Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JudasJudaeus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    28
    1
    nicht angegeben
    14 Juli 2010
    #1

    Blut im Klo -> MaDa-Spiegelung hinter mir

    hallo beisammen, hab den thread unten auch durchgelesen und interessant gefunden.
    Ich habe die Magen-Darm Spiegelung hinter mir (vor nem knappen Jahr) und habe mich damals an die Anweisungen gehalten damit eine bestmögliche Sicht "möglich" war für den Arzt .. war unangenehm das ganze und der gute Doktor hat gemeint das er alles klar sehen kann und keinerlei Anzeichen erkennen kann!


    Eigentlich hatte es sich damit erledigt gehabt und ich hatte stellenweise immer wieder mal ganz leicht am Ende eines Stuhlganges eine blutlich gefärbten Stuhlgang, was mich jetzt nich sonderlich bekümmert hat, da es eher selten mal vorkam.

    So nun bin ich mit meiner Freundin zusammen und wenn ich bei Ihr bin, kommt es des öfteren vor, das ich für 48h den Stuhlgang unterbinde und mir das verkneife .. und dann erst wieder gehe wenn ich daheim bin oder so .. ich weiß nich ob das was damit zu tun haben könnte (vermutungen sind ja meist aus der Luft gegriffen, bitte mir nich panik machen) aber heute war das wieder der Fall, das ich gestern den ganzen Tag nich war und am Tag zuvor so um 13 Uhr war .. jetzt sind 48 Stunden um gewesen und ich bin vom Arbeiten gekommen und ging fröhlich aufs Klo und hab mir eigentlich auch Zeit gelassen und dann aber schon versucht alles raus zu "quetschen" und als ich dann abwische bin ich doch leicht erschrocken weil das komplette Klopapier rot war und auf den Blick nach unten war das Wasser blutig, also nich nur n paar Tropfen, sondern es war blutig (nich komplett rot jetzt, aber doch schon ordentlich) und ich bin jetzt leicht bekümmert .. sonst würd ich das hier nich schreiben :geknickt: bisl unangenehmes thema ..

    die Tage beobachten, wie es ist wenn ich normalen Stuhlgangzykluss von 24h einhalte? zum Arzt? Danke vorab
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Spiegel
    2. Blutvergiftung?
    3. Mein Hintern ist mir peinlich!
    4. Bluthochdruck?
    5. Blut im Stuhl *angst*
  • Fridge86
    Fridge86 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    4
    Es ist kompliziert
    14 Juli 2010
    #2
    Ich hab von sowas kein Plan, aber ich würde zur Sicherheit zum Arzt gehen. Lieber einmal mehr als zu wenig!!
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    917
    128
    231
    nicht angegeben
    14 Juli 2010
    #3
    Blut im Stuhl kann harmlos sein, kann jedoch auch ernsthafte Hintergründe haben.

    Manchmal sieht man das Blut garnicht. Es ist im Kot enthalten.

    Frage:
    welche Farbe hat das Blut? Hell oder dunkel?
    Wenn es hell ist kommt es aus dem Enddarm. Sollte es bereits dunkel sein, so ist es ein Zeichen auf Blutungen weiter Oberhalb des Enddarmes.

    Ursachen gibt es viele. Z.B. Hämorrhoiden um etwas mehr harmloses zu nennen.
    Letztlich sollte das Ganze denoch von einem Arzt abgeklärt sein, sodass etwas mehr Ernsthaftes ausgeschlossen ist.

    Übrigens, durch zu starkes Pressen kann es auch gerne zu Blutungen kommen. Ferner solltest du auf's Klo gehen. Den Darm nicht zu entleeren ist nicht sonderlich gesund. Auch wenn du bei der Freundin bist.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    14 Juli 2010
    #4
    Warum gehst du nicht aufs Klo, wenn du bei deiner Freundin bist? :ratlos:
     
  • JudasJudaeus
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    28
    1
    nicht angegeben
    14 Juli 2010
    #5
    danke für die Antworten ..

    warum ich nich bei meiner Freundin aufs klo gehe? weiß nich .. ich mag so mein kl. stilles Örtchen mit lustigen Taschenbüchern und so .. dass sind für mich die 5 schönsten Minuten am Tag :tongue: meine Freundin wohnt mit Mama & Freund in ner kl. Wohnung wo das Klo am Ende vom Gang ist, rechts davon die Küche, links davon das Wohnzimmer .. ich fühl mich da super unwohl -_-`

    ja wie gesagt .. ich hatte März 2009 ne Darmspiegelung und er hat keine .. achh wie heißen se noch gleich .. gutartigen ***** Zysten? nee, das wars nich .. Ihr wisst vlt. was ich meine, gefunden

    Off-Topic:
    Was ist eigentlich der Enddarm

    Unter dem Begriff "Enddarm" versteht man die letzten 20 cm des Verdauungskanals. Viele komplizierte Strukturen sorgen dafür, daß der Mensch seinen Stuhlgang willentlich kontrollieren kann.

    Die unteren 2 bis 4 cm des Enddarms, der Analkanal, bilden den wichtigen Abschluß des Enddarmes. Den Analkanal umschließen zwei verschiedene Muskeln - der innere und äußere Schließmuskel -, die für die Stuhl- und Gaskontrolle verantwortlich sind.

    Besonders wichtig im oberen Analkanal sind die drei "Hämorrhoidalpolster". Diese bei jedem Menschen vorhandenen Blutschwämme sorgen für eine völlige Feinabdichtung des Enddarms. Vergrößern sich diese Hämorrhoidalpolster, können sie zu Beschwerden führen (Hämorrhoidalleiden).


    ich hab mich versucht schon schlau zu machen und grad vorhin meine kumpels gefragt ob Sie das schonma hatten, klar ham se gelacht aber dann schon den Ernst der Lage verstanden .. und keiner hat gemeint sowas schonma gehabt zu haben, auch wenn se gepresst haben

    ich hatte vor ein paar Wochen das Problem, das ich n Juckreitz hatte! Aber ich wasche mich täglich und gründlich! also kommt nich von der Hygiene oder so ..

    bin leicht erschrocken, weil es doch enorm viel Blut war, dieses mal ..

    das blut war jetzt nich himbeerrot oder sowas, eher ganz normal, nich ganz so dunkel wie wenn man z.B. ne Schürfwunde oder sowas hat aber eher in die Richtung hingehend .. :geknickt:
     
  • Jessy666
    Jessy666 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    103
    18
    Single
    14 Juli 2010
    #6
    soweit ich weiß, deutet helles blut auf frisches blut hin, was durch schürfwunden im enddarm nach außen gelangt, dunkleres bis schwarzes blut dagegen ist sehr schlecht, und kommt eher vom eigentlichen Darmtrakt.
    eventuell kommt es wirklich nur von zu fest gefromten stuhlgang.
    Tritt es denn auch auf, wenn du regelmäßig täglich aufs klo gehst?
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.163
    Verheiratet
    14 Juli 2010
    #7
    Ich würde einfach mal meinen, wenn du 48 Stunden nicht auf Toilette gehst, obwohl du musst, sammelt sich da soviel an, dass deine Haut einfach durch die viele Reizung "kaputt" geht.

    Ich halte es für sehr gefährlich, was du da machst. Kann zwar verstehen, dass du außerhalb ungern auf Toilette gehst, aber grundsätzlich sollte man nicht so lange einhalten. Mal wenige Stunden, wenn keine Toilette in Sicht ist, aber gleich ganze Tage?

    Grundsätzlich würde ich mal meinen, dass du da einfach eine kleine Wunde hast und sich bei dir eben was anstaut, wenn du so lange nicht gehst - was den Bereich schlicht "überfordert".

    Ich würde das Ganze mal bei normalem Toilettenverhalten beobachten und wenn es nicht besser wird, zum Arzt.
     
  • JudasJudaeus
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    28
    1
    nicht angegeben
    14 Juli 2010
    #8
    oke .. nett von euch, sich die Zeit zu nehmen erst ma!

    ja also sah aus wie frisches Blut und ich hatte danach auch leichte Schmerzen in Regionen nahe dem Ausgang! Könnte vielleicht also wirklich der Fall sein dass das vielleicht etwas zu viel des guten war ..
    regelmäßig täglich aufs klo geh ich selten .. vielleicht mal wenn man Durchf*** hat .. aber da glaube ich hats gepasst .. aber der Regelfall sind 1 x in 24 Stunden zu relativ fixen Zeiten .. ich werds im Auge behalten

    weiß nich warum ich mich da so anstell .. bin halt n großer Bursch, is halt nich so, wie wenn bei Damen Blumenduft entsteht :zwinker:

    €dit: noch ne Merkwürdigkeit die ich sonst nich so kenne .. normalerweise merkt man ja, wenn sich n Wind anbahnt .. so, dem war dann des öfteren der Fall und wenn es dann zum "ausstoß" kam fühlte es sich plötzlich so an, als ob es kein Wind wäre, sondern ein Durchf*** .. jedes mal, bei jedem Pubser .. kenn ich so nich .. als ob immer was wässriges am Ende lagert (blut?!)
     
  • Jessy666
    Jessy666 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    103
    18
    Single
    14 Juli 2010
    #9
    Ähm, also ich geh auch nicht jeden Tag mein großes Geschäft verrichten, manchmal liegen auch 2 oder 3 Tage dazwischen, und ich hab da keinerlei Probleme oder so...
    aber gut, ich verdrücks mir auch nicht, wenns kommt dann kommts
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.163
    Verheiratet
    14 Juli 2010
    #10
    Das klingt aber anders :hmm:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    15 Juli 2010
    #11
    ...und genau deshalb ist es ein Grund für einen Arztbesuch bzw. zur Not mehrere Arztbesuche!

    Gerade weil der Threadstarter nicht erst seit heute Probleme hat sonder schon seit längerem bedeutet das doch fast sicher das da auf jeden Fall etwas nicht in Ordnung ist!

    Ich denke mit so etwas sollte man nicht fahrlässig umgehen - wer weiß was sich daraus entwickeln kann - und normal ist es auf alle Fälle nicht, auch wenn man keine "Schmerzen" dabei hat...

    Eine einmalige Magen-Darm-Spiegelung ohne Befund würde mich bei diesen Beschwerden jedenfalls keineswegs beruhigen...
     
  • JudasJudaeus
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    28
    1
    nicht angegeben
    15 Juli 2010
    #12
    aye caramba .. ich beobacht die gute Sache ma und ruf ma heut mein lieben Doktor an ..

    ich weiß noch genau als wärs gestern gewesen als ich zu Ihm gesagt habe: Dankeschön Herr S****, ich hoffe Sie nehmen mir das nicht böse, wenn ich sage das ich hoffe, dass wir uns nie mehr beruflich über den Weg laufen ..

    .. dachte er findet das witzig, dem war nich so .. nun hab ich vlt. bald wieder sein Finger in meinem Po :ratlos: :flennen:
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    15 Juli 2010
    #13
    Hat er denn damals nichts gesagt, was es sein könnte? Er kann dich doch nicht mit Blut im Stuhl einfach so davonziehen lassen ohne ne Diagnose zu stellen. Da wäre ich auch noch woanders hingegangen, dass hätte mich wahrlich nervös gemacht. Ich hab die beiden Spieglungen auch hinter mir, aber man bekommt doch wenigstens etwas gesagt. Gereiztes/gerötetes Gewebe, leiche Hämorrhoiden, ne Fissur etc.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.014
    598
    7.485
    in einer Beziehung
    15 Juli 2010
    #14
    Off-Topic:
    Auch Mädels können nen "unblumigen"'Geruch hinterlassen, wenn sie auf Klo müssen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • JudasJudaeus
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    28
    1
    nicht angegeben
    15 Juli 2010
    #15
    zerstör nich meine heile Traumwelt SchafForPeace :tongue:
    ja türlich machen se das auch! Aber in der kleinen Wohnung .. hmm .. weiß nich .. wenn ich zu Hause bin, wohn ich bei den Eltern in nem rießen Haus, da stinkt der ganze Kellergang gewaltig und meine Mama nervts dermaßen, da erfreu ich mich dran .. aber die Vorstellung in der kompletten Wohnung meine Duftmarke zu riechen, find ich nich so prall :zwinker:

    @Dr.evil
    Also es war so, das ich mich an die Anweisungen gehalten habe vor der Untersuchung was Essen angeht -> zu Tode erschrocken bin als er den "Zauberstab" dann geholt hat weil der rießig war! und ich hab Ihn gefragt ob ich mich denn korrekt an seine Angaben gehalten habe und ob er gut was sieht (hatte leicht muffe, weil ich ne Suppe noch zu mir genommen habe & Tee) jedenfalls meinte er -> er kann alles erkennen und das er NICHTS unauffälliges sieht, keine Darmpolyphen oder dergleichen ..

    also auf ne Krebsdiagnose schlimmstenfalls in 1, 2 Jahren hab ich natürlich auch gar keine Lust :ratlos:
     
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2010
    #16


    nichts unauffälliges? ich hoffe du wolltest "nichts auffälliges" schreiben sonst würde sich das ja schon iwie widersprechen :eek:


    trotzdem ab zum arzt. sobald blut im urin oder stuhl is sollte man immer sofort zum arzt gehen, jedenfalls ahbe ich das so gelernt bei meiner ausbildung.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    17 Juli 2010
    #17
    Ich meinte mehr danach. Er hat gesagt, da ist nichts und dann musstest du gehen. Wenn du Blut im Stuhl hast muss aber irgendwas sein. Kann ja auch Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa sein. Aber das muss man eigentlich erkennen, trotz Suppe. Du solltest auf jeden Fall nochmal zum Arzt, das kannst du so nicht lassen.

    Und regelmäßig auf Toilette gehen musst du auch. Da riecht doch nicht gleich die Ganze Wohnung danach. Und selbst wenn, besser ne riechende Wohnung als nen kaputten Darm. Das ist normal und jedem unangenehm, aber es ist nun mal natürlich (ich als Vegetarier kann noch empfehlen weniger Fleisch zu essen, riecht dann weniger :grin:)
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2010
    #18
    ich sag mal so: wenn du den stuhlgang unterdrückst gärt und fault es und stinkt dann deshalb. kann gut sein, dass es nicht so ist, wenn du einfach dann gehst, wenn du auch musst :zwinker:
     
  • wanci
    Gast
    0
    19 Juli 2010
    #19
    Was für ne Spiegelung wurde da jetzt gemacht? Ne Magenspiegelung oder eine Dickdarmspiegelung? Sprich, hat er das Rohr oben oder unten reingeschoben?

    Auf jeden Fal solltest du UNBEDINGT einen Arzt sobald wie möglich aufsuchen und auf keinen Fall abwarten. Das MUSS abgeklärt werden, bis die Ursache gefunden ist.
     
  • JudasJudaeus
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    28
    1
    nicht angegeben
    19 Juli 2010
    #20
    unten :zwinker:

    jo .. hab n termin :-(
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste