Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bitterkeit des Wortes!

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Steve19, 13 Juli 2005.

  1. Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Die Wachskerze brennt noch, hell entflammt.
    Ihr Dolch hat sich, in meine Seele gebrannt.
    Graue Schatten, verhüllen das Sternenfeuer.
    Nebel entfleucht der Erde, wie ein Ungeheuer.

    Einsam leis schwebend, im Raum ein warum?
    Dennoch kein Echo erhallt, alles bleibt stumm.
    An tauben Ohren vorbei, meine Worte fließen.
    Worte die flüssiges Öl, in meine Wunde gießen.

    Laut schleifen die Schritte, der Gang ist schwer.
    Weinende Augen, tränentrüb blickend ganz leer.
    Unzählige Gedanken, Ratlosigkeit in der Nacht.
    Gedanken wegen ihr, die ich mir hab gemacht.

    Eingefangene Fragmente, von mir geschrieben.
    Gefühlsbetonte Worte, ja die sind mir geblieben.
    Nur dieses letzte Gefühl, kann ich nich deffinier`n.
    Der Dolch aus Eis, läßt mich innerlich erfrier´n.
     
    #1
    Steve19, 13 Juli 2005
  2. Becci
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hammerhart, dass jemand so ein Gedicht schreiben kann. Respekt!!!!! Man muss wirklich darüber nachdenken! Schön geschrieben! :smile:
     
    #2
    Becci, 13 Juli 2005
  3. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ja, gefällt mir...sehr sogar...weiter so!
     
    #3
    ~°Lolle°~, 13 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bitterkeit Wortes
XxMelmausxX
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
16 März 2009
6 Antworten
Torch87
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
4 September 2007
3 Antworten
Test