Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um Ratschlag

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MorningSky, 28 Mai 2007.

  1. MorningSky
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    18
    nicht angegeben
    löschen
     
    #1
    MorningSky, 28 Mai 2007
  2. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    739
    Verheiratet
    1. Ich denke mal du meinst, dass er zu schüchtern ist, den ersten Schritt zu wagen. Das ist ja noch nicht ein Problem. Wichtig ist, dass du vorsichtig ran gehst. Vielleicht gefällt ihm ja auch deine flippige Art. Aber versuche in ihn hineinzuhören und ihn nicht zu überfordern. Vielleicht hatte er noch keine Beziehung, da wäre es fatal gleich beim ersten Treffen im Bett zu landen. Nimm ihn an der Hand und führe ihn. Und hab Geduld.
    2. Entscheide dich, was du willst. Es wäre absolut unfair (und moralisch bedenklich) neben deiner Beziehung auch eine Affaire zu haben. Wenn es mit deinem Freund was wird, dann musst du die Fickbeziehung aufgeben. Ohne Wenn und Aber. Dein Sexkumpel eiß ja worum es geht und er wirds verstehen. Aber siehs von der anderen Warte: dein zukünftiger Freund wird das nicht verstehen. Sex gehört zu einer Beziehung. Und wenn du dir den Sex wo anders holst wäre das ein Betrug am Partner. Ist dir der Sex wichtiger, dann lass das mit der Beziehung. Denn dann bist du nicht wirklich bereit dafür.
    Es geht nur eines: Abenteuer oder Liebe.
     
    #2
    Solloki, 28 Mai 2007
  3. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    1. Zeig ihm, dass du auch ernst sein kannst und nicht nur "verrückt". Ich kann mir schon gut vorstellen, dass dein "aufreiberischer" Charakter ihm ein wenig Angst machen könnte, wenn er selbst der eher ruhige Typ ist.

    2. Hab ich das richtig verstanden... du willst du Sex-Beziehung forsetzen, obwohl sich bereits etwas neues anbahnt und selbst dann noch, wenn er zusammen kommt? Findest du das ok? :ratlos: Ich bin der Meinung, du solltest abwegen und dich entscheiden, was du willst - beides geht mit Sicherheit nicht - außer dein zukünftiger Freund ist dann damit einverstanden (was natürlich voraussetzt, dass er es weiß). Hinter seinem Rücken weiterhin mit dem anderen Sex zu haben, auch wenn ihr schon ein Paar seid, halte ich für ziemlich unfair ihm gegenüber und schlichtweg nicht ok. :eek:
     
    #3
    khaotique, 28 Mai 2007
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...naja, offenbar ist dein potentieller neuer Freund absolut zu recht unsicher, was dich angeht, wenn du hier so offen zugibst, nebenbei noch eine Affäre weiterführen zu wollen... vielleicht könntest du ihm (um auf deine erste Frage zu antworten) enorm helfen, wenn du besagte Affäre definitv beendest? Und dich dann ganz auf den neuen konzentrierst?
    ...
    Oder... vielleicht hilfst du ihm doch am besten, wenn du ihm das ganze einfach ersparst? Er ist wohl eher nicht der Typ für eine offene Beziehung (zumal, wenn er gar nicht weiss, dass es eine solche ist...)?
     
    #4
    many--, 28 Mai 2007
  5. Eins_Zwo
    Gast
    0
    die arme sau hat recht unsicher zu sein
     
    #5
    Eins_Zwo, 28 Mai 2007
  6. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Man Leute, schaut doch einfach einmal über den Tellerrand, es gibt so viele Beziehungsformen!
    Ich habe auch eine Sexbeziehung nebenher, es funktioniert prima, vielleicht kommt dein zukünftiger Freund damit auch klar? Sag ihm, dass du nicht der Typ für eine monogame Beziehung bist aber du dich in ihn verliebt hast und ihr es doch versuchen könnt so.
     
    #6
    *nevyn*, 28 Mai 2007
  7. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Über den Tellerrand schauen ist ja gut und recht, aber vielleicht wäre es nicht falsch, VORHER reinen Tisch zu machen.

    Denn NUN hast du ihn bereits angelogen bzw. ein wichtiges Detail verschwiegen. Meiner Meinung nach kann man es dann vergessen, denn wenn du ihn ja eh schon als "freund" bezeichnest, war das schon ein gewaltiger Vertrauensbruch, bevor es überhaupt so richtig angefangen hat.
     
    #7
    Maria2012, 28 Mai 2007
  8. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    739
    Verheiratet
    Eine nicht verkehrte Aussage. Aber sie trifft totzdem auf die wenigsten zu. Frag doch mal herum und du wirst feststellen, dass kaum Menschen (des mitteleuropäischen Raums) an den Bestand einer polygamen Beziehung glauben. In fast allen Fällen fühlt sich der Partner betrogen oder nicht genug geliebt. Sollte es tatsächlich funktionieren, dass man eine offene Beziehung über Dauer führt, ok. Aber ganz ehrlich, ihr zukünftiger sit schüchtern. Da gehe ich auch mal davon aus, dass er sexuell (noch) nciht so der offene und erfahrene ist. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass er das mit macht?!
     
    #8
    Solloki, 28 Mai 2007
  9. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    1. Wäge ab was dir wichtiger ist. Dein neuer Freund oder dein Typ für die schnelle Nummer zwischendurch, denn ich denke nicht, dass dein "neuer Freund" soetwas besonders toll finden wird, wenn du neben ihm noch einen anderen hast.
    2. Je nach deiner getroffenen Entscheidung vergisst du den Neuen oder den Sextypen und wirst
    3. mit dem übriggebliebenen glücklich.
     
    #9
    Mephorium, 28 Mai 2007
  10. MorningSky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    175
    103
    18
    nicht angegeben
    löschen
     
    #10
    MorningSky, 28 Mai 2007
  11. Joppi
    Gast
    0
    Kann sein, dass du ihn damit auch verscheuchst. Mich wärst du zumindest sofort los, so hart das auch klingen mag. Tellerrand hin oder her, für mich wär das alles zu....problematisch.
     
    #11
    Joppi, 29 Mai 2007
  12. Musikmädchen
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    Du musst doch aber zugeben, dass deine Art von Beziehung eher zu den selteneren gehört, also wäre es nicht besonders unwahrscheinlich, dass es ihren "Neuen" eher verscheucht als irgendetwas anderes!
     
    #12
    Musikmädchen, 29 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte Ratschlag
Regenbogentörtchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2015
14 Antworten
nenab
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2014
11 Antworten
Joshmannn
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2014
8 Antworten
Test