    Seitdem geht er auf mich zu... schreibt emails, sms... fragt ob wir uns treffen; was ich normalerweise eher getan habe.
    Was soll ich machen. Er wollte eine Pause... dann erzähle ich ihm etwas, was ich noch nie jemand anderem in meinem leben anvertraut habe und dass ich Abstand haben möchte (ua weil es mir nun unangenehm ist ihm in die Augen zu sehen, da er diese privateste Sache über mich weiss)... und nun will er mich sehen.
    Wenn cih ehrlich bin, will ich ihn ja auch sehen... aber dann habe ich Angst, wenn ich wieder auf ihn zugehe wie früher, zieht er sich wieder zurück... reizt ihn nun, dass ich mich zurück ziehe? oder kann es etwas geändert haben, dass ich ihm so viel Vertrauen geschenkt habe und ihm praktisch das intimste was man über mich wissen kann verraten habe?
    Was soll ich machen... ?
     
    #1
    LauraLaura, 17 Juni 2006
  2. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    Ich würde mich mit ihm treffen.. Du fühlst doch besser wennde bei ihm bist... also tu es:zwinker:
     
    #2
    Gretyl, 17 Juni 2006
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Versuch es einfach. Wenn Du jetzt nichts machst,
    wirst Du Dir immer Vorwürfe machen, und unglücklich sein.

    Wenn er sich zurückzieht, dann war es das eben.

    Ohne jetzt in die Details eingehen zu wollen,
    is Dein privatestes Geheimnis etwas, was euch beide betrifft,
    oder ist es etwas, wodurch er jetzt glaubt, er müsse für Dich da sein?
    Diese Frage beantworte bitte nur Dir selbst!

    Und dann ... denk darüber nach, ob Du wirklich mehr von ihm möchtest,
    oder ob Du es doch bleiben läßt.

    Aber bitte versuch, diese Unsicherheit, diesen Kummer, loszuwerden.

    :engel:
     
    #3
    User 35148, 17 Juni 2006
  4. LauraLaura
    Gast
    0
    Danke

    Die Sache ist die. Wir teilen dieses gr Geheimnis irgendwie. Denn wir haben beide aus verschiedenen gründen noch nie mit jemanden geschlafen. Und das weiss weder von mir jemand, noch weiss es von ihm jemand (wir haben es uns nur gegenseitig anvertraut - er mir aber schon vor laenger zeit). Ich hatte mir gedacht, dass wir das erste mal zusammen erleben koennten, weil ich sonst echt Hemmungen habe das einzugestehen und so jede Beziehung abblocke und wir koennten uns helfen... bei ihm ist es aehnlich.... dieses Geheimnis ruiniert sein leben ine ienr gewissen weise.
    Tja, nachdem ich ihm von mir erzaehlt habe wollte ich ihn nicht mehr sehen. hatte aber auch egschreiben, was ich mri ausgemalt hatte bis er sagte, lass uns lieber auf Abstand gehen... er mag mich sehr ich weiss das 100%, aber wir wissen nicht, ob es fuer eine Partnerschaft reicht, daher kam auch seine Initiative mit dem Abstand zueinder.
    So, nun weiss er es und er meinte, dass er nie meinte wir solten uns nie wieder sehen...dann meinte er, dass er mich gerne wieder sehen will... wir sollten einfach weiterhin miteinder rumhaengen udn wenn es passiert, passierts, aus Erfahrung koennen wir uns eh nicht stoppen, wenn wir uns sehen (daher ja auch der Abstand). Er sagte am, Ende noch, dass er sich gefragt hat, wann dieses Gefuehl zwischen uns angefangen hat... er meine an dem Abend als er es mir gestanden hat und er sich gefragt hat, was wohl passiert waere, wenn ich es ihm am gleichen abend gesagt haette, wir waeren entweder nur freunde geblieben und nie an diesen Punkt gekommen oder wir aeren uebereinder hergefallen... was er halb spassig meinte.
    Was bin cih denn nun fuer ihn? Ich weiss er mag mich wirklich sehr als mensch und als freundin... er sagt auch wir sind mehr als Freunde, ist aber verwirrt was wir sin und daher wie gesagt der Abend um die Freundschaft nicht zu gefaehrden... seitdem er es weiss geht er plötzlich auf mcih zu und ich will nun nicht wieder so offen auf ihn zugehen, weil cih irgendwie auch Angst habe, dass er sich dann wieder zurueck zieht...?!?!?!? Ach ich weiss auch nicht, kann mir mal bitte jemand seinen Eindruck schreibenb, was er nun wohl empfinden mag... wenn einem mann eine Frau gesteht auch noch Jngfrau zu sein und dass sie dachte man koenne unverkrampft ohne Luegen das erste Mal zusammen erleben... aber ohne dass man gleich ein Liebespaar sein muss... niemand weiss was wird...
    ?!?! Was soll ich tun....
     
    #4
    LauraLaura, 17 Juni 2006
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Laura, wenn Du ihn magst, und er Dich, dann sehe ich doch überhaupt kein Problem.
    Ihr redet miteinander darüber.
    Ihr seid Freunde.
    Du weisst es von ihm, er weiss es von dir.

    Und wenn ihr etwas so wundervolles miteinander teilen wollt, warum sollte dann die Freundschaft auf einmal zerbrechen?

    Oder hast Du Angst, dass er sich dann nur noch mehr in Dich verlieben würde?
    Magst Du ihn denn mehr, Liebst Du ihn vielleicht sogar?

    Wahrscheinlich traut er sich auch nicht zu mehr.
    Wenn ihr es wollt, dann geht aufeinander zu, macht es euch gemütlich, und vergesst alles um euch herum.
    Wenn es passiert, dann passiert es.
    Aber sei bitte nicht traurig und nicht unglücklich, wenn nichts passiert.

    Es kommt mir nämlich gerade so vor, als ob jeder von euch beiden auf den ersten Schritt des anderen wartet,
    und ihr euch so gegenseitig blockiert.

    Ich wünschte, ich hätte eine Freundin, der ich so etwas sagen könnte, und die auch wirklich für mich da wäre... :schuechte

    :engel:
     
    #5
    User 35148, 17 Juni 2006
  6. LauraLaura
    Gast
    0
    Danke fuer die schnelle Antwort

    Und wenn ihr etwas so wundervolles miteinander teilen wollt, warum sollte dann die Freundschaft auf einmal zerbrechen?

    weil einer mehr fuer den anderen empfinden könnte. Er dachte wohl das sei ich, bis ich ihm gesagt habe, dass ich auch noch Jungfrau bin und ich deshalb dieses Band zwischen uns sehe und die Möglichkeit es gemeinsam zu erleben (von all dem hatte er ja keine Ahnung)... und ich nicht unbedingt mehr für ihn empfinde. Wir haben beide gesagt, dass wir mehr füreinander als Freundschaft empfinden, aber wir glauben halt nicht, dass es für eine Beziehung reicht, Wir sind beide aber auch etwas bescheuert und analysieren alles bis zum geht nicht mehr...

    Oder hast Du Angst, dass er sich dann nur noch mehr in Dich verlieben würde? Magst Du ihn denn mehr, Liebst Du ihn vielleicht sogar?

    Ich kann es nicht sagen, wohl eher dass ich mehr als er empfinden könnte, wobei er aber eher der Typ Mensch ist, der schnell eine Bindung zu jemanden aufbaut und ich gut einen Schlußstrich ziehen kann.

    Wenn es passiert, dann passiert es.
    Aber sei bitte nicht traurig und nicht unglücklich, wenn nichts passiert.

    Genau das hat er vorgeschlagen, nachdem ich es ihm gesagt habe. Er meinte, wir sollten uns eionfach weiterhin treffen und wenn es passiert passierts... aber das könne man nicht arrangieren.

    Ich wünschte, ich hätte eine Freundin, der ich so etwas sagen könnte, und die auch wirklich für mich da wäre...

    mensch, sorry... kannst mir immer emailen, aber ist wohl nciht das gleiche... Trotzdem danke für Deine antwort. Mein Freund hat mir eben wieder vorgschlagen sich zu treffen, nachdem ich gestern schon nein gesagt hatte.... heute werde ich dann mal ja sagen und sehen wie es läuft...

    Lieben Gruß
     
    #6
    LauraLaura, 17 Juni 2006
  7. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Danke Dir :smile:

    Und wenn ihr es doch langsam angehen lasst,
    und schaut, ob sich nicht doch mehr entwickelt?

    Ihr mög euch, würdet gern miteinander euer erstes Mal haben,
    und dann... wieso eigentlich nicht ?

    Wenn ihr beide noch ungebunden seid, könnt ihr es ja miteinander versuchen.
    Ihr habt nichts zu verlieren. Auch nicht eure Freundschaft.
    So denke ich zumindest.

    Viel Spass heute Abend, und lass Dich auf nichts ein, was Du selber nicht möchtest.
    Ihr könnt euch wirklich Zeit lassen!

    :engel:
     
    #7
    User 35148, 17 Juni 2006
  8. LauraLaura
    Gast
    0
    Alles wieder ganz anders...

    Hallo :frown:
    also ich weiss auch nicht. kann mir mal einer die Jungs erklären?
    Er hatte gestern versucht mich zu treffen und dann hat er trotz, dass ich ihm abgesagt habe sich heute wieder gemeldet. Wir haben kurz in so einem Chat gesprochen. Er meinte erst, dass er etwas ruhiges machen möchte... dvd oder Kaffee... dann fragte er ob ich morgen mit ihm einen tagesausflug machen möchte. Leider kann ich jedoch nicht.
    Ok... wir sprachen etwas zusammen und ich kam im Gespäch wieder öfter aif ihn zu... dann war er plötzlich weg... entschuldigte sich zwar, aber auf die Frage was wir heute Abend nun zusammen machen, kam die Antwort, wenn ich ohnehin ncihts mache, dann sprechen wir eben ncoh mal miteinder, wenn ich ein paar Ideen habe. Ich sagte dann, Nein, er hat eine Idee oder wir lassen das. Er sagte dann, er melde sich bei mir, wenn er etwas unternehme oder wir treffen uns morgen... ich sagte dann dass wir das heute lieber lassen und morgen wollte ich lernen... vielleicht können wir uns die Woche mal sehen... und bin dann aus dem Chat gegangen.
    Wenn ich das so schreibe, komme ich mir echt blöd vor... er macht Vorschläge, auch die Idee mit dem tagesausflug war wirklich süß.
    :kopfschue
    ...aber in der Situation kam ich mir einfach verarscht vor... nach dem Motto, da ich eh nichts vor habe, können wir ja noch mal miteinder sprechen, wenn ich eine Idee habe!
    Ich glaube ich verstehe ihn gerader.. er hatte einige Vorschläge gemacht und ich bin auf keinen direkt eingegangen und eine Entscheidung wollte er auch nciht treffen... er meinte noch, ich solle ihn keine Entscheidungen treffen lassen, da er darin nicht gut sei... und ich sagte nur, dann muess er das irgendwann mal lernen!
    ... ich hätte einfach auf die Idee mit der dvd eingehen können... wäre nett gewesen, da das unser erster dvd Abend gewesen wäre.
    Was oll ich nun tun. Ich will auch nicht in die Situation geraten, ihm nachzulaufen, da ich so das Gefuehl habe, dass er mir dann 100% das nächste mal die kalte Schulter zeigt...ich bin früher so oft auf ihn zugegangen und da war es anders herum, erst seitdem ich auf Distanz gehe, kommt er auf mich zu!
    Soll ich einfach nichts machen, abwarten? kommen Jungs bzw Männer dann auch ins Grübeln, ob sie etwas falsch gemacht haben? ..und er meldet sich wieder... oder könnte er jetzt auf Distanz gehen...? ich hasse so Spiele, aber wie gesagt, ich will ihm nicht nachlaufen, das waere als wenn cih nun einen fehler zugebe...
    Sorry, wenn ich so ein Theater um diesen einen Abend mache (Hintergrund Story: ist hierzu wichtig)... die Sache ist, uns rennt die Zeit weg: Wir sind nur noch 10Wochen an dem gleichen Ort und verbocken uns alles... oder ich eher !?! :geknickt:
     
    #8
    LauraLaura, 17 Juni 2006
  9. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Jetz mach Dir mal keine Sorgen. :knuddel:

    Wie wär es, wenn Du ihn anrufst, und sagst, Du hättest es Dir überlegt, und würdest doch gerne DVD-Abend machen?
    Auch wenn er dann vielleicht inzwischen etwas anders vorhat,
    abe damit musst Du halt rechnen, und auch nicht traurig sein.

    Dann weiss er, dass Du nicht alle seine Vorschläge kategorisch abblockst, und immer noch bereit bist, auf ihn einzugehen.

    Dass es grad nicht sonderlich gut läuft, ist nicht schön,
    aber auch nicht so tragisch.
    Ihr schafft das schon *daumendrück*

    :engel:
     
    #9
    User 35148, 17 Juni 2006
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ihr macht es euch komplizierter, als es ist.

    Hey, du kennst ihn, ihr versteht euch, du vertraust ihm mehr als irgend jemandem sonst - du mußt nicht unsicher sein bei ihm!

    Ich verstehe schon, daß sich die Situation im Moment komisch anfühlt und "wacklig" und irgendwie auf der "Kippe" steht - wohin weiß man noch nicht... :schuechte_alt:

    Ein Grund mehr, die Unsicherheiten und Ängste beiseite zu schieben. Was hast du zu verlieren? So wie das im Moment klingt, könnt ihr ohnehin nicht so tun, als wäre da nie was gewesen, ein Zurück gibt es also nicht. Also auf zur Flucht nach vorne! Geh auf ihn zu, natürlich ist es ein Risiko, aber das gehört einfach dazu. Und daß es "knistert" zwischen euch - sorry, aber das merkt selbst ein Blinder bei deiner Beschreibung... :schuechte_alt: :zwinker:

    Wie alt seid ihr beide eigentlich, daß das mit dem "noch keinen Sex gehabt" für dich SO eine "schlimme" Sache ist, die du niemandem erzählen kannst? Ich sage mal, bis einschließlich Mitte/Ende 20 ist da doch eigentlich nichts dabei...

    Sternschnuppe
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 17 Juni 2006
  11. LauraLaura
    Gast
    0
    Hallo Ihr Zwei und Danke für die Antworten!
    Ich hatte ihm heute morgen angerufen und gesagt, dass ich doch einen Kaffee trinken gehen würde... wir haben uns dann auch getroffen. Danach haben wir uns noch eine DVD angesehen. Es ist 'nichts' passiert, nichts mal eine Beruehrung... aber das war glaube ich auch ok so.
    Man, immer so ein Theater...werde sehen wie sich alles entwirckelt.
    Danke auch beiden :smile:
     
    #11
    LauraLaura, 19 Juni 2006
  12. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Ja, Theater, Drama, und meist wegen nix, wie sich oft im Nachhinein herausstellt...

    Euch beiden alles Gute!!! :smile:

    :engel:
     
    #12
    User 35148, 19 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte Rat
Shogun36
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
2 Antworten
pirate123
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
14 Antworten
Julian1396
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
6 Antworten