Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Dezember 2005
    #1

    Blasenentzündung wegen GV ???

    Hi liebes Forum,

    meine Freundin hat seit dem wir es ohne Kondom machen ...mal mehr mal weniger eine Blasenentzündung! Sie war auch beim Artzt und hat antibiothika genommen. Aber sie meint es kommt vom Geschlechtsverkehr,....gestern Abend musste ich ihn bevor ich komme rausziehen und sie es mit der Hand Fertigbringen lassen, an für sich nichts Schlimmes :grin:

    Jetzt meine Fragen: Kann es wirklich durch GV zur Blasenentzündung führen??

    Wie ist es für euch (wenn ihr die Situation kennt) beim Sex ihn ...bevor man kommt...rauszuziehen, ich weiß nich hat mich irgendwie abgeturnt :-(

    Danke
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    16 Dezember 2005
    #2
    Ja, das kann schon vorkommen, und zwar werden durch die Bewegungen Bakterien von der Scheide in die Harnröhre der Frau transportiert.
    Darum sollte Frau immer nach dem GV das WC aufsuchen und die Blase entleeren! :zwinker:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    16 Dezember 2005
    #3
    es gibt den schönen ausdruck "honeymoon-zystitis", da ist also schon was dran. allerdings bringt es rein gar nichts, wenn du es mit der hand zu ende machst - nicht das sperma ist für die blasenentzündung verantwortlich, sondern die keime (va e.coli-bakterien aus dem darm), die beim sex versehentlich in die falsche öffnung geraten (auch ohne av). frauen trifft das eher, weil ihre harnröhre kürzer ist als die der männer.
    was hilft ist, bald nach dem sex auf toilette zu gehen.
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    16 Dezember 2005
    #4
    jep, also ich kannd es bestätigen.
    kam bei mri scho9n 2 mal vor, dass ich sex mit meinem (ex)freund hatte, dann bin ich eingesclafen und am nächsten tag hatt ich ne leichte blasenentzündung.
    Kommt glaub ich daher, dass das sperma nich rausgelaufen is. aber mir war das zu blöd, nen tampon reinzustöpseln:smile: naja...
    man muss prioritäten setzen. entweder du spritzt nich mehr in ihr ab (würd ich niiiiiie in kauf nehmen:zwinker: ) oder sie lässte s halt rauslaufen...
    liebe grüße
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    16 Dezember 2005
    #5
    hat sichs immer noch nicht rumgesprochen, dass scheide und harnröhre zwei völlig voneinander getrennte eingänge sind? :eek: :grin:
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    16 Dezember 2005
    #6
    Also mit dem Sperma hat das ja wohl nix zu tun!
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    16 Dezember 2005
    #7
    ich WEI? dass das 2 verschiedene eingänge sind. aber es war jedenfalls bei mir immer so, wenns nich draußen war, dass ich dann ne blasenentzündung bekommen hab.
    is schon merkwürdig dass ichs sonst nich bekommen hab... :angryfire
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    16 Dezember 2005
    #8
    hm... lag aber sicher nicht am sperma, sondern eher daran, dass du gleich nach dem sex eingeratzt bist und nicht mehr auf dem klo warst

    Off-Topic:
    seh grad in deinem profil, dass du auch aus hd kommst... :winkwink:
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    16 Dezember 2005
    #9
    Also ich gehe grundsätzlich nach dem Sex immer aufs Klo. Hatte noch nie ne Blasenentzündung! :zwinker:
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    16 Dezember 2005
    #10
    mmmh...ich hatte ehrlich gesagt auch noch nie so wirklich das bedürfnis danach aufs klo zu gehn, weil ich meistens vorher schon war.
    naja...

    Off-Topic:
    ach kommst du auch aus Heidelberg? :smile:
     
  • Girlie23
    Girlie23 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Dezember 2005
    #11
    Jo, wird schon durch den GV sein, aber deshalb braucht ihr euch ja nicht den Spaß rauben und das drinne abspritzen weglassen.

    Wichtig ist einfach, dass ihr auf Hygiene achtet. Also deinen Penis immer schön sauber machen und mit den Fingern nicht erst am Po rumspielen und dann an der Vagina.
    Bei mir tut es auch einfach manchmal danach weh, weil es so gereizt ist vom Vielen rein und raus, wenn ich nicht so feucht war. Aber dann ist das nach einmal aufs Klo gehen wieder weg.

    Ansonsten würde ich einfach mal sagen, dass sie nach dem Sex aufs Klo gehen sollte und da sie anscheinend besonders anfällig für Blasenentzündungen ist, sollte sie möglichst viel trinken (besonders Wasser und Tee) und oft auf die Toilette gehen.

    EDIT: Ach, sag mal, sweetfeeling, wieso steckst du dir denn nach dem Sex nen Tampon rein!? Was soll denn das bringen? Ist das nicht irgendwie eklig, wenn dann das Sperma da so dauerhaft drin bleibt?
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    16 Dezember 2005
    #12
    nö, ich finds nich eklig. weil des ding ja keine 2 stunden drin bleibt.
    ich hab nur schon oft gehört hier, dass viele mädels danach aufs klo gehen, um das sperma "rauszudrücken". naja, und wie gesagt, bei mir läuft des eben nich so raus.
    deshalb hab ich des gemacht, dass ich mir kurz nen tampon reingesteckt hab, damits eben nicht die ganze zeit drin is. :schuechte
    (mmmh...irgendwie is des thema nich so schön :tongue: )
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste