Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blasenentzündung durch Sex??? Warum??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ally, 25 Oktober 2004.

  1. Ally
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,

    hatte am We endlich mal wieder schönen Sex und nun hab ich doch glatt ne Blasenetzündung. Habe schon mal irgendwo gehört das das in Zusammenhang stehen kann. Kann mir einer erklären warum ich das jetzt habe????


    Sitz hier mit ner Wämrflasche und trinke Tee....das tut so weh beim pinkeln....
     
    #1
    Ally, 25 Oktober 2004
  2. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    oh man ich fühle mit dir!! hatte das auch schon so oft.
    hattest du ungeschützten sex? das kann von den keimen des mannes kommen. ne bekannte von mir hatte auch immer sex mit einem mann und hatte ständig ne blasennetzündung und als schluß war hatte sie nie wieder den scheiß. immer die männer die uns den dreck geben...
     
    #2
    Angel312, 25 Oktober 2004
  3. ladyinred
    Gast
    0
    Das liegt daran dass die Geschlechtsorgane ziemlcih nah an den Harnwegen liegen...und so keime oder Scheide eindringen auch leicht in die Harnwege gelangen können.Eine Möglichkeit um dieses Risiko zu vermindern ist nach dem g.v auf die Toilette zu gehen..der Harn spühlt dann sozusagen die Keime raus
     
    #3
    ladyinred, 25 Oktober 2004
  4. Ally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich hatte ungeschützten Verkehr....och nee ich will das nicht mehr.

    Ist das normal das bei ner Blasenentzündung auch die Nieren weh tun oder kann es sein das ich mich auch "normal" verkühlt habe?
     
    #4
    Ally, 25 Oktober 2004
  5. ladyinred
    Gast
    0
    also das mit der Niere kann damit zu tun haben...muss aber nicht ...jedoch sind niere undBlase miteinander verbunden
     
    #5
    ladyinred, 25 Oktober 2004
  6. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    ich glaub da kann alles weh tun. ich hasse es wenn ich dann immer auf´s klo muss. das brennt immer so höllisch das ich brüllen könnte. mach mir dann auch immer eine wärmflasche nach der anderen.
    kann dir nen tip geben falls du noch nicht beim arzt warst. hol dir aus der apotheke CYSTINOL lösung. kostet so um die 5-8€ und hilft echt gut. das sind so net art tropfen rein pflanzlich. kauf ich mir immer.
     
    #6
    Angel312, 25 Oktober 2004
  7. Ally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na dann werd ich gut bedient sein...


    Muss ich jetzt unbedingt deswegen zum Arzt oder bekomm ich das auch mit Wärmflasche, Tee und warmer Kleidung weg?
     
    #7
    Ally, 25 Oktober 2004
  8. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    wie gesagt versuch´s mit cystinol. hilft echt gut. aber regelmäßig nehmen. am besten 3 mal täglich.
     
    #8
    Angel312, 25 Oktober 2004
  9. Ally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sagt mal, hab noch ne blöde Frage! Muss ich jetzt damit zum Frauenarzt oder geht auch n Allgemeinmediziner?
     
    #9
    Ally, 25 Oktober 2004
  10. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    zum hausarzt, also allgemeinmediziner
     
    #10
    tierchen, 25 Oktober 2004
  11. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    oh du arme .. ich hatte das auch ne zeit lang sehr oft aber seit dem ich intimwaschlotion nehme ist es ncihtmehr vorgekommen meine Frauenärztin meinte das es daran gelegen haben knn das ich kein ph neutrales duschgel verwendet habe . aber hatte das auch schon mal nach dem sex .. also danach auf klo gehen ist auf jeden fall vorteilhaft so können die bakterien erst gar nciht die harnröhre hochklettern .. ich fühel mit dir das sit so mit das unangenehmste was man haben kann .. wenn es so schlimm ist das die nieren schon weh tun solltest du dir vielleicht doch überlegen antibiotika einzunehmen aber du kannst es ja erst mal mit tees und dem oben schon genannten mittel versuchen alles gute :kiss:
     
    #11
    illina, 26 Oktober 2004
  12. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    Und wieder mal der Mediziner :zwinker::
    Frauen bekommen nunmal leider leichter eine Blasenentzündung, da ihre harnröhre sehr kurz ist und so die Keime den weg zur Blase schneller zurücklegen können als beim Mann. Wichtig ist viel Trinken! Leider gibt es halt auch Frauen, die das sehr schnell bekommen. Und da beim GV, wie bereits schon gesagt worden ist, leicht Keime an die Harnröhrenöffnung gelangen und dann aufsteigen können, treten bei häufigem Verkehr halt auch häufiger Blasenentzündunen auf. Wenn die allerdings immer nach GV auftreten, sog. "koitus-assoziierte Cystitis", dann gibt es die Möglichkeit generell prophylaktisch Antibiotika zu nehmen, damit die Keime gleich gekillt werden!
    Also zur Urologin gehen, die Problematik schildern und sich entsprechende Medikamente verschreiben lassen, wenn es ständig vorkommt!

    Gute Besserung
     
    #12
    Carnage80, 26 Oktober 2004
  13. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    aua...jaja, das hatt ich auch erst kürzlich.

    aber ich weiß nicht recht, ob du bei nierenschmerzen nicht doch mal zum arzt gehen solltest...ist blut beim pinkeln dabei?
     
    #13
    klärchen, 26 Oktober 2004
  14. Ally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich komme grad vom Arzt. Habe ne Blasenentzündung und sie stellte 75 Leukozyten im Blut fest. Weiß nicht genau wie das in Zusammenhang steht.

    Habe Antibiotika und soll viel Trinken und mich halt warm halten. Ja ich habe auch Blut im Urin, aber leicht!

    Ist das schlimm, mach mir ein wenig Sorgen wegen dem Blut!!!
     
    #14
    Ally, 26 Oktober 2004
  15. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    nein die haben doch sicher dein Urin auch untersucht beim arzt oder ? Ich hatte auch immer blut im urin bei einer blasenentzündung und das ging aber schnell wieder weg danke des antibiotika .. hatte das auch meiner Ärztin gesagt aber sie sagte auch das es eben ne starke blasenentzündung ist viel trinekn etc aber die symtpme wären normal ..GUte beserung noch mal
     
    #15
    illina, 26 Oktober 2004
  16. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    naja...wenn blut dabei ist, soll man halt zum arzt. ich nehme mal an, dass es sich dann nicht mehr nur um eine unterkühlung handelt, sondern um ne richtige fiese infektion. und da müssen dann denk ich die antibiotika ran. musst dir aber jetzt keine gedanken machen, denn du warst ja beim doktor. der macht das schon.
    bei mir war das blut übrigens schon nach ca 12 stunden koplett wieder weg und die schmerzen hatte ich auch nur einen tag.

    bald isses wieder gut :zwinker:
     
    #16
    klärchen, 26 Oktober 2004
  17. Sunnyflower
    0
    Erhöhte Leukozyten sind ein Entzündungsparameter (wobei es sicher nicht nur "75 Leukozyten im Blut" waren). Also sind diese bei den meisten Entzündungen auch erhöht.
     
    #17
    Sunnyflower, 26 Oktober 2004
  18. :o(
    :o( (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    103
    10
    Single
    Ich kenne das beschriebene Problem mit der Blasenentzündung (hauptsächlich) nach dem Sex leider auch allzu gut. Meine Freundin hat ständig damit zu kämpfen. Kann ich als Mann denn nicht irgendetwas tun, was ihr helfen würde (Medikamente, etc.)? Und jetzt kommt bitte nicht Kondomen... ;-)
     
    #18
    :o(, 27 Oktober 2004
  19. Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    Übrigens nennt der Volksmund das was Du Dir da eingefangen hast die "Flitterwochenkrankheit"......

    Kommt häufiger vor, und richtig behandelt ist es meist nach 1-2 Wochen weg.
     
    #19
    Mr.Eierhals, 27 Oktober 2004
  20. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    1
    Verheiratet
    Das Problem ist eigentlich nur dass die Bakterien beim GV richtig in die Blasenwand eingerieben werden, wo sie sich dann einnisten können, dadurch kommt es zur Entzündung.
    Hat also nur bedingt was mit dem jeweiligen Mann zu tun, da es nämlich meist die eigenen Darmbakterien sind die das Übel verursachen.
    Da hilft nur Immunsystem stärken und nach dem GV auf die Toilette gehen, auch wenns unromantisch ist.

    Bevor ichs vergesse, es hat natürlich nichts damit zu tun ob Frau sich unterum gut genug wäscht, macht ja eigentlich jeder.
     
    #20
    tigerlady, 27 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blasenentzündung Sex
Andrea234
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Juni 2014
4 Antworten
Maierkurt
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2011
8 Antworten
darkangel001
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Februar 2010
3 Antworten