Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Gina-Sophie
    0
    18 August 2005
    #1

    Blut im Slip wie weg bekommen?

    Hallo, manchmal wenn ich meine Tage habe, dann passiert es das etwas Blut "überläuft". Ich bin sicherlich nicht die einzige der das passiert?!

    Nun zu meiner Frage: Wie macht ihr das weg?

    Ich trage meistens weiße Strings und dann gehen die Flecken in der Waschmaschine nie richtig raus. Was mach ich nur? Denn ich finde es ekelig!

    Danke für eure Hilfe sagt
    Gina-Sophie
     
  • Zicke818
    Zicke818 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    1
    Verheiratet
    18 August 2005
    #2
    Butflecken bekommst du am besten raus, wenn du die Wäsche mit den Blutflecken im kalten Wasser einweichen läßt! Danach wie gewohnt in der Waschmaschine waschen! Und weg ist der Fleck!!! :gluecklic
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #3
    Ich weiche meine Sachen dann in lauwarmen Wasser ein und mache etwas Reisewaschmittel (Rei oder so was) drauf. Und dann ab in die Maschine!
     
  • popperpink
    popperpink (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    952
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #4
    wenns kein zu empfindliches material ist, versuche es mal mit Kleidungsbleicher- teste es aber vorher an einer klitzekleinen Stelle aus, ob sich dann die ganze Farbe ändert.

    Ansonsten sofort in kaltem Wasser einweichen, es gibt für Blut und andere eiweißreiche Flecke spezielle Fleckenmittel, oder Gallseife und dann in die Waschmaschine, und so heiß waschen wie möglich.
     
  • illina
    illina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #5
    ich meine von Dr Beckmann gibt es extra so ein Fleckenzeug für Blut oder gegen Blutflecken :grin: hab ich zwar noch nciht probiert aber ha ih mal gesehen
     
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #6
    blutflecken kriegt man nur schwer raus, wenn sie eingetrocknet sind. deshalb den slip so schnell wie möglich in kaltes wasser legen bzw. unter fließendem kalten wasser abspülen. und danach dann ganz normal in die waschmaschine.
    dann sollte es keine probleme geben.
     
  • -fleur-
    -fleur- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    18 August 2005
    #7
    ich schwöre ja auf gallseife :grin:

    die ist super bei (fast) allen flecken, ansonsten würde ich es mal mit dr. beckmann versuchen, das soll bei blutflecken ja auch angeblich sehr gut helfen
     
  • antsche
    Gast
    0
    18 August 2005
    #8
    das zeug von dr. beckmann gegen blut hilft. es gibt extra mehrere gegen verschiedene arten von flecken.
    einweichen lassen (ich mache das übrigens in heissem wasser. dann wie es auf der packung steht, das flecklösungsmittel drauf und ab in die maschine. hatte dadurch noch nie probleme mit flecken.
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    18 August 2005
    #9
    wie schon geschrieben, nur KALTES Wasser zum rausspülen bzw. einweichen nehmen. Blut enthält nämlich Enzyme und Eiweisse, die durch warmes Wasser irgendwie gerinnen würden und sich dann für immer im Stoff festkrallen.
     
  • zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.308
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #10
    KALTES wasser zum asuspülen und einweichen nehmen, und das sobald wie möglich!
    dann müsste es klappen
     
  • caitlin
    Gast
    0
    18 August 2005
    #11
    In kaltes Wasser einweichen und vor der Wama sprühe ich noch OXi Action drauf, dann wird es wieder strahlend weiss.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #12
    ich wasch die dann meist sofort mit kaltem wasser aus und krieg ohne weiteres sofort alles weg!
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    133
    Verlobt
    19 August 2005
    #13
    Puh die Tipps zum hinausbekommen wurden ja soweit alle gesagt.

    Aber wie wärs mal mit dunklen Höschen während der Tage oder mit Slipeinlagen? Dann passiert das gar nicht erst.. :zwinker:
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    19 August 2005
    #14
    ja, ich bin auch komplett auf schwarze Höschen während der Periode umgestiegen.
     
  • Der Hagen
    Gast
    0
    19 August 2005
    #15
    Hm,
    komisches Gefühl sich als einziger Mann hier zu melden.
    Den vielen Tips ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Was mich bei Deiner frage nur ein bisserl stutzig gemacht hat, ist die Tatsache, das Du es eckelig findest.
    Wenn's Bauchscmerzen macht ist es einfach nur Schei... (dann hast Du hoffentlich jemanden an Deiner Seite, der Dir den Bauch massiert, hat bei meinen letzten beiden Bezihungen immer Linderung verschafft).
    Wenn frau gerade dann Lust hat Schwimmen zu gehen oder in die Sauna zu gehen ist es einfach nur nervig.
    Die Flecken in der Wäsche sind auch einfach nur nervig.
    Aber ECKELIG?

    Sorry, aber das versteh' ich nicht (bin halt nur 'n Mann ;-) )

    Gruss
    Hagen
     
  • Shakti
    Shakti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    19 August 2005
    #16
    Ich kann mir schon vorstellen, dass einige Leute schleimiges Blut in ihrer (eigentlich sauberen Wäsche) eklig finden. Aber du bist wohl ein sehr verständnisvoller Mann :zwinker: !
    (mir isses relativ egal wenn mans gleich bereinigen kann, is halt normal und muss sein...)

    Ich hab im Internet übrigens folgendes als Lösungsmittel von Blutflecken gelesen:

    Fachmann:

    Wisch das Blut mit einem Schwamm ab und verwende dann eine Lösung aus 20%`igem Wasserstoffsuperoxyd verdünnt mit Wasser (1/4 zu 3/4) mit einigen Tropfen Ammoniak. Spüle das Ganze mit kaltem Wasser. Aber Vorsicht, hier besteht Bleichgefahr.


    (Einfacher):

    Puren Essig verwenden und dann reichlich mit kaltem Wasser nachspülen.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    20 August 2005
    #17
    Ich weiche in kaltem Wasser mit etwas Gallseife ein...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste