Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • liebessternchen
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 August 2006
    #1

    blasen

    mein freund will ubedingt das ich im ein blase ich wills aber eigentlich nicht und das weiß er :cry: er sagt zwar immer er will mich nicht zwingen aber jetz sagt er er wills morgene einfach mal probieren dabei weiß ich nichmal was ich tun soll und überhaupt =(( will nich immer nein sagen wenn er fragt aber ich wills auch nich machen :flennen:

    mfg liebessternchen
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Blasenentzündung?
    2. blasen
    3. BLASEN
    4. Blasen
    5. Blasen
  • Purzelmaus
    Purzelmaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 August 2006
    #2
    es ging mir auch...
    mein freund wollte auch mal dieses "tolle gefühl" erleben, von seiner freundin einen geblasen zu bekommen... so sidn männer eben.
    naja, also ich wollte es auch ncie machen und er hat es auch verstanden, aber trotzdem hat er immer wieder gefragt ob ich es denn nciht mal machen könnte auch nur kurz...
    ja und irgendwann hab ichs dann mal gemacht udn es ist wirklich ncith schlimm, ich machs mittlerweile auch ganz gerne mal zwischendurch...
    is halt mal was anderes :zwinker:

    ansonsten wenn du es wirklich nciht willst dann bleib bei deiner meinung und lass dich ncith von deinem freund dazu zwingen!!
    denn nachher geht es dir nur ncoh schlechter!!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    28 August 2006
    #3
    Wenn du es nicht willst, dann lass es!!!
    Mehr kann ich dazu fast nicht sagen.
    Dein Freund muss dein nein akzeptieren. Vielleicht änderst du deine Meinung irgendwann noch, aber wenn du im Moment nicht willst, dann hat dein Freund da auch nichts zu fordern. :mad:
    Ihm zuliebe würde ich das nie machen! Dann habt ihr beide nichts davon und du wirst nur noch mehr verschreckt.

    Machs nur, wenn du es willst!!
     
  • enteo
    Gast
    0
    28 August 2006
    #4
    Was soll heißen 'er wills probieren'?
    Will er probieren ihn dir einfach so in den Mund zu stecken oder wie? Sorry, aber.. *kopfschüttel*

    Lass dich nicht überreden sondern mache es nur wenn du es selbst(!!!) willst. Wenn du nicht möchtest, dann mach es auch nicht. Und das sollte er auch auf jeden Fall akzeptieren!!!

    Ich glaube mehr gibt es da nicht zu sagen.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    28 August 2006
    #5
    Allerdings! :jaa:
     
  • haXor
    haXor (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    28 August 2006
    #6
    wenn Du nur halbwegs bei Verstand bist, dann machst Du
    es auch nicht.

    Is ja unglaublich

    das grenzt an Vergewaltigungsvorhaben

    tolles Argument

    "ich mach´s weil ich nich immer nein sagen will"
    "ich wills eigentlich nicht"
    "ich wills auch nich machen"

    Mensch Mädel zeig etwas Selbstbewusstsein.
    Wenn Du es nicht willst, mach es nicht!
    Sondern erst wenn Du hundertprozentig bereit dazu
    bist, bzw. soweit bist.

    Sei hart, vielleicht zeigt er ja seinen wahren Charakter,
    dann schieß ihn zum Teufel.
    Ansonsten wird er Verständnis zeigen.
     
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 August 2006
    #7
    stimme allen zu: mach`s nur wenn du es willst! :smile:
     
  • Cora111
    Cora111 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    28 August 2006
    #8
    es gibt leute, die haben angst, verlassen zu werden wenn sie ihren partnern nicht ihre sexuellen wünsche erfüllen.. ich kann dir diese angst nicht nehmen (ich denke einfach mal sie ist im hinterkopf vorhanden), aber ich kann dir nur empfehlen, auf deinen eigenen geist und körper zu vertrauen und dir nichts ein,- oder schön reden zu lassen! lass es wenn du dich nicht wohl fühlst! das ist kein liebesbeweis, etc. okay?:zwinker:
     
  • P!nkD!mens!on
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 August 2006
    #9
    Nunja Mädel, dein Mund ist ja schließlich nicht zur zum blasen da, also sag ihm, dass du da kein Bock drauf hast!
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    28 August 2006
    #10
    Hör dich selbst doch mal reden. Du möchtest es doch nicht. Dann tus auch nicht. :kopfschue
     
  • liebessternchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 August 2006
    #11
    hab ich schon x-mal gesagt =(( aber er fängt immer wieder damit an :cry: sagt er will ja nur wissen wies is aber ich zwing ihn ja auch nicht =((
     
  • -Gowron-
    -Gowron- (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 August 2006
    #12
    Dann musst du mal ein bisschen deutlicher werden. Wirst halt ein bisschen böse und sagst ihm, er soll das lassen, dich dazu zu drängen. Und das unmissverständlich.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    28 August 2006
    #13
    Dann lass ihn doch davon reden und sag einfach immer wieder nein. Eigentlich sollte er so clever sein und mal merken, dass seine Überredungskünste da nicht gefragt sind und es vielleicht wesentlich effektiver wäre, wenn er das Thema mal nicht mehr ansprechen würde.
    Dann wäre bei dir der Druck weg und du würdest dich vielleicht irgendwann mal ganz von selbst trauen.
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    28 August 2006
    #14
    Genau ...
    Ausserdem, würde er es akzeptieren, würde er nicht immer wieder damit anfangen ...
    Denn er weiss ja wie sehr es dich belastet und er kommt immer wieder damit an ...
    Hallo?! Ist er noch ganz bei Trost?!
    Ich meine, was du mit ihm machst, da hast du den Ton anzugeben und wie weit du es machen willst ... (Handjob, Blowjob ... etc pp)
    Hat er keinen Respekt dir gegenüber?! Wenn du es nicht magst hat er es schlichtweg zu akzeptieren ...
     
  • haXor
    haXor (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    29 August 2006
    #15
    tolles Argument.

    Ich würd auch gern mal wissen wie AV ist.
    Aber ich zwing meine Freundin weder, noch verlass
    ich sie deshalb weil sie es nichtmal probieren mag.
    Und einfach machen tu ich´s erst recht nicht :angryfire
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #16
    Vielleicht wäre es konstruktiver als hier nur auf dem freund rumzuhacken, wenn man sich mal dem grundlegenden Beziehungsproblem der beiden widmen würde.

    Ich denke, eine Umfrage hier im Forum, wer von den Männern Lust auf eine Beziehung völlig ohne Oralverkehr hätte, wäre ganz schön eindeutig.

    Das ist die eine Seite.

    Ich kann den Wunsch von ihrem freund absolut nachvollziehen, wenn er ihn auch offensichtlich völlig falsch zum Ausdruck bringt.

    Auf der anderen Seite ist Blasen nichts was wehtut oder schädlich ist und wohl von der Mehrheit mit Genuß praktiziert wird.

    Ideal wäre es, wenn ihr beide mal vernünftig darüber reden könnte.
    So könnte man, was ja eigentlich auch der Sinn einer Beziehung ist, ein problem gemeinsam lösen.
    Und so ganz nebenbei bauen sich da ja auch unbegründete Ängste ab.

    Vielleicht solltet ihr das mal probieren. Wenn Dein Freund daran nciht intressiert ist, solltest Du ihn in den Wind schießen.
     
  • haXor
    haXor (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    29 August 2006
    #17
    Hallo !?

    zum einen reden wir hier von einem 16-jährigen Mädel,
    das offensichtlich noch nicht bereit dazu ist.
    Und ehrlich gesagt begrüße ich diese Einstellung sogar,
    aber leider ist es ja heutzutage anscheinend nicht normal
    wenn man mit 16 noch keine Schwänze im Mund hatte

    und zum anderen, wer sagt denn dass er eine Beziehung
    völlig ohne Oralverkehr haben muss!?
    Wie wäre es wenn er ihr Zeit lässt?
    Insofern sollte man die Beziehung überdenken und nicht
    anders
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #18
    Ja und wir reden von ihrem freund, der das Bedürfnis hat.
    Wie wärs, wenn man sich in der Mitte trifft? (Soll heißen, man kann ja mal ein vernünftiges Gespräch führen, Ängste abbauen usw. wie ich schon sagte)

    Eine Beziehung in der soetwas nicht möglich ist, von beiden Seiten, hat keinen Sinn.
     
  • haXor
    haXor (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    29 August 2006
    #19
    ????

    nochmal zum mitschreiben:
    sie ist 16 Jahre alt und hat das Bedürfnis nicht !!!!
    wieso sollte sie dann Kompromisse schließen !?
    Ihm zuliebe? Wenn er nicht warten kann soll er sich
    ne andere Öffnung suchen.

    Und wenn er mal das Bedürfnis hat sie zu schlagen sollten
    sie wohl auch am besten Kompromisse schließen?

    Ich kann Deine Gedankengänge schon verstehen,
    aber wieso soll sie sich so unter Druck setzen lassen?
    Wenn sie nicht möchte basta und das finde ich absolut
    legitim.
    Wäre sie jetzt Mitte zwanzig wäre der Sachverhalt
    etwas anders und man könnte Verständnis
    für den Freund zeigen.
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #20
    Aiaiaia 16 Jahre...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste