Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blondere Haare?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Dubiduh, 28 März 2008.

  1. Dubiduh
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Ich möchte eine Veränderung in mein Leben bringen und zwar will ich meine Mähne (Frisur) blonder machen. Da ich aber wenig Geld habe und einen Frisörbesuch mir nicht leisten kann, würde ich dies gerne selbst tun.

    Daher die Frage: Wie bekommt man es am besten hin, wenn man seine Haare komplett heller machen will, also nicht direkt blond, aber insgesamt überall heller als mein aktuelles braun - blond?

    Ich habe früher schon öfters Strähnchen gehabt und will mal wieder was anderes probieren.

    Ich habe gehört, dass man sich das Zeug zum aufhellen in Handschuhe schmieren und dann wie mit Haargel in die Spitzen einarbeiten soll. Aber wird das nicht unregelmäßig und sieht doof aus?

    Was habt ihr da für Erfahrungen?
     
    #1
    Dubiduh, 28 März 2008
  2. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Naja, du kannst dir in jeder Drogerie Haarfärbemittel kaufen, und die Haare entweder insgesamt ein wenig heller färben, das funktioniert dann in etwa so wie Shampoo; oder du willst nur Strähnchen, dafür gibts auch verschiedene Mittel und Techniken (zB mit dem Kamm, wenn es nicht soo genau sein soll; oder halt mit Alufolie, das klappt aber denke ich schlecht alleine). Hab ich früher auch alles mal gemacht, färb aber schon seit Jahren nicht mehr.

    "Zur Not" kannst du die Haare auch einfach in der Sonne ausbleichen lassen. Am besten geht das, wenn die Haare nass sind, und dann eben Sonne darauf -- hellt auch Haare an Armen und Beinen und so auf :zwinker: ist aber natürlich nicht soo wirklich gut für die Haare (aber okay, das ist Färben auch nicht), und dauert länger. Dafür sieht es am natürlichsten aus und kostet nichts.
     
    #2
    neverknow, 28 März 2008
  3. GreenEyedSoul
    0
    Kannst dir auch Kamillenshampoo kaufen. kamille ist ein natürlicher Aufheller.
    Z.B. gibt es von Lush ein Kamillenshampoo, welches sehr gut ist. :smile:
     
    #3
    GreenEyedSoul, 28 März 2008
  4. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Habe mal gehört, dass man auch Zitronensaft mit ins Shampoo geben soll. Aber ob das was bringt und ob es nicht auch schädlich für die Haarstruktur sein könnte, weiß ich leider auch nicht.

    Es gibt auch so etwas wie ein Sonnenspray. Das ist wie ein Haarspray, hellt die Haare aber ein bißchen auf.

    Von selbst blondieren würde ich dir abraten. Wenn man damit keine Erfahrung hat, lass dir von einer Freundin helfen die das schon gemacht hat.
     
    #4
    Chimaira25w, 28 März 2008
  5. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    und das zeigt wirklich sichtbare wirkung? dann würde ich das mal ausprobieren :smile:
     
    #5
    *Gelini*, 29 März 2008
  6. GreenEyedSoul
    0
    So ein Blondspray habe ich auch mal benutzt. Leider hat es meine Haare total kaputt gemacht. Sie waren total verfilzt. Würde davon abraten. :geknickt:

    Ja, das funktioniert wirklich. :smile:
    Habe das erst ein paar Mal benutzt und man sieht es schon nach 4-5x Haarewaschen.
    Der einzige "Nachteil" bei dem Lush-Shampoo ist, dass die Haare sich irgendwie immer "seifig" anfühlen, das mag ich nicht so. Aber die Haare sind trotzdem voluminös und werden dadurch nicht schwerer oder so. ;-)
     
    #6
    GreenEyedSoul, 29 März 2008
  7. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich benutze z.Zt. auch erstmals Blondspray (Drogerie, ca. 6 €). Ich finde, es bringt schon etwas, ich trage es allerdings nur 1x die Woche auf, weil es die Haare schon etwas angreift, wie GreenEyedSoul schrieb: Meine fühlen sich dann auch struppiger an (als sie ohnehin schon sind... :kopfschue ). Aber sie sind durchaus heller geworden - ob sie richtig hellblond werden dadurch, wage ich zu bezweifeln! :zwinker:
     
    #7
    Itzibitzi, 29 März 2008
  8. möpi666
    Gast
    0
    Das hab ich auch ne Zeitlang mal benutzt. Bei mir wurden die Haare total weich davon. Fast so, als wenn ich mir die Haare mit ner Spülung gewaschen hätte.
    Und vom Färbeergebnis her war ich auch sehr zufrieden. Es wurd heller und sah dabei noch natürlich aus. :smile:
     
    #8
    möpi666, 29 März 2008
  9. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Meine Schwester benutzt so ein Blondspray, das macht mit der Zeit wirklich sehr helle Haare... allerdings greift es sie auch an, da ist im Normalfall Wasserstoffperoxid drin, das greift die Haare schon an.
     
    #9
    User 32843, 29 März 2008
  10. Dubiduh
    Gast
    0
    Danke für die Antworten, ich bin jetzt Orange statt blond und werde nen Fachmann / Fachfrau aufsuchen *g :grin:
     
    #10
    Dubiduh, 29 März 2008
  11. Pizzi
    Pizzi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja es kommt halt auch immer drauf an wieviel h2o2 da drin ist.... jenachdem ist dann auch die einwirkzeit unterschiedlich deshalb werden auch die meisten selbstgekauften färbungen orange... weil die einwirkzeit nicht zur h2o2 konzentration passte. die roten pigmente konnten sich in der zeit bei der geringen konzentration einfach nicht abbauen.... hmmm nunja aber mein beitrag hilft dir nun ja leider auch nicht mehr wirklich.... aber es gibt auch friseure die bis schulterlang für 10€ komplett färben vielleicht gibts bei dir ja auch sowas in der nähe.......
     
    #11
    Pizzi, 29 März 2008
  12. User 62847
    User 62847 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    103
    7
    nicht angegeben
    Hey...Am besten gehts wahrscheinlich immer noch mit bleichen...
    Ich hab auch braune Haare und hab mir diese blond machen lassen. Allerdings war ich nicht sehr zufrieden. Nach ein paar Monaten schaut ein hässlicher Ansatz heraus und mann muss immer wieder nach "färben"....jetzt hab ich die Haare wieder dunkler getönt, trotzdem sieht man nach einiger Zeit wieder den Ansatz, also muss ich wieder nachtönen....
    Strähnen fallen da nicht so sehr auf beim Rauswachsen....

    Liebe Grüße und Viel Erfolg mit deinen blonen Haaren :smile:
     
    #12
    User 62847, 29 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blondere Haare
daniela17
Lifestyle & Sport Forum
6 August 2016
10 Antworten
JessiiMausii
Lifestyle & Sport Forum
27 April 2014
36 Antworten
Test