Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um Rat

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleineskekschen, 12 März 2007.

  1. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    Hi..

    mir gehts gar nicht gut :geknickt: ich weiss nicht mal wie ich anfangen soll..aber ich versuchs..

    Seit ich mich erinnern kann war ich immer in diesen "Einen" Jungen verknallt..als ich älter wurde ging es natürlich über verknallt sein hinaus..wir waren 2 jahre lang die besten freunde..haben viel miteinander unternommen und wir hatten auch oft was von einander..er war aber sehr unerfahren, hatte nie eine richtige freundin und war auch nicht bereit eine Beziehung einzugehn..

    vor bisschen über einem jahr hab ich ihn endlich losgelassen..wir sahn uns nur noch selten und ich lernte jemand neuen kennen..einen total süssen lieben kerl mit dem ich nun schon 1 jahr zusammen bin..ich dachte nie mehr an meine erste liebe..war total verliebt.. bis vorige woche :kopfschue

    ich traf meinen alten besten freund zufällig auf einer party wieder. zuerst war alles normal..ich unterhielt mich normal mit ihm und wir hatten alle unbefangen spaß ich erfuhr dass er seit 7 monaten eine freundin hat und ich erzählte ihm von meinem freund(mein freund war nicht dabei da er mit einem freund was unternommen hat)..es war echt ein lustiger abend..und ich war mir auch sicher dass ich meinen freund liebe und endlich ganz über "ihn" hinweg bin da ich kein bisschen eifersüchtig war , mich sogar für ihn freute..aber

    ziemlich am ende des abends (ich hätte mich früher entschließen sollen zu gehn) bat er mich mal kurz mit ihm ins bad zu kommen..er müsse mir ungestört etwas sagen.gut..ich ging mit ..aber mit dem was kam hatte ich absolut nicht gerechnet..er meinte..er sei unglücklich mit seiner freundin..er überlegt schon seit 3 wochen schluss zu machn..sie sperre ihn ein..sei nicht offen..er hat auch kaum spaß mit ihr weil sie einfach wenig humor hat.. und dann sagte er wie leid es ihm nun tut..er hat immer gewusst das ich mehr als freundschaft für ihn empfand..es tut ihm so leid dass er uns nie einen versuch gegeben hat, denn ich wäre einfach perfekt..weiters sagte er , er hatte einfach angst die freundschaft zu zerstören usw.. er würde wenn er die chance hätte alles tun um mich glücklich zu machen...

    ich war in dem moment so perplex dass ich nichts sagen konnte..als ich 2 minuten völlig steif dagestanden war ging ich einfach aus dem bad..er sah mich ein wenig verdutzt an, begriff aber sichtlich schnell dass mir diese info für den abend zu viel war.

    innerlich fühlte ich wie mein magen sich zusammen und auseinanderzog..ich empfand freude..aber gleich darauf ein wahnsinnig schlechtes gewissen meinem freund gegenüber..

    das ist nun ein paar tage her..ich hab niemandem was davon erzählt..aber ich ertappe mich dabei dass ich an "ihn" denke..und dass sogar in der gegenwart meines freundes..von dem ich noch vor kurzem dachte ich hätte den richtigen fürs leben gefunden..

    was ist los mit mir?? ich fühl mich sooo schlecht..und andererseits wieder gut..versteht ihr? aber ich hab ja auch große gefühle für meinen freund..nur was ist dass was ich empfinde für den anderen..hab ich ihn immer geliebt und werd ihn immer lieben???

    was würdet ihr dazu sagen..hab ihr einen rat?(noch dazu muss ich anmerken, dass ich noch nie jemanden betrogen habe und dass auch nicht vor habe..nur dass ihr nicht denkt ich wäre eine dieser sorte..ich finde betrügen ist das allerletzte)

    Ganz liebe Grüße..und bitte um Antworten
     
    #1
    kleineskekschen, 12 März 2007
  2. kskcomdr
    kskcomdr (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hmm, das ist wirklich eine schwierige Situation.

    Ich würde jetzt jedenfalls nicht aus einer Kurzschlusssituation heraus deine aktuelle Beziehung fallen lassen und eine mit deinem alten besten Freund anfangen.

    Vielleicht trefft ihr euch erstmal wieder öfter, unternehmt was zusammen, labert ne Runde und guckt wie diese Treffen so verlaufen...

    Und mit der Zeit wirst du dann von ganz alleine erkennen welcher der wirklich Richtige für dich ist!
    Denn diese Entscheidung können wir dir nicht abnehmen...
     
    #2
    kskcomdr, 12 März 2007
  3. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    nein das würde ich eh auf keinen fall machen..denn wie gesagt hab ich ihn jetzt einmal getroffen und daraus zieh ich noch keine Schlüsse..meinst du ich soll mit meinem alten Freund über das sprechen? oder einfach abwarten und sehn wie´s weitergeht..ich will halt so schnell wie möglich klarheit schaffen in mir selbst..denn ich will meinem freund gegenüber kein schlechtes gewissen auf dauer haben müssen...andererseits aber auch keine geheime sehnsucht.
     
    #3
    kleineskekschen, 12 März 2007
  4. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    Ich glaube, ein großer Teil deiner Verwirrtheit kommt auch daher, dass du gerade völlig überrumpelt worden bist - du hast ja überhaupt nicht damit gerechnet, dass dir so was noch mal passiert. Ich denk mal, du solltest dir auch noch mal überlegen, ob es nicht sozusagen dein altes Ich ist, was so lange auf eine Beziehung mit dem alten besten Freund gehofft hat und sich jetzt quasi aus Gewohnheit darüber freut.

    Ich kenne übrigens auch gut das Gefühl, von jemandem total hin und weg zu sein - nachdem ich ihn gerade getroffen habe. Was ich meine, ist, dass es evtl in ein paar Tagen etwas weniger wird.
    Wann hast du ihn denn wiedergetroffen?

    Wenn du dich dessen gewachsen fühlst, wäre es bestimmt auch nicht schlecht, mit deinem Freund über die Sache zu reden.
    Andere Tipps sind weiterhin erwünscht, ich bin da auch ein bisschen planlos :/

    LG flubbi
     
    #4
    flubbi, 12 März 2007
  5. *LordHelmchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du solltest auf jeden fall ehrlich zu deinem freund sein, sonst bekommt er es irgendwie hintenrum mit, und das ist garantiert nicht gut!
    und ansonsten musst du halt auf dein herz hören, was du wirklich willst ist entscheidend!

    Ich würde das nur von einer sache abhängig machen: wen du "mehr" liebst. (oder halt wirklich oder überhaupt liebst)
     
    #5
    *LordHelmchen*, 12 März 2007
  6. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Ich denke nicht, dass du in deinen Schwarm wirklich mehr setzen solltest. Er war immer eine Fantasie von dir. Du hast dir drumherum ein schönes Wolkenschloss aufgebaut, was wäre wenn. (Ist nicht böse gemeint, das ist völlig normal, wie ich finde). Was man nicht hat kleidet man immer in bunte Farben, allein schon, weil der Mensch kein leeres Blatt ertragen kann.
    Jetzt bsit du in einer glücklichen Beziehung. Und das ist gut so. Du liebst ihn und weißt auch auf was du dich eingelassen hast. Das weißt du bei deinem Schwarm nicht. Du weißt noch nichtmal ob du ihn wirklich liebst. Darum rate ich dir, dass als backflash zu sehen. Er hat dich zurück geworfen, wo du eigentlich schon lange raus warst. Und ehrlich gesagt finde ich das sehr gemein von ihm. Er hat selbst eine Freundin und liebt dich irgendwie. Das ist unfair seiner Freundin gegenüber. Dann hat er dir das gesagt im Wissen, dass du glücklich vergeben bist. Auch nicht gerade nett.
    Seine Beziehung läuft nicht und er scheint in dir einen adäquaten Ersatz zu suchen. Halte dich nicht an ihn. Er weiß nicht was er will.

    Kläre erstmal mit dir selbst, was du willst. Du musst es selbst von ganzem herzen ehraus wollen, sonst glaubt dir dein Freund nichts, was du ihm erzählst. Denn das wird ihn in jedemfall treffen. Aber wenn du ehrlich zeigst, dass er für dich der einzige sit, und diese Geschichte dich nur verwirrt hat, dann sollte er es verstehen.
     
    #6
    Solloki, 12 März 2007
  7. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    hmm so hab ich das eig noch nicht betrachtet..also als gemein..und du hast auch recht..obwohl wenn ich meinen freund zu 100% lieben würde und über ihn ganz hinweg gewesen wäre, würde mich das ja nicht berühren..und wenn dann nicht so lange.

    ich bin einfach verwirrt..ich dachte einfach dass ich meinen freund voll und ganz liebe und jetzt bin ich durch das total unsicher geworden..:kopfschue
     
    #7
    kleineskekschen, 13 März 2007
  8. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Mach dich nicht selber runter. Warum solltest du deinen Freund nicht richtig lieben? Das tust du doch. Ich glaube jeder in einer Beziehung hat mal in Nachbars Garten geschaut. Aber es liegt alleine an dir was du draus machst. Wie man so schön sagt: die Äpfel des Nachbarn sehen immer saftiger aus.
    Eine Beziehung ist ständige Arbeit. Auch das Gefühl muss erarbeitet werden. Manchmal wird es weniger, dann muss man es aktiv wieder hervorkramen und dann gibts Zeiten, da quillt man über vor Liebe. Auch spät in eienr Beziehung.
    Also zurück zum Thema. Siehs mal positiv, dein ehemaliger Schwarm ist zurück und hat dir ein reizvolles Angebot gemacht aber du hast der vielleicht größten Versuchung widerstanden und dich zu deinem Freund bekannt. Das ist ein großer Sieg.

    Und jetzt geh und küss deinen Freund :zwinker: :herz:
     
    #8
    Solloki, 13 März 2007
  9. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    das stimmt ja im prinzip alles..aber ich glaub du hast da was falsch verstanden..ich hab einfach mit mir selber einen inneren konflikt..den muss ich erstmal überwinden und rausfinden was ich wirklich will..und damit mein ich jetzt nicht meinen besten freund sondern einfach auch die tatsache dass ich meinen freund wirklich "noch" liebe...dass will ich versuchen rauszu finden weil ich momentan total unsicher bin.

    abgesehn davon glaub ich mittlerweile ohne hin nicht merh dass mein (Alter)bester freund was von mir will, sondern dass ich da zu viel hinein interpretiert habe und er sich nur entschuldigen wollte dass er mir eben früher keine chance gegeben hat weil er jetzt reifer ist und erkannt hat dass ich toll bin..ich bin mittlerweile der ansicht dass er mir das nur sagen wollte und nicht mehr..ich hab da wohl was hineininterpretiert..so seh ich das jetzt...meint ihr nicht?

    dennoch muss ich mir über die gefühle meinem freund gegenüber klar werden... natürlich liegt mir wahnsinnig viel an ihm..aber es haben sich auch kleinigkeiten zusammengesammelt die mich schon länger stören..und jetzt kommt dass vl zum vorschein?? momentan empfinde ich (so kommt es mir vor) nur schlechtes gewissen ihm gegenüber.
     
    #9
    kleineskekschen, 13 März 2007
  10. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Doch das habe ich schon verstanden. Ich möchte dir nur raten, deine Gefühle nicht durch zu logisches Denken zu verrammeln. Klar ist es gut sich darüber Gedanken zu machen, wie deine Gefühle deinem Freund gegenüber sind. In jeder Beziehung gibts Reibungspunkte. Und nur, weil es vielleicht jetzt einige sind und du gerade mal, ich sage mal keine rosa Brille trägst, klarer denken kannst vergiss dein herz nicht. Das sollte doch eigentlich den Ton angeben in einer Beziehung. Finde heraus, was dich stört oder nicht rund läuft und rede dann mit deinem Freund drüber, was ihr beide tun könnt um es wieder gerade zu biegen.
    Ich halte es nur für etwas fatal, weil du mal an einen anderen gedacht hast völlig zu zweifeln ob du ihn noch liebst. Das tut jeder in Beziehungen mal. Die Frage ist nur, was man draus macht.
    Ich wünsche dir Kraft und vor allem, dass du erkennst, wie stark du deinen Freund liebst.
     
    #10
    Solloki, 13 März 2007
  11. cuxika
    cuxika (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Wenn Dein früherer Freund diese Gefühle für Dich noch hat, hätte er da nicht schon früher zu Dir Kontakt aufnehmen können? In dem Zufallstreffen und -gespräch hat er sich Dir gegenüber offenbart, weil er noch Vertrauen zu Dir hat. Ich würde erstmal abwarten, Deine Gefühle überprüfen, darüber nachdenken, warum und wie das damals auseinanderging. Also, erstmal abwarten.:smile:
     
    #11
    cuxika, 13 März 2007
  12. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Also erstmal finde ich es echt gut, was du so schreibst, Solloki. Zumindest das meiste davon! :zwinker:

    Zum Thema:
    Flashback ist hier ein verdammt passender Begriff. Mal ein Beispiel (sehr Oberflächlich):
    Unser Gehirn verbindet Bilder mit Emotionen. Bester Beweis dafür ist der Mythos der ewigen "ersten Liebe". Viele Menschen denken in bestimmten Situationen immer wieder an sie zurück. Das sind genau die Momente, in denen man etwas bestimmtes vermisst, zb. sich einsam fühlt.

    Genau darunter leidest du gerade, liebes Kekschen. Der Typ war jahrelang dein Traumkandidat und jetzt endlich scheint er dir das zu geben, was du so lange wolltest. Klingt für mich völlig natürlich und hat absolut nichts mit deiner aktuellen Beziehung zu tun. D.h. wenn vor besagtem Abend alles okay bei euch war, dann ist es das jetzt auch. Ist einer der wenigen Punkte, die ich anders sehe als Solloki. Ich mag keine Emotionen. Unter ihrem Einfluss handelt man meist dumm. Du solltest bedacht handeln, mit Logik. Wie bereits gesagt, es gibt eigentlich keinen Grund, warum du plötzlich ein Problem mit deinem Freund haben solltest. Deine Gefühle täuschen dich!

    Und was dein Gewissen angeht...ich würde es ihm nichts sagen. Mag sein, dass es dir dann besser geht, aber ihn wirst du damit unnötig verletzten. Ich gehe zumindest davon aus (ohne ihn zu kennen), denn sonst hättest du es wahrscheinlich längst erzählt.

    NukeKid
     
    #12
    Nukekid, 13 März 2007
  13. InLove1974
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verliebt
    Kann Nukekid nur voll und ganz recht geben, wenn die Beziehung bis dahin in Takt war und es hier alles wunderbar lief, kann dieser Rückfall nur von sehr kurzer Dauer sein.
    Insbesonder wenn es die erste große Liebe war, kann ich da aus eigener leidvoller Erfahrung nur sprechen, dass es meistens keinen Sinn macht dieser, insbesondere aus einer intakten Beziehung heraus, die Chance zu geben. Du weisst nicht wie er sich verändert hat in der Zwischenzeit und welche Erfahrungen er gemacht hat und wieso er nun ausgerechnet jetzt in diesem Moment dir das sagt.
    Ich an deiner Stelle würde dort bleiben wo Du bist und dieses Traumbild nicht zerstören!
     
    #13
    InLove1974, 13 März 2007
  14. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    ja..hmm..aber wenn ich meinen freund so sehr liebe..warum denk ich dann andauernd an meinen alten besten freund..ich hab so ein schlechtes gewissen deshalb...denn ich sollte sehnsüchtig an meinen freund denken und nicht an einen anderen :kopfschue dass nervt mich ja total..ehrlich..ich will ja dass mein freund der eine wahre ist..und bis vorige woche hat bis auf ein paar kleinigkeiten alles gepasst :geknickt:
     
    #14
    kleineskekschen, 14 März 2007
  15. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau das habe ich auch gerade gedacht....
     
    #15
    LaPerla, 14 März 2007
  16. SweetAimee
    Gast
    0
    Zunächst mal kann ich das, was Solloki geschrieben hat voll und ganz unterschreiben.

    Und dann mach Dir nicht so viele Gedanken. Es gibt keine perfekte Beziehung und es gibt nicht nur schwarz und weiß. Entweder liebe ich meinen Freund und interessiere mich nicht für andere Männer, oder aber sie interessieren mich doch, also mit der Beziehung kann etwas nicht stimmen - so einfach ist es ganz einfach nicht.

    Wenn Du jahrelang in Deinen Kumpel verliebt warst, dann geht so ein Geständnis nicht spurlos an Dir vorüber. Natürlich denkst Du über ihn, die ganze Situation und vieles mehr nach, hast vielleicht auch Träume oder Phantasien. Das schöne an Träumen ist ja eh, dass sie nie die Prüfung der Realität bestehen mußten und absolut perfekt und toll sind :zwinker:

    Übrigens hatte ich letzten Herbst eine ähnliche Situation. Ich hab mir dann ein paar Tage Auszeit genommen und in Ruhe nachgedacht. Was liebe ich an meinem Freund? Welche Qualitäten hat er? Warum habe ich mich in ihn verliebt? Was hat der andere? Kann er mithalten? Und wenn ich beide gleichzeitig kennen lernen würde (also beide den Kribbel-Bonus hätten), für wen würde ich mich wohl entscheiden?

    Kleine Schwärmerein kommen auch in einer Beziehung mal vor, Du mußt deshalb nicht alles in Frage stellen.
     
    #16
    SweetAimee, 14 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte Rat
Shogun36
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
2 Antworten
pirate123
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
14 Antworten
Julian1396
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
6 Antworten