Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blut im Stuhl nach Analverkehr

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Sooy, 12 August 2009.

Stichworte:
  1. Sooy
    Sooy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich hatte vor 2 Tagen das erste mal Analverkehr mit meinem Freund.
    Das ging auch alles recht gut und wir waren wirklich vorsichtig.
    Danach hatte ich auch kaum Beschwerden (außer das widerliche Gefühl als das Sperma heraus lief).
    Gestern hatten wir dann vaginalen Verkehr und haben dabei eine Analkette benutzt. Beim einführen dieser Kette hatte ich Schmerzen und wir haben es dann auch bleiben lassen.
    Seit heute Mittag habe ich Schmerzen im unteren Rückenbereich und im Stuhl bzw. auf dem Toilettenpapier waren leichte Blutspuren zu erkennen.
    Meine Fragen an Euch sind:
    Ist das normal, dass es nach dem 1. Analverkehr oder generell nach den Analverkehr blutet?
    Kann das wieder von alleine abheilen?
    Oder muss/sollte ich damit zu Arzt gehen?

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

    Liebe Grüße,
    Sooy
     
    #1
    Sooy, 12 August 2009
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hast du denn auch Schmerzen wenn du aufs Klo gehst?
     
    #2
    User 37284, 12 August 2009
  3. Sooy
    Sooy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nein ansich nicht. Es fühlt sich eher so an, als wäre mein Darm gereizt (vergleichbar mit dem Gefühl wenn man Durchfall hat).
    Aber richtige Schmerzen sind es nicht.
     
    #3
    Sooy, 12 August 2009
  4. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Nein, das ist nicht normal, kann aber durchaus mal vorkommen. Ist das Blut eher dunkel (alt) oder hellrot (frisch)? Hast du sonst noch irgendwelche Schmerzen (z. B. Jucken) außer im unteren Rückenbereich? Nimm mal einen Spiegel und schaue, ob du äußerlich etwas siehst.

    Ja, kann es, wenn es nur kleine Risse in der Schleimhaut sind. Ich würde dir dringend raten, erst einmal eine Weile auf anale Spielereien zu verzichten.

    Wenns nicht mehr frisches Blut wird, dann musst du nicht gehen. Aber da ihr ohne Kondom gepoppt habt, können Schmerzen im unteren Bereich (sind die in der Mitte überm Steißbein?) auch auf eine Blasenentzündung -ausgelöst durch Kolibakterien- hinweisen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:21 -----------

    Wenn man Sperma im Hintern nicht gewöhnt ist, kann es die Schleimhäute reizen.
     
    #4
    munich-lion, 12 August 2009
  5. Sooy
    Sooy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das Blut ist hellrot. Also frisch.
    Aber wie gesagt nur ganz minimal, so kleine Fäden.
    Nein es juckt nicht, aber wenn ich sitze habe ich ein komisches Gefühl im Analbereich. Ich kann das aber leider nicht so richtig beschreiben wie sich das anfühlt. Vielleicht ein leichter Druck und ein leichtes ziehen. Aber irgendwie ist die Beschreibung auch nicht ganz so passend.
    Ja die Schmerzen sind in der Mitte über dem Steißbein.
    Dann werde ich schonmal zur Vorsorge meine Medikamente gegen die Blasenentzündung nehmen (ich habe da öfter Probleme mit =/ )

    Wenn die Blutung nicht stoppt, zu welchem Arzt geht man denn da?
    Zum FA oder doch besser zum Hausarzt (was mir schon ZIEMLICH peinlich wäre)?
     
    #5
    Sooy, 12 August 2009
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Dieses "komische" Gefühl kann noch von den Gegenständen in deinem Hintern kommen...schließlich kommt da ja eher was raus als hinein. ;-)

    Ich würde an deiner Stelle noch ein paar Tage warten und vor allem immer wieder schauen, ob sich äußerlich nichts bildet...wenn immer noch Blut im Stuhk/am Klopapier ist, dann würde ich einen Arzt aufsuchen.

    Aber eines kann ich dir jetzt schon prophezeien...wenn du anfällig für BE bist, dann ist Analverkehr ohne Kondom oder anale Spielereien mit Toys eine ziemlich gefährliche Angelegenheit, weil die Kolibakterien ganz schnell in die Pussy gelangen können.
    Dieser Druck ist Indiz dafür, dass Bakterien in deiner Blase sind...(du musst dafür weder ein Brennen beim Urinieren haben, noch Blut sehen)...hier hilft nur Antibiotikum.
     
    #6
    munich-lion, 12 August 2009
  7. Sooy
    Sooy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es scheint leider noch nicht wirklich besser geworden zu sein.
    Ich hatte heute Mittag wieder leichte Blutungen. Aber dies immer nur nach dem Stuhlgang.
    Sonst scheint es nicht zu bluten. Die Blutspuren waren auch wieder nur ganz leicht.
    Was mich mehr stört ist dieses komische Gefühl.
    Ich weiß nicht ob ich damit morgen früh einfach mal zum Arzt sollte (denn am Wochenende haben die ja zu) oder ob ich weiter abwarten kann (ist es vielleicht zu gefährlich bis Mo zu warten?) .
    Von außen kann man nichts sehen, alles ganz normal.

    Ich habe gerade über die Google-Suche einen Beitrag gelesen, in dem geraten wurde bei solchen Blutungen Hämoridenzäpfchen aus der Apotheke zu holen. Das soll die Blutung stoppen und dabei helfen dass das ganze schneller abheilt.
    Denkt ihr das wäre sinnvoll?
     
    #7
    Sooy, 14 August 2009
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Nochmals: Es ist immer anzuraten, bei Blut im Stuhl unverzüglich einen Arzt aufzusuchen, aber das weißt du sicherlich selber.

    Klar, man hofft auch zwecks Umgehen von Peinlichkeiten, dass das Ganze auch so wieder vergeht und wartet gerne ein wenig ab.
    Kannst du sicherlich auch tun, aber dann sollte dir klar sein, dass du am WE -falls es zu Schmerzen kommt und die Blutmenge größer wird- auf jeden Fall eine Notfallklinik aufsuchen MUSST.

    Ferndiagnosen zu stellen -ohne wirkliche medizinische Kenntnisse zu besitzen- halte ich für riskant. Ich glaube zwar nachwievor, dass du feine Risse im unteren Darmbereich/After hast, aber auch Hämorrhoiden können nicht ausgeschlossen werden.
    Was das mit dem "komischen" Gefühl auf sich hat, kann ich leider auch nicht beurteilen, aber in die Apotheke zu gehen und sich etwas geben zu lassen (z. B. Faktu Akut) kann sicherlich nicht schaden.

    Aber achte bitte dringend auf einen weichen Stuhlgang und unangestrengtes Pressen.
     
    #8
    munich-lion, 14 August 2009
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Da das Blut erst nach dem Toilettengang auftritt, könne man davon ausgehen, dass du Risse in der Schleimhaut hast, die durch den Stuhlgang immer weiter aufgerissen werden. Hast du denn Schmerzen währenddessen?

    Ferndiagnosen können wir leider nicht stellen, das kann alles mögliche sein von Rissen, zu Hämorrhoiden oder Verletzungen.Montag würde ich aber mal zu einem Facharzt gehen, an deiner Stelle!
     
    #9
    User 37284, 14 August 2009
  10. Sooy
    Sooy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das hier keine Ferndiagnosen gestellt werden können ist mir schon bewusst.
    Was ich wollte waren lediglich Meinungen von Menschen die bereits ähnliche Erfahrungen gemacht haben oder sich in irgendeiner Art und Weise damit auskennen.

    Was das Blut im Stuhl angeht, hat sich das wahrscheinlich schon alles von selbst erledigt.
    Heute morgen nach dem Stuhlgang war kein Blut mehr zu sehen und das komische Gefühl ist auch weg.
    Ich hoffe einfach mal, dass es wirklich nur kleine Risse in der Schleimhaut waren die nun abgeheilt sind oder noch abheilen.
    Wenn ich ansonsten noch Schmerzen oder Blutungen bekommen sollte, dann werde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen, das lässt mir sonst keine Ruhe.
    Auch wenn es mehr als unangenehm ist :zwinker: .

    Danke erstmal für Eure Antworten :smile: .

    Liebe Grüße
     
    #10
    Sooy, 14 August 2009
  11. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Das freut mich für dich...aber begehe bitte nicht den Fehler, sofort wieder anal tätig zu werden. (und künftig noch vorsichter sein und ganz viel Gleitmittel verwenden - es kann auch durchaus nicht so glimpflich ablaufen, wie es zum Glück bei diesem Male war)
     
    #11
    munich-lion, 15 August 2009
  12. Sooy
    Sooy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke :smile:.
    Nein, den Fehler mache ich ganz sicher nicht. Ich bin eh erstmal noch geschockt :zwinker: .
    Danke für Deine Tipps!
     
    #12
    Sooy, 15 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blut Stuhl Analverkehr
Nicole1980
Lifestyle & Sport Forum
1 Mai 2011
14 Antworten
JudasJudaeus
Lifestyle & Sport Forum
12 August 2010
20 Antworten
bugsentchen
Lifestyle & Sport Forum
14 November 2009
15 Antworten