Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

blödes problem

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von bernie-baerchen, 5 Juni 2001.

  1. also, bei meinem problem gehts ums erste mal (mein erstes Mal). allerdings nicht ums körperliche, damit hab ich nicht sonderliche probleme.

    ne kurze vorgeschichte um was es geht:
    der ex meiner freundin war ein ziemlicher idiot. beim sex hat er nur darauf geschaut, dass er zum orgasmus kommt. wie sich meine freundin dabei gefühlt hat, war ihm schnuppe. danach hat er sie dann auch einfach auf dem bett liegen gelassen.
    deshalb hats meine freundin auch nie wirklich spass gemacht.
    wenn sie mal etwas länger nicht mit ihrem freund geschlafen hatte, dann tats ihr beim nächsten mal immer weh.
    nun kommt das eigentliche problem: sie angst, es wird ihr wenn sie mit mir schläft auch weh tun (sie möchte aber dennoch mit mir schlafen). ich möchte eben, dass es für sie schön wird und natürlich nicht dass sie schmerzen hat. allerdings denke ich, dass ich nicht viel machen kann, da sie sich ja irgendwie darauf einstellen muss.
    es ist auch möglich, dass es ihr überhaupt nicht weh tun wird, da schon die Beziehung zwischen mir und ihr etwas völlig anderes ist als sie bei ihrem ex war (ihr ex war wohl alles andere als zärtlich und kuscheln und so wollte er auch nie).
    also ich denke jetzt, dass meine freundin sich einfach so zu sagen richtig gehen lassen sollte.
    aber gibt es dennoch etwas, was ich machen könnte? wir haben schon darüber geredet und sind der meinung dass wir es beide wollen. nur was mach ich dann wenn es ihr trotzdem weh tut? ich komm mir irgendwie blöd vor wenn ich daran denke.
    hat vielleicht jemand mal dasselbe problem gehabt?

    ich glaub ich hab hier jetzt ein ziemliches durcheinander gemacht. aber egal. ich sollte jetzt noch was für die schule machen.

    danke schon mal im voraus für die hilfe
     
    #1
    bernie-baerchen, 5 Juni 2001
  2. passion_love
    0
    Hi du!

    Was du genau gegen diese eventuellen Schmerzen tun kannst, weiß ich leider nicht. Den einzigen Ratschlag den ich dir geben kann, ist es, ganz langsam, behutsam und mit verdammt viel Einfühlungsvermögen vorzugehen und euch beiden alle Zeit der Welt zu lassen.
    Was ihr auch tun könnt, ist vorher noch gemeinsam ein Bad zu nehmen, damit ihr unten rum feucht bleibt, denn somit geht das Eindringen bei weitem leichter :zwinker:

    Machs gut

    Petra
     
    #2
    passion_love, 5 Juni 2001
  3. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das beste wird wohl sein wirklich unendlich sanft und liebevoll zu ihr zu sein. Am besten dehnst du das Vorspiel möglichst lange aus, damit sie auch wirklich richtig angeregt ist. Eigentlich sollte sie sich dann auch nicht mehr verkrampfen(ich gehe mal davon aus, dass sie deswegen bei ihrem Ex Schmerzen hatte)..es wird schon klappen!nur Kopf hoch.... :smile: :herz:
    Viel Glück!
    ~Alyson
     
    #3
    Alyson, 6 Juni 2001
  4. Ja ich kann auch nur das Gleiche wie meine Vorgänger sagen....lasst euch verdammt viel Zeit und plant es nicht!
    HAbt ihr schon Petting gehabt? wenn nicht dann fangt erst mal so an und wie gesagt plant es nicht dann hat sie nämlich auch keine Zeit sich verrückt zu machen!
     
    #4
    Sweet Watermelon, 6 Juni 2001
  5. danke für die hilfen

    ich denke mittlerweilen, dass es schon gut gehen wird. das mit dem langen vorspiel werd ich machen, iss eh etwas vom schönsten.
    und liebevoll sein kann ich sowieso am besten :smile:

    thx nochmal an alle
     
    #5
    bernie-baerchen, 6 Juni 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - blödes problem
Party_Girl
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Januar 2008
8 Antworten