Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitte um schnelle Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Xeviltan, 10 Dezember 2006.

  1. Xeviltan
    Xeviltan (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi ich hab grad mal voll das Problem,
    also nur kurz vorweg ich bin weiblich und schreibe über den Account von meinem Freund, weil ich nicht extra einen anlegen wollte.

    Also ich hab Samstag Nacht um 2 Uhr mit meinem Freund geschlafen und weiß nicht ob die Idee so gut war,:flennen: weil folgende Sachen zu beachten sind:

    Ich hab ab Montag mit der Blisterpackung aufgehört und bin noch bis einschließlich heute in der Pause, fange aber morgen mit der neuen Packung wieder an.
    Normalerweise weiß ich ja das ich über die Pause hinweg geschützt bin, nur kommt dazu, dass ich von Mittwoch bis Sonntag letzter Woche AB genommen habe (Clarythromycin). In der Packungsbeilage steht auch nichts drin, dass es die Pille abschwächt oder beinflusst aber normalerweise ist das ja der Fall.

    Noch dazu gesagt, kann man das aber nicht wirklich miteinander schlafen nennen, denn da ich zu Zeit etwas Schmerzen im Unterleib habe, und der Tampon noch drin war, ist er nur max 3-4 cm in mich eingedrungen (mehr konnte er auch nicht). Kann da jetzt etwas passieren? Sollte ich mir die Pille danach besorgen?

    Bitte helft mir schnell
     
    #1
    Xeviltan, 10 Dezember 2006
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    bei AB ist die nachwirkzeit ca. 10 bis 14 tage.....also kannste den schutz eigentlich knicken zum zeitpunkt des AB nehmens und danach. deswegen wird auch immer gesagt zusätzlich verhüten.

    die PD is nur immerhalb der nächsten 3 tage einzunehmen. nachher hats keinen sinn mehr.....jetzt liegts an dir, was du machen willst. vergiss nicht! PD is rezeptpflichtig!

    passiert sein kann was, muss aber nicht. auch wenn er "bloß" 3-4 cm eingedrungen ist. aber mit tampon, recht wenig chance, dass da was pasiert sein kann.
     
    #2
    SpiritFire, 10 Dezember 2006
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du hattest dabei den Tampon drin :ratlos::eek:
    Nein, denke in dem Fall eher nicht, dass da was passiert sein kann, aber klug wars trotzdem nicht grade und ich rate euch dringenst euch sowas das nächste Mal vorher zu überlegen.

    Das ist der alte Stand, da scheiden sich die Geister :smile:
    Dauer des AB und 7 Tage danach zusätzlich verhüten, müsste man während einer Pillenpause noch AB einnehmen ist diese wegzulassen wär meine Version.
    In beiden Fällen beim Threadstarter allerdings kein Schutz.
     
    #3
    Numina, 10 Dezember 2006
  4. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    auch wenns der alte stand ist....ich denke, lieber zu viel vorsicht, als dann ne nette überraschung. ^^
     
    #4
    SpiritFire, 10 Dezember 2006
  5. Xeviltan
    Xeviltan (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Also noch eine kurze Info dazu: blödeweise, ich weiß es ist total dämlich, ist mir dabei der Faden vom Tampon in die Scheide gerutscht und er musste ihn danach mit seinen fingern wieder rausholen. Er hatte aber kein Sperma dran oder so. Er hat gesagt er hat sich damit nur vorne aufgehalten, also war nicht ganz drin sondern hat nur den Faden gesucht.
     
    #5
    Xeviltan, 10 Dezember 2006
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wenn er vorher mit seinem ding drin war, kann trotzdem was drin sein, da muss er es nicht extra auf den fingern haben vergiss das nicht.
    der good old lusstropfen zb. (da scheiden sich ja auch die geister)
     
    #6
    SpiritFire, 10 Dezember 2006
  7. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke schon, dass da etwas passiert sein könnte. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit eher gering ist. Im Lusttropfen sind ja auch zahlreiche Spermien!
    AB hat eine sehr lange Nachwirkungszeit (bis zu 10 Tage). Meine Fä rät mir immer nach der Einnahme von AB noch mind. 10 Tage zusätzlich zu verhüten.
    Ob ich jetzt die Pille für danach holen würde, kann ich leider nicht sagen...
    Ich würde das ganze mit deiner FÄ absprechen! Lieber Vorsicht als Nachsicht.
     
    #7
    Zanzarah, 10 Dezember 2006
  8. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    aber wenn, dann alsbald! die zeit wegen der PD tickt!
     
    #8
    SpiritFire, 10 Dezember 2006
  9. Xeviltan
    Xeviltan (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Bitte schaut euch mal diesen alten Thread an (es lebe die Suchfuntkion und google-Verbesserungsvorschläge):

    Pille und Antibiotika

    Da wird das AB Clarithromycin geschrieben. Frage: ist das dasselbe oder brauch ich mir keine gedanken zu machen?
     
    #9
    Xeviltan, 10 Dezember 2006
  10. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Rufe wirklich am besten einen Arzt an, der kann es dir sicher sagen, bevor du die Antworten von Laien bekommst (soll nicht böse gemeint sein).
    Wenn wirklich nichts in der PB steht, dann scheint es wohl keine Auswirkung auf die Pille zu haben. Jedoch gehe ich persönlich bei jedem AB auf Nummer sicher!
     
    #10
    Zanzarah, 10 Dezember 2006
  11. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    Off-Topic:
    laie ^^ nene passt schon, stimmt ja ^^


    ich würd auch einfach nen arzt anrufen und fragen ^^
     
    #11
    SpiritFire, 10 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitte schnelle Hilfe
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
Angst21
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Dezember 2013
5 Antworten
westernohe
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2008
23 Antworten