Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blöde Kondomsituation

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ~Schnarz~, 26 Februar 2007.

  1. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Mmh, jetzt muss ich mich nach vielen Monaten Abwesenheit hier im Forum mal wieder melden. Ich mach mir in meiner Situation (wahrscheinlich zuviele) Gedanken und wollte sie mal in die Runde werfen.

    Meine Freundin und ich hatten am 11.02. Geschlechtsverkehr mit Kondom. Sie hat die Pille vor einem halben Jahr abgesetzt. Im Eifer des Gefechts hatte sie es mir erst falsch herum draufgesetzt, es dann aber schnell bemerkt und es umgedreht und abgerollt.
    Ich weiß, daß es sehr unüberlegt war, jedoch kommt bei mir der Lusttropfen erst kurz vor dem Orgasmus, so daß ich schon ziemlich sicher bin, daß keine Spermien an die Außenseite des Kondoms gekommen sind.

    Zudem haben einige Stellungen Schwierigkeiten bereitet, so daß wir oft gewechselt haben. Dabei ist das Kondom trocken geworden. Ich habe es mit Speichel wieder angefeuchtet. Im Nachgang habe ich auch getestet, ob das Kondom dicht ist; hab es mit Wasser gefüllt, außen abgetrocknet, die Öffnung verschlossen und starken Druck ausgeübt. Aber es war dicht.
    Ich weiß garnicht, ob ein Kondom leicht einreißen kann, wenn es während des GVs zu trocken wird?!?
    Naja, man(n) macht sich halt Gedanken...

    Aber jetzt ist sie unglaubliche 2(!) Tage überfällig :zwinker: und die Angst kriecht so langsam an mir hoch. Es wäre zur Zeit nicht wirklich toll, wenn sie schwanger werden würde, weil wir vor einigen Tagen Schluß gemacht haben. Wenn es denn sein sollte, würde ich trotzdem zu ihr und dem Kind stehen. Das steht außer Frage.
     
    #1
    ~Schnarz~, 26 Februar 2007
  2. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Ich würde mir keine großen Gedanken machen.
    So wie du es beschrieben hast, ist es doch mehr als unwahrscheinlich, dass sie schwanger geworden ist. :smile:
    Vielleicht ist sie ja überfällig, weil ich die Trennung zugesetzt hat? Psychischer Stress kann da so manches beeinflussen.
     
    #2
    Sunflower84, 26 Februar 2007
  3. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    Ja, das kann gut sein. Die letzten Wochen waren nicht leicht für uns. Aber wir sind in Frieden auseinandergegangen, was zumindest das "miteinander" selbst nach der Trennung einfacher macht.

    Müssen wir halt abwarten...
     
    #3
    ~Schnarz~, 26 Februar 2007
  4. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Bald kann sie ja einen Schwangerschaftstest machen. Dann habt ihr Gewissheit und seid beruhigt.
     
    #4
    Sunflower84, 26 Februar 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde es fast ausschließen, dass sie schwanger ist und 2 Tage Verspätung bei der Regel sind ja auch praktisch gar nichts, erst recht wenn sie keine Pille nimmst. Dann schwankt das noch eher und Stress kann das auch noch beeinflussen. Versucht, einigermaßen ruhig abzuwarten. Ihre Tage kommen sicherlich noch.
     
    #5
    krava, 26 Februar 2007
  6. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Es ist sicher wegen psychischer Belastung, oder sonstigem Stress wie beispielsweise eure Trennung (eine Trennung ist ja nie so wirklich leicht,für niemanden!)

    Also schätze ich auch, dass ihr euch keine Gedanken machen müsst.
     
    #6
    Piccolina91, 26 Februar 2007
  7. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    nachdem das ganze doch nur sehr unwahrscheinlich zu einer schwangerschaft geführt haben kann würd ich mal sagen dass sie sich erstens wegen der geschcihte stress mach tund 2. ist eine trennung auch nciht gerade gut für den zyklus... zumindest kann ich von solchen dingen ein liedchen singen :zwinker:
     
    #7
    keenacat, 26 Februar 2007
  8. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    Dank Euch allen für Eure Antworten. Ich bin da jemand, der nur schwer mit der Ungewissheit klar kommt und am liebsten alle Eventualitäten ausloten möchte.

    Aber es bleibt mir nicht anderes übrig, als abzuwarten und wenn es zu lange auf sich warten läßt meiner ehemaligen Freundin einen Schwangerschaftstest vorzuschlagen.
     
    #8
    ~Schnarz~, 27 Februar 2007
  9. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    So, jetzt ist meine Ex-Freundin eine Woche überfällig. Ich habe heute einen "My private secret" Schwangerschaftstest gekauft, den sie morgen früh gleich machen soll.

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Art von SST?
     
    #9
    ~Schnarz~, 2 März 2007
  10. Try
    Try (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    erfahrungen mit schwangerschaftstests hab ich zwar bisher noch nicht, aber ich wollte dir sagen, dass ich euch beide daumen drücke. ich glaube allerdings auch das ihr euch nicht allzu große gedanken zu machen braucht, da eine schwangerschaft so wie du das beschreibst schon ziemlich unwahrscheinlich scheint.
    alles liebe
     
    #10
    Try, 2 März 2007
  11. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Jedoch ist es komisch, weil sie sonst nie so lange überfällig ist (selbst wenn Streß oder Angst eine Rolle spielen könnten).

    Das macht uns schon große Sorgen!
     
    #11
    ~Schnarz~, 3 März 2007
  12. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Erzähl mal bitte, was rausgekommen ist!
     
    #12
    Lysanne, 3 März 2007
  13. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    Der Test war negativ!!!! :smile:

    Ich hätte jetzt mit allem gerechnet. Aber das erleichtert mich doch sehr. Heute genau ist sie eine Woche überfällig.

    Meine Ex-Freundin erzählte mir gestern, daß sie erst vor 2,5 Monaten die Pille abgesetzt hat. Deswegen schwankt vermutlich ihr Zyklus noch so stark. Das erste mal kam die Regel wohl pünktlich, das zweite Mal sogar zu früh. Naja und jetzt ist sie eine Woche drüber. Da wird man schon ein wenig nervös...
     
    #13
    ~Schnarz~, 3 März 2007
  14. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    Ich hab gerade mal ein wenig gerechnet. Hätte gerne doch noch Feedback, ob ein Schwangerschaftstest zu dieser Zeit schon ausagekräftig sein kann. Hier hört (und liest) man ja unterschiedliche Meinungen.

    Als meine Ex-Freundin den Test gemacht hat, war es 20 Tage nach besagtem GV. Ich hab hier im Forum gelesen, daß es schon mindestens 19 Tage nach dem GV sein soll, eh man einen SST machen kann.
    Auch gibt es unterschiedliche Stellen, die davon reden, daß am 3. Tag nach dem Ausbleiben der Regel ein SST aussagekräftig sein soll, wobei an anderen Stellen steht, daß man mindestens 1 - 2 Wochen warten soll.

    Mir ist natürlich klar, daß je länger man wartet, sich auch die Konzentration de hCG im Urin erhöht. Nur ab wann kann man denn nun wirklich einen handelsüblichen SST mit Urin machen? War es in unserem Fall in Ordnung, genau 1 Woche nach Ausbleiben den Test gemacht zu haben?
     
    #14
    ~Schnarz~, 4 März 2007
  15. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn der gefährliche Verkehr 19 Tage her war, ist der Test aussagekräftig.
     
    #15
    User 52655, 4 März 2007
  16. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    Sogar 20 Tage... :smile:

    Danke für die Antwort!
     
    #16
    ~Schnarz~, 4 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blöde Kondomsituation
salexi
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Dezember 2011
9 Antworten
halsbonbon
Aufklärung & Verhütung Forum
14 April 2010
3 Antworten