Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blasen + Übelkeit: Es macht alles kaputt!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von xXCherryXx, 29 Juni 2005.

  1. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Langsam kann ich nicht mehr, ich habe gestern meinem Schatz gesagt das mir nach dem blasen übel wird.
    ich hab es länger vor ihm verheimlicht weil ich angst hatte es ihm zu sagen!
    Und nun weiß ich nicht mehr was ich machen soll.
    Ganz bleiben lassen will ich es nicht weil es mir ja auch spaß macht.
    Und wenn ich es nicht schlucke fände er es nicht so toll wie wenn ich es tu.

    Er sagt auch das es seiner Meinung nach mit zum Intimleben gehört und das er auch nun enttäuscht ist weil ich es nicht sofort gesagt habe!

    ich weiß einfach nicht was ich machen soll.

    habt ihr vllt in paar Tipps für mich
     
    #1
    xXCherryXx, 29 Juni 2005
  2. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Wird dir schon während dem blasen übel oder erst beim schlucken?
     
    #2
    mamischieber, 29 Juni 2005
  3. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    erst so 5 minuten später nach dem alles "vorbei" ist :cry:
     
    #3
    xXCherryXx, 29 Juni 2005
  4. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Wird dir denn auch schlecht, wenn du sein Sperma nicht schluckst?
    Lass dich nicht von ihm zwingen zu schlucken, dass musst du nicht tun. Wenn er dich wirklich liebt, wird er deine Entscheidung akzeptieren!
     
    #4
    Powerlady, 29 Juni 2005
  5. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das mir dem nicht schlucken sonderen sagen wir "danach ausspucken"
    haben wir noch nicht ausprobiert ich denken ich werd es mal ansprechen!

    Danke Powerlady für deine aufbauenden worten!
     
    #5
    xXCherryXx, 29 Juni 2005
  6. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Schau mal wie es ist wenn du nicht schluckst... so weisst du an was es liegt... ob es am Sperma selber liegt oder einfach and er Tatsache das du ihm eins geblasen hast...

    sollte es am Sperma liegen... Er muss es akzeptieren, es muss ja nicht immer schlucken sein... es ist genauso schön wenn er dich anspritzt oder nach dem blasen in dich eindringt...


    Versuch aufjedenfall herauszufinden an was es genau liegt...
     
    #6
    zasa, 29 Juni 2005
  7. Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    Wirklich nett... anstatt Verständnis zu zeigen beschwert er sich, dass du nicht schlucken willst und es verheimlicht hast. Und dann auch noch das Argument, dass das "nach seiner Meinung zum Intimleben" dazu gehört.
    Ich habe schon öfters mal gelesen, dass einige Frauen nach dem Höhepunkt ihrem Schatz das Sperma mit einem Kuss zum Schlucken gegeben haben, damit sie mal sehen wie angenehm es ist so etwas zu schlucken.

    Aber du hast die vorherige Frage noch nicht beantwortet. Wird dir auch schlecht wenn du nicht schlucken musstest? Vielleicht liegt es tatsächlich daran.
     
    #7
    Daos-Mandrak, 29 Juni 2005
  8. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das mir dem nicht schlucken weiß ich noch nicht müssen wir erst ausprobieren.

    ich werd dann mal bescheid sagen wenn es sofort war, ich hoffe mir wird danach nicht auch schlecht!
     
    #8
    xXCherryXx, 29 Juni 2005
  9. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    das habe ich auch gedacht: anstatt sowas wie "oh tschuldigung, hättest du mal sagen sollen" kommt was mit "gehört aber dazu"
    dem hätte ich was gesagt... so argumentiert man eben, wenn man sich selbst am wichtigstens ist :rolleyes2
     
    #9
    schnittchen, 29 Juni 2005
  10. mrBrot
    mrBrot (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    ich sags ja immer wieder: männer! :tongue: kennste einen, kennste alle! :cool1:

    ach, zasa?

    :eek: es gibt doch frauen, die das gern haben? da bekommt ja die frage: "wo willst du es hinhaben" eine ganz andere bedeutung... :smile:
     
    #10
    mrBrot, 29 Juni 2005
  11. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    ich glaub ich steh aufm schlauch (vielleicht bin auch ein bisschen durch den Wind :ashamed: )

    @mrbrot: erstmal welcome on board! War das jetzt negativ gemeint oder positiv :confused: ich glaub ich steh wirklich aufm schlauch... :ashamed: ROFL
     
    #11
    zasa, 29 Juni 2005
  12. mrBrot
    mrBrot (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    danke, zasa, für die grüße...:smile:

    öhmmm...nö war eher positiv gemeint. also ich hab mal großen spott erlitten, als ich sowas gemacht habe. sie fand es sehr merkwürdig, daß man nicht in ihr kam... was ich persönlich recht langweilig finde, wenn ich ehrlich bin.

    heeey - da fällt mir gerade ein tolles thema für eine umfrage ein... :gluecklic
     
    #12
    mrBrot, 29 Juni 2005
  13. Primimaus
    Gast
    0
    Hallo Cherry!

    Also bei mir ist es so, dass mir flau im Magen wird, wenn ich das Sperma meines Freundes schlucke und schon länger nichts mehr gegessen hatte. Quasi auf nüchternem Magen kommt das nicht so gut, anders ist es, wenn ich den Bauch voll hab, dann ist alles ok! Wenn dir wirklich immer übel wird, auch wenn du es nicht schluckst, könnte man meinen es ist ne psychische Sache. Macht es dir denn wirklich Spaß deinem Schatz einen zu blasen?

    LG Primimaus
     
    #13
    Primimaus, 29 Juni 2005
  14. votze
    Gast
    0
    is ja echt interessant, dass du noch nicht selber auf die idee gekommen bist, das man das sperma beim blasen nicht unbedingt schlucken muß...! liegt das am Alter...?
    findest du es nun grundsätzlich ecklig, oder wird dir einfach nur so halt hinterher schlecht, ohne dass du selber sagen könntest, obs an der aufregung liegt, am geschmack, oder was weiß ich?
    ich schlucke auch fast nicht (mehr), weils mir einfach nicht schmeckt und mein freund findet das zwar schade, aber was will er machen? deswegen liebt man sich ja eigentlich und akzeptiert die einstellung des anderen...
    laß dich blos nicht von deinem typen (der mir unter uns gesagt sehr unsympatisch erscheint) dazu überreden, oder zwingen, wenn du es nicht willst! gilt übrigens grundsätzlich für alles, was du machst! nur mal so als grundsatzansage...mir scheint, du bist da nicht so ganz selbstbewußt...
     
    #14
    votze, 29 Juni 2005
  15. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Da macht VOTZE ihrem Namen aber echt ne Ehre.
    Was hat das denn bitte mit dem Alter zutun?! Manch 30 Jährige Frau weiß noch nichtmal, dass man es dem Mann auch mit dem Mund machen kann. Find deine Einstellung einwenig scheiße.

    @xxCherryxx
    ich würd mir da an deiner Stelle keinen Plan machen. Mein Freund hat heute auch den Spruch gebracht "Du bist meine Freundin, du musst das machen" als ich gefragt hab, warum schlucken sein muss... von ihm wars aber eher als Spaß gedacht.
    Probier einfach aus, was für dich am besten ist. Und wenn´s darauf hinausläuft, dass du ihm keinen mehr bläst, dann muss er das respektieren.
    Da fällt mir ein... Is dir vielleicht schlecht, weil sein **** schlecht gepflegt ist oder so? :eckig:

    Grüße
    Ichicky
     
    #15
    Ichicky, 29 Juni 2005
  16. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht das man solche dinge am alter festlegen kann, dran gedacht habe ich schon, ich hab es nur nicht als alternative gesehen!

    wie schon gesagt wird mir immer nach dem Schlucken übel und ich habe auch spaß daran

    na ja und das meint freund unsympathisch erscheint daran kann ich nichts ändern, ich weiß nur das er das beste is was mir je passiert ist er ist halt nur enttäuscht von mir das ich es schon solange geheimgehalten habe.
    Und zu meinem Selbstbewusstsein, manchmal wünschte ich ich hätte nicht soviel weil es mir auch öfters mal ärger einhandelt!
     
    #16
    xXCherryXx, 29 Juni 2005
  17. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    Ich kann das Sperma auch nicht immer runterschlucken. Er darf in meinem Mund kommen, das macht mir erstens nichts aus, und zweitens gefällt es mir. Ob ich es dann schlucke entscheide ich ganz spontan, oder lass es halt wieder rauslaufen.
    Woran das liegt das ich es nicht immer mag weiß ich nicht, ich seh für uns auch keine Veranlassuing das herrauszufinden, weil es überhaupt kein Thema und Problem ist.

    Bei scheint es etwas anders zu sein, deshalb versuch erstmal rauszufinden ob dir auch schlecht wird wenn du es wieder rauslaufen lässt.
     
    #17
    Cora, 29 Juni 2005
  18. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich finde du solltest dich nicht zwingen lassen, etwas zu tun, weswegen du dich unwohl fühlst, egal um was es geht.

    Lass ihn doch mal sein eigenes Sperma schlucken (vorher evtl. in einem Glas oder so "auffangen"). Die meisten Männer (wohl wahrscheinlich nicht alle) mögen den Geschmack von Sperma selbst nicht (ich kann das nicht beurteilen, da ich noch nie Sperma geschluckt habe... ich wäre schon froh, wenn ich meinen Freund mal zum Orgasmus bringen könnte). Vielleicht versteht er dann eher, dass dir einfach schlecht davon wird.

    Vielleicht ist dieses Verfahren ein bisschen "radikal"... einen besseren Rat (außer, wie schon gesagt wurde, ausspucken) weiß ich leider nicht.
     
    #18
    VelvetBird, 29 Juni 2005
  19. Frossy
    Frossy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    386
    101
    0
    Verliebt
    Lass dich nicht zwingen. Die anderen haben schon viele Sachen gesagt, die ich wiederholen müsste. Aber dazu bin ich zu faul. Außerdem ich habe noch NIE einen geblasen bekommen und bin mit meiner Freundin schon fast 1 Jahr zusammen. Wir haben aber sonst immer Spaß im Bett. OV auch, aber nur bei ihr. Nur nicht bei mir.
     
    #19
    Frossy, 29 Juni 2005
  20. L.C.
    Gast
    0
    Kann es sein, dass dein Freund hier meinte, das Oralsex insgesamt zum Intimleben dazugehört, und nicht das Schlucken an sich !? Denn dann ist dein Freund doch gar nicht so "unsympathisch", wie alle tun. Denn Recht hat er dann doch auf gewisse Weise :zwinker: Wenns natürlich direkt ums Schlucken ging, klingts schon bisschen verwerflich, gibt doch genug erotische Alternativen. So wie das besagte Anspritzen z.B. .

    Und klar ist er jetzt enttäuscht, aber ich denke jeder hat anfangs gewisse Hemmungen, über so ein sensibles Thema (Sex !) zu reden.

    Ansonsten haben dir die anderen schon gute Tipps gegeben, das Ergebnis interessiert mich auch. ^^
    Viel Spass noch...

    L.C.
     
    #20
    L.C., 29 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blasen Übelkeit macht
KleinereHälfte
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 November 2016
49 Antworten
lilablaurosarot
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Oktober 2016
31 Antworten
DinkyCat
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 September 2016
100 Antworten
Test