Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um Rat...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von suzuki, 13 Mai 2008.

  1. suzuki
    suzuki (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute. Bin neu in diesen Forum und hoffe das es ein parr Menschen gibt die mir bei mein Beziehungs problem helfen können bzw. mir ein parr ratschläge geben können.

    Habe vor 5 Mon. eine wunderschöne Frau kennegelern und bin seit dammal mit ihr zusammen und in Sie verlieb. Wir vertehen uns sehr gut
    in fast allen facetten der Beziehung und es läuft super zwischen uns bis auf eine sache, eine ein sehr wichtiges bestandteil eine beziehung wie ich finde: Die Liebe. Sie ist Glücklich und zufrieden mit mir und wie es läuft aber Sie sagt das sie mich nicht Liebt. Sie sagt aber auch das ich ihr sehr wichtig bin. Ich Liebe sie sehr und möchte sie nicht verliren aber ich habe angst vor der zukunft. Jetzt meine frage: Kann sich Liebe noch entwickeln ihrer seits für mich oder nicht? Denn ich bin der meinung wenn sie sich nicht ihn 5 Mon. entwickelt hat kommt es auch nicht mehr oder? Ich hoffe es sehr aber ich weis es nicht. Bitte sagt mir euere meinungen und erfahrungen dazu. Ich bedanke mich recht herzlich in vorraus dafür. suzuki :smile:
     
    #1
    suzuki, 13 Mai 2008
  2. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Sie ist mit dir zusammen obwohl sie dich nicht liebt? Gehört für dich nicht beidseitige Liebe in einer Partnerschaft?
    Oder bist du so vernarrt in sie, dass du das in Kauf nimmst, nur um bei ihr in der Nähe zu sein?
    Letzteres hat keinen Sinn und keine Zukunft, du quälst dich nur selbst damit.
    Ich glaub kaum, dass nach einem halben Jahr plötzlich die Liebe bei ihr anklopft.
    Wie ist eure Beziehung so?
     
    #2
    laura19at, 13 Mai 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Führt ihr eine monogame Beziehung ?

    Was sagt sie denn selber zu dem Thema ?
    Ist sie in dich verliebt ?
    Spürt sie Schmetterlinge im Bauch ?
    Warum ist sie mit dir zusammen ?
    Meint sie selber, dass sich noch Liebe entwickeln kann ?
     
    #3
    xoxo, 13 Mai 2008
  4. suzuki
    suzuki (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Sie sagt selber das sie mich nicht Liebt aber sie sagt auch das sich das noch entwickeln kann. Unsere beziehung läuft sehr gut mal abgesehen davon das sie mich nicht Liebt. Und ja wir sind uns treu also monogam. Sie sagt auch sie mag alles an mir charakter, aussehen,etc und sie fühlst sich sehr gut bei mir das sind ihre wöhrter .Aber ich habe angst das sie eine tages sich viellicht in jemand anders verliebt und dann ist es aus. Ah die Liebe...
     
    #4
    suzuki, 14 Mai 2008
  5. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Finde ich recht seltsam - hat sie dir das denn einfach so ins Gesicht gesagt? "Ach übrigens, ich liebe dich nicht?" :ratlos:

    Ich glaube, die einen sprechen schneller von Liebe und andere wiederum brauchen mehr Zeit, um sich sicher zu sein. Liebe muss sich ja auch erst entwickeln, denn da spielt für meine Begriffe vor allem Vertrauen eine große Rolle.

    Ist sie denn verliebt in dich? Denn wenn von Anfang an keine Verliebtheit im Spiel ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass es irgendwann bei deiner Freundin "klick" macht.
     
    #5
    khaotique, 14 Mai 2008
  6. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also ich glaube es gibt zwei möglichkeiten:

    1. dieser Ist-Zustand wird sich nicht mehr ändern. eure beziehung wird weiterhin viell. harmonisch laufen, aber sie kann dich nciht lieben

    oder
    2. es entwickelt sich tatsächlich liebe mit der zeit.

    ich halte 2. für nichtmal ausgeschlossen. ich hab es selbst erlebt. mit meiner ersten freundin hat es etwa vier monate gedauert, bis ich sagen konnte, dass ich sie wirklich liebe. warum? das ist mir auch schleierhaft. sie ist mir irgendwie mehr und mehr ans herz gewachsen.

    bist du eigentlich ihr erster freund?

    merkst du, dass sie denn verliebt ist? bzw. gefühle für dich hat, die über das freundschaftliche hinausgehen?
    das sind wichtige voraussetzungen.

    ich glaube, bei deiner freundin könnte es auch so werden wie bei mir. denn ich wage zu behaupten, wenn sie rein gar nicht der ansciht wäre, dich jemals lieben zu können, dann bezweifel ich, dass sie mit dir weiterhin zusammen bliebe.
     
    #6
    User 70315, 14 Mai 2008
  7. Insolvenz
    Insolvenz (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Du scheints ja ziemlich sehr an ihr hängen, das ist schon mal eine gute Vorrausetzung. Ich kann mir dann auch vorstellen, dass so
    ein Geständnis von ihrer Seite aus ziemlich enttäuschend sein kann.

    Aber wenn du in deinem Inneren der Meinung bist, dass die Beziehung sonst erfüllend für dich läuft, d.h. genügend Zärtlichkeit, Respekt, Spass doch vorhanden ist, würde ich es nicht ganz so tragisch sehn.
    Da viele junge Menschen meißt noch nicht genau wissen, was Liebe überhaupt bedeuten soll, und dazu zähl ich mich selber auch, kann es zu Verwirrungen und Missverständnissen kommen.
    Also gib ihr Zeit und vorallem rede dieses Thema nicht tot, sondern
    genieße die hoffentlich glückliche Zweisamkeit mit ihr.
     
    #7
    Insolvenz, 14 Mai 2008
  8. BornToHaveFun
    0
    Habt ihr Sex? Ganz ehrliche Frage: Schläft sie mit dir, obwohl sie dich nicht liebt? Und wenn ja, welchen Ausdruck hat sie da in ihren Augen?
     
    #8
    BornToHaveFun, 14 Mai 2008
  9. suzuki
    suzuki (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja wir haben tollen Sex und wir verstehen uns super, ausser eben die Liebe. Habe sie gefragt: Liebst du mich? und sie meinte:" Ich Liebe dich nicht aber du bist mir sehr wichtig", ihre aussage. Ps beim Sex macht sie immer die augen zu, sie meint sie kann sich so besser auf ihren höhepunkt konzentrirern.
     
    #9
    suzuki, 14 Mai 2008
  10. Insolvenz
    Insolvenz (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn also nichts fehlt außer diesem Wort, würde ich mir darüber nicht zu viele Gedanken machen.
    Vielleicht gibts sie dir dieses Zugeständnis ja in nem halben Jahr oder auch früher schon, aber bis dahin würde ich die Zeit so genießen wie sie eben daherkommt.

    Mach dir nicht soviele unnötige Gedanken, sondern sei mit dem zufrieden, was du hast.
     
    #10
    Insolvenz, 14 Mai 2008
  11. BornToHaveFun
    0
    Ganz ehrlich, ich würde mir da jetzt keine großen Gedanken machen an deiner Stelle. Ihr seid wohl beide schon etwas reifer (sofern sie so alt ist wie du) und wißt mittlerweile, worauf es im Leben ankommt. Vor allem deine Flamme scheint da recht intakt zu sein, da sie wohl einerseits nicht mehr wirklich an die Liebe glaubt und andererseits sich beim Sex auf ihre wirklichen Begierden und Lüste zu konzentrieren weiß. Solche Frauen sind Mangelware. :zwinker:

    Gefühle kann man nicht entfachen oder 'herstellen', so etwas geht nicht. Und sie scheint eine recht rational denkende (und handelnde?) Frau zu sein. Insofern genieße die Zweisamkeit einfach, so lange sie eben geht. Fakt ist nur: Wenn du sie bedrängst wegen der 'Liebe', wird sie dich irgendwann verlassen.
     
    #11
    BornToHaveFun, 14 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte Rat
Shogun36
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
2 Antworten
pirate123
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
14 Antworten
Julian1396
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
6 Antworten