Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blasendruck?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Aily, 23 April 2010.

  1. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Hallo,

    ich hab seit einiger Zeit manchmal einen Druck auf der Blase, obwohl ich eigentlich nicht "muss".
    Bei Arzt war ich schon, der Test auf Blasenentzündung war negativ.
    Dieser Druck taucht auch nicht nach dem Sex auf und ich habe auch nicht mehr Durst als sonst, also dieser Druck hat nichts mit der Füllung der Blase zu tun.

    Kennt das evtl. jemand auch?

    Grüße

    Aily
     
    #1
    Aily, 23 April 2010
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Bei welchem Arzt warst du denn und hast deinen Urin kontrollieren lassen?

    Als ich das mit dem Blasendruck zum ersten Mal hatte, meinte der Hausarzt, dass der Befund auf Bakterien negativ sei, während ich 1 Woche später von meiner Frauenärztin gesagt bekam, dass das Labor, zu dem sie die Urinproben immer schicken eine enorme Anzahl von Bakterien feststellten, die dann mit einem Antibiotikum behandelt wurden.
    Als ich nachfragte wie es sein kann, dass der Hausarzt zuvor nichts erkennen konnte, wurde mir daraufhin mitgeteilt, es gäbe unterschiedliche Testverfahren.

    Du kannst in der Tat eine Blasenentzündung ohne die typischen Symptome wie Brennen beim Wasserlassen, permanenter Harndrang, eventuell Blut im Urin haben, was sich dann eben "nur" mit diesem Druck -teilweise gepaart mit einem Ziehen und Brennen- bemerkbar macht.
    Ich hatte aber zusätzlich noch Probleme mit dem Rücken, weil die Schmerzen von der Blase dorthin ausstrahlten.

    Deshalb rate ich dir, einen anderen Arzt zu konsultieren (am besten wäre natürlich ein Urologe) und einen erneuten Urintest durchführen zu lassen und dich auf Chlamydien untersuchen zu lassen, die angeblich auch einen Druck auf die Blase verursachen können.

    Gute Besserung!
     
    #2
    munich-lion, 24 April 2010
  3. Aily
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Ich war beim Gyn und soviel ich weiß hat er auch nur auf Blasenetzündung testen lassen. Auf Clamydien bin ich auch getestet. Negativ.

    Muss auch dazu sagen, dass meine Beschwerden auch nicht unbedingt zu einer Blasenetzündung passen würden, da sie immer mal wieder da sind und dann verschwinden.
    Hab letztes Mal gemerkt, dass dieser Druck besonders stark war um die Mitte des Zyklus. Kann man sowas evtl. auch als Anzeichen für den Eisprung sehen?
    :hmm:
     
    #3
    Aily, 24 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten