Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #1

    Blasen mit Sekt?

    Ich hab mal gelesen dass es für den Mann sehr geil sein kann, wenn man beim blasen Sekt im Mund hat.. oder eine Brausetablette..

    Nun interessiert mich, ob das nicht schädlich ist.. dem Mann schmerzen bereiten kann?

    Würde das eigentlich gerne ausprobieren.
    Oder lieber Selter als Sekt? Denke schon dass das Kribbeln eigtl. angenehm ist?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sektspielchen
    2. sektspielchen...
    3. Blasen mit Gummi
    4. Blasen mit Kondom?
    5. Blasen mit Piercing???
  • cemos83
    cemos83 (35)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    10 November 2008
    #2
    Wie willst du den Sekt im Mund behalten?Wird ein bißchen Kribbeln,passieren wird da nichts sonderlich:smile:
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #3
    Ich will den Sekt ja nicht die janze Zeit im Mund behalten.. würde mir auch sicher nicht gelingen, weil da ja schon recht viel Platz eingenommen wird. :grin:

    Ich meinte eher.. eine Flasche Sekt aufmachen, einen kleinen Schluck nehmen, dann seinen Penis in den Mund.. und ich dacht mir das Gefühl, auch wenn es kurz ist.. müsste doch schön sein.. wenn es dann so kribbelt. Und wenn ich den Sekt runter geschluckt habe, oder er aus meinem Mund gelaufen ist, nehme ich eben noch einen Schluck. :zwinker:

    Nur ick hat halt auch irgendwo gehört dass es auch schädlich und schmerzhaft sein kann.. und wollt wissen ob es nun so ist oder nicht. Oder eben bei Brausetabletten.. weil die müssten ja länger kribbeln...
     
  • cemos83
    cemos83 (35)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    10 November 2008
    #4
    Ah...ok...verstanden...ne,Kohlensäure ist ja nicht so ätzend...dann musste aber ein bißchen gurgeln,damit die kohlensäure auch richtig aktiv ist,hehe...
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    10 November 2008
    #5
    Das wird dann aber auch extrem klebrig werden :ratlos: Deine kreativität in allen Ehren ^^

    Sollte man an die Genitalien eigendlich Grundsätzlich keine Speisen / Alkoholische Getränke ran lassen ? Wegen Pilzinfektionen.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    11 November 2008
    #6
    Beim Penis, der danach eh geblasen wird, dürfte sich die Gefahr aber sehr in Grenzen halten. Zur Not hinterher noch waschen.
     
  • cemos83
    cemos83 (35)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    11 November 2008
    #7

    Alkohol desinfiziert ja...
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.341
    133
    26
    Verheiratet
    11 November 2008
    #8
    [strike]man sollte keinen alkohol an schleimhaut bringen, da schleimhaut den alkohol aufnimmt.
    steht auch im datenschlag *such*[/strike]

    edit: ich revidiere das, zumindest in großem umfang. dort geht es um die aufnahme im darm. ich vermute dass das auf den penis nicht genau so zugrifft.

     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    11 November 2008
    #9
    Ich denke, wenn frau hin und wieder bisschen Sekt oder Champagner beim Blasen im Mund behält, (schmeckt mir obendrein auch besser als Mineralwasser) wird es dem Schwanz schon nicht schaden...zumindest habe ich davon noch nichts bemerkt. :zwinker:
    Allerdings kann es sein, dass der Alkohol durchaus mal leicht brennt, (wenn die Eichel zuvor bereits kräftigt beschäftigt war) aber generell habe ich bisher nur positive Dinge vernommen, denn das Prickeln soll recht angenehm sein und frau kann ja auch noch zusätzlich die Heiß-Kalt-Methode anwenden...Schluck Sekt, dann irgendein warmes Getränk oder den Schwanz mit dem Atem "warmhauchen", dann wieder was Kaltes u.s.w.

    Probiere es einfach aus...es muss ja nicht gleich alles zur völligen Ekstase führen - es ist doch einfach auch schön, wenn Frau und Mann für Abwechslung im Sexleben sorgen und diese dann kreativ-phantasievoll erlebt/ausgelebt wird.
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.252
    133
    87
    vergeben und glücklich
    11 November 2008
    #10
    Off-Topic:
    Na ja ich denke schon dass da was aufgenommen wird. Aber das dürfte so gering sein...

    Ich stells mir nur gerade irgeendwie so vor... so nach 2 Std. Blasen... er steigt ins Auto, wird angehalten, darf dann beim Blasen den aktiven part übernehmen und hat dann 0,8 Promille xD

    Vor allem wenn du dann beteuerst nichts getrunken zu haben.... wird die Erklärung sehr lustig :grin:
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.341
    133
    26
    Verheiratet
    11 November 2008
    #11
    Off-Topic:
    das mit der alkoholaufnahme bezweifle ich ja nicht. Im Datenschlag wird aber auch beschrieben (bzw. auf eine quelle bezug genommen), die aussagt, dass der alkohol ohne leber als zwischenstufe unentgiftet in den kreislauf gelangt.
    und exakt das trifft auf den penis vermutlich nicht zu.
     
  • !Cocoon!
    !Cocoon! (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    Single
    11 November 2008
    #12
    Ja schon, aber Alkohol enthält ja auch Zucker und das wiederum fördert das Pilzwachstum.
    Hab ich mal irgendwo so gelesen...
     
  • DarkSilver
    Gast
    0
    11 November 2008
    #13
    Vielleicht solltest Du es mal mit einem Fishermans Friend probieren... dürfte vom Handling her leichter sein als den Mund halb voll Sekt zu haben.... So ein Fishermans kann nur rausfallen....

    Ich stell mir schon die Schlagzeile vor: Dschessi beim Blasen ertrunken - Sekt war schuld....
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 November 2008
    #14
    Ich wollte schon immer berühmt werden... :zwinker:

    Naja, ick probier es einfach mal aus.. und sag euch dann ob wir noch leben und er nen Bußgeld wegen Alkohol am Steuer bezahlen musste. :grin:
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    12 November 2008
    #15
    Wurde bei mir schon gemacht, ich fands ziemlich gut.:zwinker: War beim baden, da war der Körper nochmal aufgeheizt und dazu der gekühlte Sekt, war sehr angenehm.
     
  • cemos83
    cemos83 (35)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    12 November 2008
    #16

    Ne...der Alkohol tötet doch die Bakterien...da kann dann auch nichts mehr Wachsen....
     
  • starlight84
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    93
    5
    Verheiratet
    12 November 2008
    #17
    aber nur alkohol in hoher konzentration.

    glaube nicht, das das bei sekt unbedingt der fall ist.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.559
    598
    8.522
    in einer Beziehung
    12 November 2008
    #18
    pilze sind keine bakterien. meines wissens nach (ich kann mich auch irren) zeigen sich pilze sehr unbeeindruckt von alkohol, noch dazu von den in der hinsicht verschwindend geringen mengen, die in sekt sind.

    andererseits werden pilze nur von zucker so richtig gefördert, gib ihnen futter, und sie vermehren sich. da sekt wiederum nicht sehr zuckerhaltig ist, ist das zumindest kein problem.


    wie, glaube ich, schon wer erwähnt hat: machs nicht, wenn er minimale verletzungen hat oder wund ist. ansonsten ists ne nette sache... ich würd allerdings empfehlen, das nicht zu tun während er sitzt/liegt, sondern eher, wenn er vor dir steht. erleichtert das "abschlucken" vom sekt ohne schweinereien erheblich :smile:
     
  • cemos83
    cemos83 (35)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    12 November 2008
    #19
    ne ne...so schnell passiert da nichts...keine sorge bei sowas...er ist ja nicht die ganze zeit in zuckerwasser getunkt...sie hat ja nur bissel sekt im mund
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    12 November 2008
    #20
    Pilze zeigen sich wirklich oft unbeeindruck von Alkohol, aber nicht alles was "Pilzinfektion" genannt wird ist auch eine.

    Aber da die Mundhöhle der Ort mit den meisten Viren, Pilzen und Pakterien im menschlichen Körper ist wage ich zu bezweifeln, dass Lebensmittel irgend eine Gefahr für einen Schwanz darstellen können.

    #Hannes# - der anmerken möchte, dass Pilze auch keine Pflanzen sind ;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste