Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cowgirl88
    Gast
    0
    26 Mai 2009
    #1

    Bläschen im Mund

    Seit ca. 5 Tagen habe ich ein Bläschen im Mund zwischen dem Zahnfleisch und der Wange. Es tut höllisch weh! :geknickt: Ich habe es schon mit einer "Pyralwex" Tinktur versucht, aber es hilft nicht viel, vor allem untertags, da es immer aufgerieben wird. In der Nacht ist es besser.

    Hat jemand Tipps??
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bläschen im Ohr
    2. Mundschleimhautentzündungen
    3. Mundstab
    4. "mundgeruch"
    5. Bläschen auf der Lippe
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 Mai 2009
    #2
    kamistad salbe. oder dynexan gel.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    26 Mai 2009
    #3
    So richtig helfen kann da nix, höchstens lindern, solche Aphten dauern leider.

    Was mir mal vom Kinderarzt geraten wurde, falls man keine Zahnsalben oder Spülungen im Hause hat, ist das Spülen mit gerbsäurehaltigen Getränken, Kaffee (schwarz), schwarzer Tee oder Blaubeersaft (wer auch immer sowas im Hause hat:grin: ).

    Meist deuten wiederkehrende Aphten auf eine Immunschwäche oder Vitaminmangel (vorallem b-Vitamine) hin.
    Also mit ausgewogener Ernährung kann man vorbeugen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste