Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blinddarmentzündung?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von kleiner Eisbär, 1 Juni 2008.

  1. kleiner Eisbär
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    103
    5
    Verliebt
    hallo liebes Forum,

    ich habe seit Freitag ziehmliche Schmerzen im rechten Unterbauch genau da wo der Blindarm ist. Wenn ich dortliege merke ich nichts nur wenn ich mich bewege oder z.b. tief luft hole. Jedenfalls habe ich Angst dass ich irgendwie eine Blinddarmentzündung habe und operiert werden muss...das würde mir gerade gar nicht passen...mein freund fährt morgen beruflich für ne woche weg und am donnerstag habe ich geburtstag :kopfschue
    kennt vllt. jemand von euch diese schmerzen oder weiß jemand wie das abläuft wenn ich zum arzt gehe?
    vielen dank
    lg
     
    #1
    kleiner Eisbär, 1 Juni 2008
  2. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich hatte selbst schon mal einen Verdacht auf Blinddarmentzündung. Du solltest mal zum Arzt gehen und der wird dann entscheiden, was weiter passiert.
    Im schlimmsten Fall musst du ein paar Tage ins Krankenhaus. So eine OP ist absolute Routine, vor der du keine Angst haben musst. Nach ein paar Tagen bist du wieder zuhause! :smile:

    lg Thorben
     
    #2
    Cycler, 1 Juni 2008
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Wann passt einem sowas schon :zwinker: Ich selbst hatte sowas nie, aber ein Klassenkamerad ist mal vorne an der Tafel unter schmerzen zusammengebrochen, der hatte auch was mit dem Blinddarm. Meinem Ex ist das auch mal auf ner Feier passiert.
    Also geh lieber rechtzeitig zum Arzt, sonst wirds vielleicht noch schlimmer :smile:
     
    #3
    LiLaLotta, 1 Juni 2008
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    eine blinddarmentzündung MUSS nicht zwangsweise zu einer operation führen! :zwinker: es kann passieren, dass sich der blinddarm entzündet, aber eine OP ist wie gesagt nich gleich der folgeschritt.

    geh aber in jedem fall zum arzt und lass dich behandeln!
     
    #4
    User 70315, 1 Juni 2008
  5. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde schnellstens zum Arzt gehen. Mein Bruder ist vor Jahren nach 24 Stunden Schmerzen ins Krankenhaus gefahren worden von meiner Mutter, eine Stunde später wär er tot gewesen. Mit soetwas ist nicht zu spaßen. Bei ihm war schon ein Teil des Darminhaltes im Bauch irgendwo....und hatte zu Entzündungen etc. geführt....also ab zum Arzt.
     
    #5
    Dirkules41, 1 Juni 2008
  6. RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    Verlobt
    ja ich würde dir auch empfehlen zum Arzt zu gehen...Allerdings sind Schmerzen, die nur bei Bewegung oder Husten auftreten für ne Blinddarmentzündung untypisch...trotzdem abklären lassen :zwinker:
     
    #6
    RescueGirl22, 1 Juni 2008
  7. Dickes P
    Dickes P (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Ne Blinddarmentzündung und ne evtl daraus folgende Operation ist ein Routineeingriff - nix sonderlich Schlimmes.

    Erst wenn du einfach aus besser Wetter hoffst und nich zum Arzt gehst, kanns verdammt gefährlich werden.

    Also ab zum Arzt!
     
    #7
    Dickes P, 1 Juni 2008
  8. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    schnellstens zum arzt wenn es wirklich der blinddarm ist dann kann sowas tötlich ausgehen wenn man da nicht rechtzeitig hingeht...

    und das wäre wohl doch wirklich etwas unpassend

    Grüße
     
    #8
    xabuu, 1 Juni 2008
  9. Dr. Falke
    Dr. Falke (38)
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    Single
    Hallo,

    ich würde an Deiner Stelle schnellstmöglich zum Arzt - da kann man genau abklären, was da los ist - es muss sicherlich keine Blinddarmentzündung sein, aber da mit einer solchen nicht zu spassen ist, befrag lieber einen Arzt dazu.

    Ich habe selbst lange Zeit beim ärztlichen Notdienst bzw. als Rettungsassistent gearbeitet, die einfachsten "Untersuchungen" kannst Du zu hause auch mal selbst durchprobieren - allerdings sind das nur Anhaltspunkte, die eine "richtige" Untersuchung mittels Ultraschall und Blutbild nicht ersetzen können:

    1. Messe Deine Körpertemperatur sowohl in der Achselhöhle, als auch rektal (also im Po). Wenn die Differenz der beiden Messergebnisse gleich oder größer 1°C ist, ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass Du eine Entzündung im Bauchraum hast.

    2. Lass Dir von einer anderen Person auf der Körpergegenseite (kontralateral, also unten links) auf den Unterbauch drücken und bitte die Person, plötzlich wieder loszulassen. Im Fall der Blinddarmentzündung stellt sich daraufhin rechts ein Schmerz ein.

    3. Leg Dich auf den Rücken und versuche die Beine im Hüftgelenk zu beugen (also Knie Richtung Brust). Bitte eine andere Person, Deine Beine am Oberschenkel festzuhalten, so dass Du gegen einen Widerstand beugen musst. Wenn Du jetzt Schmerzen im Unterbauch hast, ist auch dieser Test positiv verlaufen.


    Die genannten Tests geben einen ersten Aufschluss, können aber noch keine manifestierte Diagnose stellen. Diese stellt der Arzt unter Verwendung weiterer Untersuchungsmethoden, wie Blutuntersuchung, Ultraschall, digital-rektale Untersuchung. Bei Frauen wird man auch immer zusätzlich noch eine gynäkologische Untersuchung durchführen.

    Ich wünsche Dir alle Gute. Kannst Dich ja mal melden, was passiert ist - und wenn Du noch Fragen hast, sowieso.
    viele Grüße
     
    #9
    Dr. Falke, 1 Juni 2008
  10. RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    Verlobt
    Die "Untersuchungen", die Dr.Falke beschrieben hat,solltest du auf jeden Fall mal probieren, aber wie er auch schon sagte, dass schliesst den Arztbesuch auf keinen Fall aus. Hast du sonst noch andere Beschwerden? Schmerzen beim Wasserlassen oder Übelkeit zum Beispiel?
    An Dr.Falke : Du hast auch im Rettungsdienst gearbeitet? Wo denn? Ich arbeite nämlich auch im RD in Alfeld....
    Lg
     
    #10
    RescueGirl22, 1 Juni 2008
  11. kleiner Eisbär
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    103
    5
    Verliebt
    Hallo,

    erst mal danke für die vielen antworten!
    also ich habe die tests von dr. falke gemacht:
    1) Temperaturunterschied ist 2°C
    2) ich spüre rechts einen schmerz aber der ist nicht so stark...eher wie so ein ziehen
    3) wie bei 2 auch schon, es zieht sich ein schmerz durch durch den ganzen bauch, von rechts unten nach links oben...

    Mir ist weder übel noch habe ihc z.B. durchfall, das einzigste was ich noch mekre ist eben, dass der ganze bauch weh tut und dass ich mich immer wieder hinlegen muss und nicht mehr als ca. 30 min sitzen oder stehen kann...

    also ich werde heute abend wohl ins krankenhaus fahren...meine eltern sind nämlich noch unterwegs...

    wenn ich mehr weiß melde ich mich wieder..

    vielen dank nochmal
    lg
     
    #11
    kleiner Eisbär, 1 Juni 2008
  12. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    die vorgeschlagenen untersuchungen sind größtenteils reichlich sinnlos, wenn man sie an sich selbst durchführt oder bereits weiß, was der andere genau tun wird - besonders der loslassschmerz ist totaler unsinn.

    aber ok - du hast rechtsseitige unterbauchschmerzen, anscheinend sogar ziemlich starke. man könnte hier noch ewig rumfragen (z.b. wo der schmerz angefangen hat etc.), bringt aber alles garnichts; der nächste schritt ist eh eine blutuntersuchung und, wenn der aufnehmende assistenzarzt ganz motiviert ist und ne menge zeit über hat, eine ultraschalluntersuchung. evtl. lässt man auch noch einen gyni draufkucken, denn das macht manchmal auch einseitige unterbauchschmerzen in deinem Alter.
    am ende wird das ganze aber eh völlig egal sein, denn operiert wirst du sowieso. eine appendizitis ist klinisch, also durch untersuchungen oder anamnese, NICHT diagnostizierbar - eine appendizitis wird immer nur vom pathologen, der das operationspräparat auf dem tisch hat, diagnostiziert. und weil die operation absoluter kindergarten ist (laparoskopisch, also mittels einer bauchspiegelung, 15min - "see one, do one, teach one") und die komplikationen, wenn man es nicht operiert, übel sein können, wird das jeder vernünftige chirurgische oberarzt relativ zeitig in den OP schieben. spätestens 2 tage später bist du wieder aus dem krankenhaus raus und alles ist gut. gute besserung!

    ach ja - geh heute noch zum arzt, ja?
     
    #12
    pappydee, 1 Juni 2008
  13. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Findest du nicht, dass du hier ein bisschen überflüssige Angst verbreitest? Ich war schon öfter mit Bauchschmerzen auch an der Stelle zum ärztlichen Notdienst im Krankenhaus. Der Arzt dort hat ein bisschen auf dem Bauch rumgedrückt, gefragt wo es weh tut, wie der Schmerz ist und dann durfte ich wieder nach Hause, eben weil er den Blinddarm ausschließen konnte. Bei mir war es meist der Magen, oder der Eierstock, der bei Frauen auch sehr fies ausstrahlen kann...
    Man wird doch nicht sofort aufgeschnitten, wenn man mal mit Bauchschmerzen zum Arzt geht. Das wäre ja noch schöner...

    Zur Vorsicht raten ist ja gut, aber falsche Angst verbreiten mit "du wirst eh aufgeschnitten" finde ich mehr als kontraproduktiv... Ich weiß nicht, ob du dir das vorstellen kannst, aber es gibt Menschen, die gehen dann schon gar nicht mehr los zum Arzt, wenn du ihnen sowas erzählst.


    Ich würde die aber auch raten auf jeden Fall noch zum Notdienst zu fahren. Ist es wirklich der Blinddarm kann dir das das Leben retten. Ist er es nicht, dann bist du beruhigt und kannst dich mit Tee, Zwieback und ner Wärmflasche ins Bett legen.
     
    #13
    Schmusekatze05, 1 Juni 2008
  14. GodofWax
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Beim Blinddarm muss man aufpassen, gehört zu den schwierigsten Diagnosen überhaupt in der MEdizin, weil es so schwer ist, ihn festzustellen. Man kann sich nie 100pro sicher sein, dass da nicht doch was ist, und durch alleiniges "abtasten" kann man das auch nicht erkennen.
    Meine Freundin hatte da ne richtig blöde Erfahrung.. von einem Arzt zum andrem, hin und her, der eine meinte das, der andre das.
    Würde das nciht auf die leichte Schulter tun.. lieber mal doch n bischen länger bleiben und vllt nen Ultraschall machen lassen, sicher ist sicher. :zwinker:
     
    #14
    GodofWax, 1 Juni 2008
  15. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #15
    Mìa Culpa, 1 Juni 2008
  16. Dr. Falke
    Dr. Falke (38)
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    Single
    Ab zum Arzt. Das würde mir schon reichen, Dich umgehend in die Klinik zu verfrachten.
     
    #16
    Dr. Falke, 1 Juni 2008
  17. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    von den "tests", die dr. falke genannt hat, habe ich noch nie gehört, aber widersprechen will ich ihm deswegen keinesfalls.
    was ich noch weiß, ist folgendes:
    - bei einer blinddarmentzündung verhärtet sich der bauch
    - da gehören normalerweise auch fieber und erbrechen zu
    - da können schmerzen auch im oberbauch auftreten und auch auf der linken seite.

    eine zeit lang hatte ich auch mal unten (weiß nicht mehr, ob links oder rechts) immer so ein stechen, weswegen ich angst vor einer blinddarmentzündung hatte. allerdings sagte mir meine mutter, dass dies von den eierstöcken kommen kann. sie hatte das damals immer während der fruchtbaren tage.
    ich weiß ja nicht, ob du die Pille nimmst. und das muss bei dir nicht genau das selbe sein, aber es kann auch da etwas sein. oder eine zyste oder was weiß ich.
    wahrscheinlich warst du inzwischen sogar im krankenhaus, aber wenn die gesagt haben, dass es keine blinddarmentzündung ist, würde ich auf jeden fall zum frauenarzt gehen.

    lg und gute besserung
     
    #17
    erbsenbaby, 1 Juni 2008
  18. Dr. Falke
    Dr. Falke (38)
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    Single
    Sind ganz normale, gängige klinische Untersuchungsmethoden, die jeder Arzt im Laufe der Blinddarm-Diagnostik dürchführen wird...
     
    #18
    Dr. Falke, 1 Juni 2008
  19. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ok :zwinker: wie gesagt, ich habe nie davon gehört, aber will/wollte damit nicht daran zweifeln.
    ich hatte mich eigentlich nur gewunert, dass meine "tests" hier noch nciht genannt worden, weil das eben die dinge waren, die ich für nennenswert halte, um sich zu vergewissern. auch wenn diese sicher noch nicht reichen. am besten untersuchen kann das ein arzt.
     
    #19
    erbsenbaby, 1 Juni 2008
  20. RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    Verlobt
    An Erbsenbaby: Die Symptome, die du beschreibst, sind eher selten bei einer Appendizitis...Insbesondere, dass sich der Bauch verhärtet, tritt erst auf, sobald sich der Inhalt des Wurmfortsatzes in den Bauchraum ergisst... Und dann ist höchste Eisenbahn angesagt!! Und Dr.Falke hat 10 Jahre im Rettungsdienst gearbeitet,d er hat da schon Ahnung von :tongue:
    Wollte dich aber nun auch nicht irgendwie angreifen, wir sind uns sicher alle einig, dass die TS zum Arzt muss:zwinker:
     
    #20
    RescueGirl22, 2 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blinddarmentzündung
bugsentchen
Lifestyle & Sport Forum
13 November 2008
11 Antworten