Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blut bei den ersten Malen *HILFE gesucht*

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von holakid, 28 September 2005.

  1. holakid
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute, meine Freundin und ich haben vor ca. 3 Wochen das erste mal miteinander geschlafen (wenn man es denn so nennen mag) - Sie war bis zu diesem Zeitpunkt noch Jungfrau...
    Auf das Vorspiel etc. will ich auch nicht weiter eingehen - war alles sehr sehr schön....

    Auf jeden Fall fing sie sehr sehr stark an zu bluten... Wir haben dann auch aufgehört, ich bin mit ihr ins Badezimmer und habe sie "verarztet", mich um sie gekümmert und das Bett frisch bezogen...

    Es hat dann auch irgendwann aufgehört zu bluten, wir haben beide geduscht und sie hat sich eine Binde in ihren Slip gelegt (sagt man das so?! 8])...

    Nach ein paar Tagen waren die Binden auch nicht mehr von Nöten.

    Das zweite Mal war dann ca. 7 Tage später - es tat ihr immer noch ein bischen weh und ich hatte auch Blut am Penis (nicht viel aber ein wenig)... auch dieses mal haben wir frühzeitig aufgehört, uns drengt ja nichts - wir lassen es langsam angehen...

    das dritte Mal war jetzt vor ein paar Tagen!! Nachdem sie mal oben lag und wir anfingen die "Miteinanderschlafen-Bewegungen" zu machen fing sie wieder stark an zu bluten, zwar nicht so stark wie bei dem ersten Mal, wo wir zusammen in die Badewanne geflüchtet sind, aber dennoch recht stark...
    Wieder musste sie eine Binde tragen...

    Jetzt kommt die entscheidene Frage - IST DAS SO MIT DEM BLUTEN NORMAL??
    Hat da einer ähnliche Erfahrungen, wenn ja welche??
    Klärt mich auf, wir sind beide etwas ratlos - vor allem dachten wir beide, dass es nur beim "Ersten Mal" so stark blutet... (das dritte Mal hat uns aber eines besseren gelehrt)!!!

    Wie ist das genau mit dem Jungfernhäutchen? Ist das dann quasi eine offene Wunde in der Mumu, die dann immer wieder aufgerissen wird von meinem Penis? - Muss man also erst mal alles verheilen lassen...

    Danke für voraus für eure Antworten...
     
    #1
    holakid, 28 September 2005
  2. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Was du nicht so erwähnt hast: ob sie schmerzen hatte.
    Habt ihr nur aufgehört weil sie geblutet hat oder auch weil sie Schmerzen hatte?
    Wenn sie Schmerzen hatte, dann frag sie doch mal wo genau.
    Ich kann mir nicht vorstellen dass ihr Jungfernhäutchen 3 Mal reißt und sie jedesmal deswegen so blutet, das muss ne andere Ursache haben.
     
    #2
    LadyMetis, 28 September 2005
  3. holakid
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja - wir haben aufgehört, weil es so geblutet hat und es auch nicht gerade angenehm war für sie... das ist aber verständlich, dass es anfangs eher weh tut als gut... Aber wir nehmen da auf sie total Rücksicht und sie sagt was gemacht wird und wie!!

    Mh ich könnte es mir selber vielleicht so erklären: Wenn das Häutchen (ab)reißt entsteht da doch eine Wunde... und wenn dann mein steifer Penis wieder "aneckt" kann diese Wunde doch wieder aufgehen und es blutet wieder... so wie eine Wunde am Bein o. ä.

    weitere Posts gerne gesehen :smile:

    was denn z.B.?
     
    #3
    holakid, 28 September 2005
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    es hat so lang geblutet das sie ein paar tage ne binde tragen musste?!
    find ich ein wenig merkwürdig... ich dacht, wenn es blutet, dann vllt beim 1.mal aber nicht noch das 3.mal.
    habt ihr mal nen FA aufgesucht? ich mein, ich würd mir schon gedanken machen und gern wissen woran das liegt um endlich den sex genießen zu können...
     
    #4
    ~°Lolle°~, 28 September 2005
  5. holakid
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin hier nicht zum puren Vergnügen im Forum ;p

    Hat denn keiner eine Idee - ja, wenn hier keine gescheite Antwort kommt, werden wir in der Tat den FA aufsuchen und bei ihm um Rat fragen :rolleyes2
     
    #5
    holakid, 28 September 2005
  6. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ja aber ferndiagnosen können wir hier leider auch nicht stellen, höchstens vermutungen...
     
    #6
    ~°Lolle°~, 28 September 2005
  7. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    kann es nicht sein das irg der damm (oder wie au imma des ding da heißt) gerissen isch?
     
    #7
    iila, 28 September 2005
  8. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Das sollte wohl besser der FA bestätigen und nicht ne 12-jährige.
     
    #8
    LadyMetis, 28 September 2005
  9. holakid
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Der Darm?? Du meinst, dass ich im Po war? ehm... ich bin keine Jungfrau mehr und ich weiss, wie der Akt der Liebe von statten geht...
    Ich war defenitiv in der Mumu :bandit:
     
    #9
    holakid, 28 September 2005
  10. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Nein, sie meinte den Damm!
    Es kann schon sein dass die Vagina zum Damm hin einreißt, aber dann sollte deine Freundibn wirklich mal zum FA gehen!
    Deshalb hab ich ja auch gefragt wo sie Schmerzen hatte!
     
    #10
    LadyMetis, 28 September 2005
  11. holakid
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    in der mumu pickt es - innerlicher schmerz... also das was zwischen dem po und der mumu ist, ist zu 99% nicht eingerissen... das blut kommt aus der mumu...
     
    #11
    holakid, 28 September 2005
  12. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    ja schon war ja nur so ne idee
     
    #12
    iila, 28 September 2005
  13. nesli
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also bei mir ging das auch ne weile bis es aufgehört hat zu bluten. brauchte zwar keine binde, aber ne slipeinlage schon.
    irgendwie kommt es mir normal vor, weil ich das auch erlebt habe, aber so wie du das erläuterst müssen das ja starke blutungen sein oder ????
     
    #13
    nesli, 28 September 2005
  14. holakid
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    oh kann sich auch um eine slipeinlage handeln... sorry bin ja ein mann... bin da nicht so der crack drin :zwinker:

    mh also die blutungen danach sind also nicht stark... sonst wäre halt ein kleiner blutstreifen im slip - dem beugt sie damit vor...

    mh naja also bei dir hats auch die ersten male noch geblutet?? richtig?
     
    #14
    holakid, 28 September 2005
  15. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    hab ich mich auch gefragt. klingt irgendwie nach zwischenblutungen oder sowas.

    ich würd an ihrer stelle auf jeden fall zum FA gehen (schnell...) und abchecken lassen, ob wirklich alles in ordnung ist.

    finde es eher unnormal, wenn man bei/nach 3mal sex so blutet, dass man nen paar tage binden tragen muss.


    (sicher dass sie binden nahm und keine slipeinlagen? verwechseln mamche jung/männer öfters mal *g )
     
    #15
    User 12529, 29 September 2005
  16. holakid
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich

    ja war nicht mehr viel Blut was noch danach kam... wie oben zitiert könnten das auch Slipeinlagen gewesen sein :zwinker:
     
    #16
    holakid, 29 September 2005
  17. Eilonwy
    Eilonwy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aeh, wie kann man denn Binden und Slipeinlagen verwechseln? :ratlos:

    Binde:
    [​IMG]

    Dicker und eigentlich wirklich nur fuer die Regel gedacht.

    Slipeinlage:
    [​IMG]

    Alltaeglich zu gebrauchen und deshalb duenner.

    Alles klar? :zwinker:
     
    #17
    Eilonwy, 29 September 2005
  18. DT2158
    Gast
    0
    äh klar....... :tongue: :grin:
     
    #18
    DT2158, 30 September 2005
  19. Eilonwy
    Eilonwy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich

    :grin: Schoen. Hach, wieder jemanden erleuchtet! :jaa:
     
    #19
    Eilonwy, 30 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blut ersten Malen
Leon1234
Das erste Mal Forum
17 März 2012
2 Antworten
kaffee
Das erste Mal Forum
24 Juni 2009
4 Antworten
Neptun16
Das erste Mal Forum
21 Juni 2009
12 Antworten