Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blut beim Sex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von kusai, 31 Dezember 2006.

  1. kusai
    Gast
    0
    Ich bin jetzt mit meiner Freundin seit 2 1/2 Wochen zusammen und wir hatten schon einige Male Sex. Wir hatten allerdings beide zuvor noch keinen Sex. Beim ersten Mal hat meine Freundin etwas geblutet, weil das Jungfernhäutchen gerissen ist. Das eigentliche "Problem" ist aber, dass sie jetzt nach dem dritten, vierten Mal immer noch blutet. Ihre Tage hat sie nicht, sagte sie mir. Ich mache mir schon Sorgen, da ich nicht möchte, dass sie wegen mir blutet. Auch sagte sie mir, dass sie keine Schmerzen hätte und der Sex total gut wäre. Wir werden auch mit jedem Mal "besser.:zwinker: Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
    #1
    kusai, 31 Dezember 2006
  2. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    wie stark blutet es denn? Kann mir vorstellen, dass das Jungfernhäutchen noch nicht richtig eingerissen ist und es deswegen noch blutet???
     
    #2
    klatschmohn, 31 Dezember 2006
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja könnte sein, aber dann müsste sie auch noch Schmerzen haben oder nicht?
    An ihrer Stelle würde ich sicherheitshalber zum Frauenarzt gehen und mich untersuchen lassen.
     
    #3
    krava, 31 Dezember 2006
  4. kusai
    Gast
    0
    Das Kondom, das ich benutzte, war an der Penisspitze blutig. Aber nicht gleichmässig, sondern irgendwie "schleimartig". Zum Frauenarzt will meine Freundin sowieso auch wegen der Pille.
     
    #4
    kusai, 31 Dezember 2006
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Vielleicht bist du an ihrem Muttermund angestoßen und hast ihr da eine kleine Verletzung zugefügt. Das ist nicht weiter tragisch und verheilt auch wieder, aber das Blut könnte durchaus daher kommen.
    Eine Untersuchung beim FA ist trotzdem sicherlich nicht verkehrt.
     
    #5
    krava, 31 Dezember 2006
  6. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Das Problem hatte ich früher auch...Das liegt wohl daran,dass das Jungfernhäutchen beim ersten Mal nicht ganz eingerissen ist.Also keinen Grund zur Sorge.Es war dann auch noch ein paar Mal danach so und auf einmal weg...Ab da hats nicht mehr geblutet.Kann auch daran liegen,dass deine Freundin ziemlich eng gebaut ist und sich erstmal alles an das eindringen von deinem Penis gewöhnen muss...
     
    #6
    D in love, 31 Dezember 2006
  7. Tasha
    Tasha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich blute auch jedes Mal nach dem Sex...das liegt aber an der Heftigkeit.
    Kann es sein, dass ihr sehr intensiven Sex habt?
     
    #7
    Tasha, 31 Dezember 2006
  8. kusai
    Gast
    0
    Ich habe nicht so grosse Vergleichsmöglichkeiten, aber ich fand nicht, dass unser Sex "hart" war. Da wir noch nicht so häuffig Sex hatten, sind wir eigentlich immer noch in der Ausprobier-Phase und unser Sex spielt sich sehr zärtlich und rücksichtsvoll ab, sprich: Blümchensex...
     
    #8
    kusai, 31 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blut beim Sex
Maby
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 März 2013
11 Antworten
Lady-
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Dezember 2008
10 Antworten
Limelite82
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 Dezember 2006
16 Antworten