Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

blöde weibliche ejakulation! suche rat!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von SweetLittle20, 19 Mai 2008.

  1. SweetLittle20
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    Single
    Hallo alle zusammen!

    Ich gehöre leider zu der Sorte Mädchen die jedesmal "ejakulieren" wenn sie kommen. :cry: Viele wollen das ja unbedingt, aber ich finde es ätzend! Mir ist es total peinlich und es ist ne riesen Sauerei! Ich habe seit 2 Jahren jemanden mit dem ich regelmäßig schlafe aber er weiß nichts davon. Ich würde unheimlich gerne einmal mit ihm zusammen kommen (aber ohne Sauerei!). Hat jemand ne Ahnung wie man das abstellen kann?? Ja klar - ich weiß - man sollte dazu stehen und es is total normal blabla :mad: aber ich mags einfach nich mehr. :kopfschue Finds total nervig und wüsste gerne ob man sich das irgendwie abtrainieren kann??

    Würde mich echt freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte....

    Lieben Gruß und Danke im Vorraus :smile:
     
    #1
    SweetLittle20, 19 Mai 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Abstellen kann man das leider nicht.

    Sprich doch einfach mal mit ihm darüber. Die meisten Männer finden das toll :zwinker:
     
    #2
    User 48246, 19 Mai 2008
  3. Unripe
    Unripe (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    Endlich eine Frau die versteht wie es uns geht :zwinker:.

    Abstellen ist wirklich schlecht. Du kannst es mit training unterdrücken hab ich mir sagen lassen, aber der beste Weg ist es wohl wirklich einfach mit ihm zu reden. Und wie Mietzie schon sagte, viele Kerle finden das sogar cool.
     
    #3
    Unripe, 19 Mai 2008
  4. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja, unterdrücken kannst du es und so, wie ich das verstanden habe, tust du das auch.
    aber ich persönlich finde es eher unangenehm. kann das nämlich auch :cool1:

    aber ich finde auch, du solltest ihm das erklären. ich habe mich auch erst nciht getraut, es meinem ex zu sagen, weil es mir unangenehm war un dich nicht wusste, ob er das kennt und wie er darauf reagiert. aber er meinte ganz cool, dass er das aus pornos kennen würde :grin: und ich hab es ihm nochmal erklärt, wieso das so ist und dann war er total stolz und fand das richtig geil :zwinker:
     
    #4
    erbsenbaby, 19 Mai 2008
  5. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    wie kommtś denn das er es noch nicht gemerkt hat wenn ihr doch schon 2 jahre miteinander schlaft? vorallem wo es so eine sauerei macht...:ratlos:
     
    #5
    Angel312, 19 Mai 2008
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :schuechte ich wäre froh, wenn ich es könnte. Ist ne Fantasie von meinem Freund, aber es geht nicht :ratlos:
     
    #6
    User 75021, 19 Mai 2008
  7. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Meines Wissens nach kann man das nicht abstellen oder -trainieren.

    Ich denke der Königsweg ist echt, das zu akzeptieren. Er wird nicht angewiedert das Bett verlassen, vielleicht merkst du dann, das es nicht so schlimm/nervig/sonstwas ist?
     
    #7
    einTil, 19 Mai 2008
  8. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich mag es, wenn meine Freundin "flüssig wird".
    Allerdings mag ich die Begleitumstände nicht: Ejakuliert sie mehr als einmal, kann ich machen, was ich will, sie kommt nicht mehr klitoral und überreizt. :frown:
     
    #8
    User 76250, 19 Mai 2008
  9. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    hi

    erklär es ihm einfach - die meisten kerle finden es soweit man dem internet verehmen kann als sehhhr anturnend.
    ihm wird es denke ich ähnlich gehen, und gegen die sauerei im bett oder wo auch immer könnt ihr ja zb nen handtuch unterlegen, oder gleich unter die dusche :zwinker:.

    lg
     
    #9
    User 12529, 19 Mai 2008
  10. User 70147
    User 70147 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    63
    Single

    Wenn ihr regelmäßig miteinander schlaft, wie kann es dann sein dass er nichts davon weiss, ich meine wenn du beim Sex nicht zum Orgasmus kommen würdest dann würde es ja auch nichts ändern wenn ihr zusammen wärt? :ratlos:
     
    #10
    User 70147, 19 Mai 2008
  11. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Auch die weibliche ejakulation ist ein Bedürfnis.. Es lässt sich nicht abstellen, es sei denn Du verzichtest auf deinen Orgasmus.. Es gibt da zwar auch noch den "abgewürgten" Orgasmus, aber der lässt sich kaum trainieren und zum anderen würde er Dich auch nicht wirklich befriedigen..

    Er möchte doch auch das Du kommst und er möchte das Du Dich fallen lässt.. Da er dabei auch regelmäßig ejakuliert, kennt er die problematik sehr genau..

    Es ist definitiv einfacher der "sauerrei" entgegen zu wirken, als deine menschlichen Bedürfnisse zurück zu stellen.. :zwinker:
     
    #11
    Baerchen82, 19 Mai 2008
  12. Kitana
    Benutzer gesperrt
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich denke mal, der einzige Weg ist, es zu akzeptieren, alles andere ist doch auf lange Sicht Mist. Sei froh das du es kannst, bei mir klappts nur ganz selten :ratlos:
    Hilft dir wohl irgendwie nicht weiter, aber das Problem ist hier ja wohl nicht deine Ejakulation, sondern vielmehr das du damit nicht klarkommst.
     
    #12
    Kitana, 19 Mai 2008
  13. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    mein freund fänd das glaub ich geil :tongue:
    nerven würds mich vllt höchstins iwann die ganze sauerei wieder sauber zu machen :zwinker:

    ich würd auch mal mit ihm sprechen. kannst das ja erst ganz allgemein ansprechen also nicht auf dich bezoge einfach nur wie er sowas findet. und bisher hast du es ja auch immer ohne ejakulation geschafft
     
    #13
    Flitzi, 19 Mai 2008
  14. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Kann mir vorstellen, dass das nervig ist. Unsereins kann ja ein Kondom benutzen, wenn man hinterher keinen Bock hat, Sauerei auf dem Laken vorzufinden...
    Aber ich wüsste nicht, was du dagegen machen kannst - außer natürlich, beim Sex keinen Orgasmus anzustreben (und ich denke mal, das machst du schon, oder? Ich könnte mir nicht erklären, wie du dein feuchtes Problemchen deinem Partner sonst bislang verborgen hast?). Aber das kann es ja auf die Dauer auch nicht sein.

    Fazit: wegoperieren kannst du`s nicht, unterdrücken ist irgendwie auch nicht das blaue von der Ananas, bleibt nur (und da muss ich mich hier leider der Mehrheit anschließen): das Ganze offen machen und dann halt sehen, dass beide damit zu recht kommen.
     
    #14
    many--, 20 Mai 2008
  15. GodofWax
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm... also ich kann verstehen, dass es für DICH nervig sein könnte. Aber viele Männer findens wirklich richtig toll X) <3
     
    #15
    GodofWax, 20 Mai 2008
  16. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Ich konte sehr lange Zeit keinen Orgasmus kriegen. Ich dachte wirklich, ich bin unfähig dazu...
    Bis ich eines Tages "losließ", mich völlig entspannte...Ich kam, und wie! Es war ziemlich nass danach. Es hat mich zuerst verwirrt, ich dachte ich hätte ins Bett gepinkelt und schämte mich. Aber es roch nicht nach Urin, es war durchsichtig, und nach einigen Nachforschungen kam ich zu dem Entschluss, dass ich wohl ejakuliert haben muss.
    Ich hab mich irgendwie damit abgefunden, finde es zwar total lästig, aber was soll ich machen? Ich habe meine Exfreunde immer vorgewarnt, dass man zur Not was unterlegen konnte...
    Das schlimmste was mir passiert ist war, dass der gute Herr allen ernstes zu mir sagte ("danach" wohlgemerkt): Das nächste Mal gehste aber bitte vorher auf die Toilette!

    Das war hart :geknickt:
     
    #16
    User 25573, 20 Mai 2008
  17. SweetLittle20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    Single
    joa also bis jetz hab ichs halt unterdrückt und hab ihm gesagt dass es bei mir "normal" wäre wenn ich nich komme, deswegen macht er sich da nich son kopf.

    danke für die vielen antworten ^^ ich glaub ich werds wirklich erstmal allgemein ansprechen bevor ich ihm das von mir erzähle....
     
    #17
    SweetLittle20, 20 Mai 2008
  18. Lionheart
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Aber jetzt mal ehrlich....du bist seit zwei Jahren mit ihm zusammen und hattest in seiner Gegenwart noch nie einen Orgasmus? :eek:
    Das finde ich aber schon.....erstaunlich. Fragt er nicht mal nach, warum du nie einen Orgasmus hast?
    Also meine Freundin kommt auch nicht immer direkt, aber ich beschere ihr "danach" eigentlich immer einen Höhepunkt mit der Zunge oder den Händen. Also ich glaube ich fänd es komisch, wenn meine Partnerin über Jahre hinweg nie einen Höhepunkt hat (zumindest nicht mit mir).
    Ich glaube auch, dass es wirklich an der Zeit ist, da mit ihm drüber zu sprechen - Kopf hoch :smile:
     
    #18
    Lionheart, 21 Mai 2008
  19. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Mittlerweile spritze ich hin und wieder ab, allerdings nicht beim GV, sondern fast nur beim OV. Anfangs fand ich das auch etwas komisch, aber die meisten Männer mögen das... es ist zwar schon vorgekommen, dass ich meinem Freund quasi ins Gesicht gespritzt habe und er sich danach erst mal abwischen musste... aber er fand es nicht schlimm. Auch wenn es natürlich ein Unterschied ist, ob das jedes Mal oder nur manchmal vorkommt.

    Dennoch würde ich dir empfehlen, auf jeden Fall mit deinem Freund zu sprechen. Heimlichtuerei jeglicher Art behindert meiner Meinung nach eine Beziehung eher, als dass sie ihr gut täte. Und gerade, was das Sexleben betrifft, sollte immer Ehrlichkeit und Offenheit herrschen, weil man nur dann zusammen an einem Problem arbeiten kann... du brauchst dich nicht zu schämen, schon gar nicht vor deinem Freund... er nimmt dich sicher so, wie du bist. Jedoch kann es sein, dass er negativ darauf reagiert, wenn er erfährt, dass du den Orgasmus bewusst unterdrückt hast... in dem Fall solltest du Verständnis für ihn haben.
     
    #19
    Kuri, 21 Mai 2008
  20. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    wie unterscheidet man denn ein solch weibliches Ejakulat von der normalen Nässe/Feuchte der Frau? Könnte nämlich auch eine der Kandidatinnen sein, die das können. :zwinker:
     
    #20
    coconut., 21 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - blöde weibliche ejakulation
pipilotta
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Juni 2016
14 Antworten
Japangirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Oktober 2014
8 Antworten