Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bluten nach dem Sex, hat er was "kaputt gemacht"?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ambergray, 26 Februar 2006.

  1. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Also, ich hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag Sex.
    Keine ich sag' mal "außergewöhnlichen Praktiken", einfach ein bisschen länger als normalerweise;-)

    So, dabei/danach hat es halt angefangen zu bluten.
    Nicht übermäßige Mengen, aber schon gut sichtbar.

    Hab' mir gedacht "Das passiert schonmal" und hab' es dabei belassen.
    Nu ist das aber heute immernoch!
    Kann es sein, dass er da irgendwas kaputt gemacht hat?

    Anmerkung:
    Nehme die Pille "Valette" im Langzeitzyklus und hatte deswegen auch schonmal Zwischenblutungen.
     
    #1
    Ambergray, 26 Februar 2006
  2. SDurm
    Gast
    0
    ganz klar der hat dir irgendws aufgerissen.

    gehe sofort zum arzt!!!!
     
    #2
    SDurm, 26 Februar 2006
  3. sweethoneyx
    0
    wenn du ne wunde an der schiede hast, dann kanns sein,d ass des einfach dann eben aufgescheuert ist, dann solltest du zum arzt gehn, oder nach ner geeigneten wund udn heilsalbe schaun denk ich mal! aber wenn nichts zu sehn ist, kanns ja auch sein, dass du zwischenblutungen hast!?
     
    #3
    sweethoneyx, 26 Februar 2006
  4. Caty
    Caty (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke das kann man daran sehen welche farbe das blut hat...wenn es heller rot ist und frisch aussieht, müsste es aus einer wunde stammen, und wenn es dunkel, bräunlich ist, dann würde ich auf eine zwischenblutung tippen...
     
    #4
    Caty, 26 Februar 2006
  5. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Das hatte ich auch schon, also es war hellrotes Blut. War nicht so schlimm. Er hatte mir tatsächlich was aufgerissen. Zum Arzt musste ich damit nicht. Aber das hängt ja auch irgendwie von der Größe der Wunde ab... :zwinker:
     
    #5
    ~Lady~, 26 Februar 2006
  6. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ich hatte mir jetzt gesagt: Wenn es bis Mittwoch nicht besser ist, dann geh ich zum Doc. Wobei die ja nachmittags zu haben...

    Es ist manchmal hell, manchmal eher dunkel. Von daher bin ich mir unschlüssig, ob es nicht vielleicht doch Zwischenblutungen sind.

    Und ich denke halt wie üblich direkt das Schlimmste. So nach dem Motto: Meine Scheide ist ja offensichtlich nicht für Sex gebaut wenn es schon bei so einem bisschen blutet...der Arzt wird sagen: Lassen sie das mit dem Sex ganz sein...
     
    #6
    Ambergray, 26 Februar 2006
  7. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Du könntest dich auch mal selbst untersuchen, ob du erkennen kannst, woher es kommt - eine Verletzung oder eben aus der Gebärmutter/Muttermund.

    Es gibt auch so Fälle, dass die Schleimhaut sich irgendwie nach außen verlagert und es dadurch leichter zu Blutungen kommt- genauer kenn ich mich damit aber nicht aus.
     
    #7
    MooonLight, 26 Februar 2006
  8. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    KEINE PANIK :zwinker: ...Sowas würde dein Arzt niemals sagen, im allerschlimmsten Fall sagt er "Lassen Sie es mit dem Sex sein, bis die Wunde verheilt ist" :smile:
    Und ich würde wirklich zum Arzt gehen, wer weiß, was passiert ist. Selbst wenns keine Wunde ist, solltest du wissen, woher das Blut plötzlich kommt. Wenns wieder ne Zwischenblutung ist, wird dir dein Arzt nämlich vermutlich ne stärkere Pille verschreiben müssen.
     
    #8
    Finja, 26 Februar 2006
  9. Joe Wood
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    88
    2
    nicht angegeben
    Der Arzt der das sagt hat seinen Beruf verfehlt!
    Keine Panik!
     
    #9
    Joe Wood, 27 Februar 2006
  10. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Wenns nur ne Zwischenblutung wäre, dann wärs ja auch net weiter tragisch, dann geht das ja wieder vorbei, auch ohne stärkere Pille, das kommt halt schonmal vor.

    Aber wenn da was kaputt ist... Mein Freund hat sich auch voll Vorwürfe gemacht!
    Und wir haben wirklich nichts außergewöhnliches gemacht, bloß ausführlicher/länger halt!
     
    #10
    Ambergray, 27 Februar 2006
  11. conny
    conny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi erstmal
    ich hab genau dasselbe problem

    hatte am freitag abend recht langen sex(2 stunden)
    und hab auch seitdem leichte blutungen
    nehm auch die valette
    und,ich werd nicht zum arzt gehn,weil meine ärztin mir regelrecht versichert hat,dass ich anfangs zwischenblutungen haben werde

    @Ambergray
    wie lang nimmst du die valette schon?
    und,hattest du bisher schon öfter solche zwischenblutungen?


    mfg
    conny
     
    #11
    conny, 27 Februar 2006
  12. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Nehme die Valette schon seit *überleg* ca. 1,5 Jahren, hatte auch schon öfter Zwischenblutungen.

    Ich war gerade eben bei meiner FÄ, die hat sich das Ganze angeguckt und mir dann versichert, dass keine Verletzungen zu erkennen sind.
    Die Blutungen kämen aus der Gebährmutter, diese würde sich beim Sex ja stark bewegen und dann entstehen halt solche Zwischenblutungen.
     
    #12
    Ambergray, 28 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bluten Sex hat
chadda6674
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2016
10 Antworten
JimJam
Aufklärung & Verhütung Forum
25 September 2010
4 Antworten
maya
Aufklärung & Verhütung Forum
29 September 2008
3 Antworten