Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blut mit dabei...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von TheGreet, 28 Januar 2009.

  1. TheGreet
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammem.

    Ich hoffe, dass ich hier in der richtigen Kategorie bin. Also es geht um folgendes.

    Ich bin mit meiner Freundin jetzt seit 2 Jahren zusammen. Doch wir hatten ca. 2 Monate lang Schluss dh., kein Sex gehabt.
    Nun sind wir wieder zusammen und wir haben wieder Sex. Jedesmal aber, wenn ich komme, ist Blut mit im Sperma bzw. damit vermischt, kann ich nicht genau sagen, ob es von mir ist das Blut oder von ihr.
    Entweder sieht man es gut (rot) oder nicht so, dann ist es eher bräunlich.
    Ich habe mich schon informiert aber die Personen sagten, dass sie dies auch beim Onanieren hatten, was bei mir aber nicht der Fall ist. Es ist nur beim Sex so. Auch beim urinieren, keine Probleme.

    Liegt es an mir oder an ihr? Blutet sie? Oder ich?

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen :smile2: Schonmal vielen Dank :smile2:


    Grüße,
    TheGreet
     
    #1
    TheGreet, 28 Januar 2009
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich würd mal probehalber mit Kondom mit ihr schlafen, dann weißt du sicher, von wem es ist.
     
    #2
    CCFly, 28 Januar 2009
  3. TheGreet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Schonmal Danke für deine Antwort aber ich hatte früher mal das Problem, dass er nicht steif bleiben wollte, wenn ich ein Kondom benutzt habe, seitdem traue ich mich das nicht mehr, da ich Angst habe, sie zu enttäuschen.

    Grüße,
    TheGreet
     
    #3
    TheGreet, 28 Januar 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenns beim Onanieren nicht auftritt, dann spricht das eher dafür, dass das Blut von deiner Freundin stammt.
    Es kann dafür harmlose Ursachen geben. Eine kleine Verletzung innen oder auch eine sog. Kontaktblutung (wenn du an ihren Muttermund stößt).

    An Stelle deiner Freundin würde ich einfach mal zum Frauenarzt gehen und mich durchchecken lassen. Schaden kanns nicht.
     
    #4
    krava, 28 Januar 2009
  5. TheGreet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Okay vielen Dank :smile2: Das werde ich ihr sagen :smile2:

    Wäre es auch besser, wenn wir ein paar Tage oder so eine Pause machen? Ich will sie ja nicht weiter verletzen, sollte es an ihr liegen.


    Grüße,
    TheGreet
     
    #5
    TheGreet, 28 Januar 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es wäre sicher nicht schlecht, mal ein paar Tage zu pausieren, um zu sehen, ob es sich dann bessert. Wenn es wirklich eine kleine Verletzung ist, dann kann die erstmal heilen und sollte dann auch nicht mehr "aufreißen".
     
    #6
    krava, 28 Januar 2009
  7. TheGreet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Okay, vielen Dank für die Hilfe :smile2:


    Grüße,
    TheGreet
     
    #7
    TheGreet, 28 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blut dabei
ItzMax
Aufklärung & Verhütung Forum
24 November 2016
3 Antworten
cörliaa
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2016
6 Antworten
jonice1
Aufklärung & Verhütung Forum
26 März 2015
24 Antworten