Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blind vor Liebe

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von die jule, 27 Februar 2006.

  1. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Diese Geschichte ist jetzt schon fast 2 Jahre vorbei...
    Es fing alles damit an das ich durch einen Schulwechsel neue Freunde kennen lernte. Wir traffen uns oft und so lernte ich auc hderen Freunde kennen. Sie waren alle 2-3 Jahre älter. Sie rauchten und tranken Alkohol. Ich wollte dazu gehörn und nahm Kontakt mit einem von ihnen auf. Timo!
    Ich schrieb ihn eine SMS mit Hey wie gehtz?...
    Er antwortete gaaanz lieb. Seit diesem Tag schrieben wir andauernd SMS und telefonieren. Viele meiner Freunde rieten mir von ihm ab doch ich hatte mein eigenes Bild von ihm im Kopf, denn er hatte eine schlime Vergangenheit. Seine mutter wollte ihn nicht haben weil sie zu jung war,deswege erzog ihn seine Oma. Als diese aber starb kam er mit 14 zu seiner Tante und seinem Onkel.Er verkraftete das nicht alles so. Timo erzählte mir das auch und zeigte richtig Gefühle. Ich tröstete ihn wenns ihm schlecht ging.
    Durch mich lernte eine Freundin ihn auch ein wenig kennen, wie es der Zufall wollte verliebte sie sich in ihn. Er aber fühlte sich nicht bereit für eine Beziehung. Dann irgendwann kam mein Geburtstag! Ich ließ eine riesen Party steigen. Er wusste nichts davon. Auf der Party aber rief ihn eine Freundin an. er kam auch zu meiner Überraschung. Meine Freude war groß ihn zu sehn, aber er brachte auch eine schlechte Nachricht mit. Er bekam einen anonymen Brief wo drin stand das er mich nur Fic*** will und da sich viel zu schade sein würd,er wär ein kinderfic*** er solle mal ganz klar im Kopf werden...
    wir überlegten wer diesen Brief wohl geschrieben haben könne. Kamen dann auf seine Ex. Diese wollten wir zur Rede stellen. Erst verbrachten wir zusammen eine geile Party. Es lief nicht wirklich was zwischen uns nur hier ein Bussi und eins. Zum Schluss blieb er und eine Freundin noch. Zum Abschied nahm er mich in den Arm. Dies war der Moment wo es klick gemacht hat. Es war der schönsteste Moment überhaupt. Er ließ mich auch nicht mehr los.
    Dann riefen wir in den nächsten Tagen seine Ex an, diese stritt natürlich alles ab. Dann überlegten wir wer es sein könne, wussten keinen. Wir unternahmen eine Menge. Er lud mich auf die Kirmes ein, wir guckten zusammen Videos... aber nur auf freundschaftlicher Basis.
    Dann kam der Knick, ich wollte ihm sagen was ich für ihn entfand so weit kam es aber nicht. eine Freundin fand den Brief der ihn so übelst beleidigte in meiner Tasche. Sie erzählte es ihm. ich hatte keine Erklärun dafür und er glaubte mir nicht. Ich kämpfte echt um ihn. Aber er antwortete nichtauf die unzähligen SMS´s oder Mailboxsprüche. Es war aussichtslos. Dann 1-2 Monate später erfuhr ich das er in die Drogenhölle angerutscht sei, kiffen würd und auch hartes Zeug nehmen würd. Dies war ungefähr im September. Dann sah ich Timo noch mal Anfang Dezember. wir standen uns gegenüber aber keiner sagte was bis ich von einer Freundin weg gezogen wurde. Erst in dem letzten Jahr wurd mir klar das er meine große Liebe war! Jetzt hör ich nur noch manchmal was von ihn von Freunden. Nie bekam ich eine Antwort von wem der Brief ist oder wer ihn mir unter geschoben hat.
    So etwas kann alles zerstören...
     
    #1
    die jule, 27 Februar 2006
  2. Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    103
    1
    Single
    Tut mir leid! Ich weiß wie schlimm es ist, seine große Liebe zu verlieren bzw. nie an sie heranzukommen!

    Ich wünsch dir viel Glück!!!
     
    #2
    Franka, 27 Februar 2006
  3. lonlyboy
    lonlyboy (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Hey!!
    Das ist wirklich kein Happy End! Aber halt mcih bitte auf dem laufenden!
     
    #3
    lonlyboy, 3 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten