Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blutspenden

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 50283, 23 Januar 2008.

  1. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Hallo ihr,
    unter euch gibts doch bestimmt welche, die gelegentlich Blut spenden? Ich hab mich heute der Prozedur unterzogen und bin prompt umgekippt. Die Ärztin meinte, dass ich, sollte das nochmal vorkommen, die nächsten 5-10 Jahre gesperrt würde.
    Also frage ich euch: Seid ihr schonmal umgekippt und wenn ja, das nächste Mal ebenfalls?
    Berichtet doch bitte mal.:smile:
     
    #1
    User 50283, 23 Januar 2008
  2. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ich hab schon ziemliche Probleme beim normalen Blutabnehmen beim Arzt. Da bin ich schon 2 Mal umgekippt. Von daher wäre Blutspenden wohl definitiv das Falsche für mich :zwinker:
     
    #2
    Jolle, 23 Januar 2008
  3. _Lucy_
    Gast
    0
    Ja bin schon mal umgekippt, aber auch nur weil diese "Ärztin" 3 Anläufe gebraucht hat...
     
    #3
    _Lucy_, 23 Januar 2008
  4. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    113
    67
    in einer Beziehung
    Meiner Meinung nach kann das mit dem umkippen kann jeden treffen, ich war 10mal ohne die geringsten Probleme Spenden beim 11 mal hat es mich umgenietet danach bis jetzt nicht mehr. Weis der Henker was an dem Tag anders war.
    Ich würde dir aber raten wenn du weißt das du danach regelmäßig umfällst nicht mehr zu gehen, hast ja dann auch nichts davon.
     
    #4
    User 76373, 23 Januar 2008
  5. Dirk F.
    Dirk F. (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    1
    Single
    Ich geh jede Woche Plasma spenden und hatte bis jetzt noch keine Probleme. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man ne Dauersperre bekommt, wenn der Kreislauf bei 2 mal Blutspenden nicht mitmacht. Klar sollte man sich überlegen ob es das Richtige für einen ist, wenn man jedes mal Probleme hat aber gleich ne Dauersperre... Werd ich morgen gleich mal nachfragen.
     
    #5
    Dirk F., 23 Januar 2008
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Umgekippt bin ich noch nie, da ich erst einmal spenden war. Dies durfte ich nur weil ich genügend Blutdruck hatte. Habe einen sehr niedrigen, da ich aber meine Blutgruppe wissen wollte bin ich zu Fuß hingegangen und es klappte. :zwinker:
     
    #6
    capricorn84, 23 Januar 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Bei meiner ersten Blutspende bin ich zwar nicht direkt umgekippt, aber ein bisschen Kreislaufprobleme hatte ich, sodass ich ein paar Tropfen bekam und einfach noch länger liegen geblieben bin.
    Lag daran, dass ich vorher kaum was gegessen hatte und auch zu wenig getrunken.
    Bei den nächsten Malen hab ich das alles beherzigt und da gings ohne Probleme! :smile:
     
    #7
    krava, 24 Januar 2008
  8. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ja, ich klappe auch schon beim normalen Blutabnehmen zusammen und kann das nur noch auf einer Liege machen lassen. Blutspenden waere fuer mich also auch definitiv nichts.
     
    #8
    User 29290, 24 Januar 2008
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich hab einen zu niedrigen Blutdruck, ich darf auch nicht spenden. Aber umgekippt bin ich nicht, man hat beim Blutdruck messen von vornherein gesagt, dass es bei mir nicht geht
     
    #9
    SexySellerie, 24 Januar 2008
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    genau aus dem grund war ich noch nie blut spenden :/
    weil ich mir ziemlich sicher bin, dass es mich umhauen wird.
     
    #10
    xoxo, 24 Januar 2008
  11. dj6239
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    Keine Probleme.
     
    #11
    dj6239, 24 Januar 2008
  12. Sahnerolle
    Sahnerolle (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    Single
    Ich selber habe keine Probleme beim Blutspenden, aber ein Kollege ist bei den ersten 4-5 male umgekippt. Hat trotzdem weiter gespendet...
     
    #12
    Sahnerolle, 24 Januar 2008
  13. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Durfte er das? Mir haben sie gesagt, das wär verboten. Wo hat er gespendet?

    Danke für alle Antworten :smile:
     
    #13
    User 50283, 24 Januar 2008
  14. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Geht mir genauso. Das Blutspenden lass ich lieber... :hmm:
     
    #14
    User 37179, 24 Januar 2008
  15. donaldo
    donaldo (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich habe vor zwei Monaten das erste mal Blut gespendet und bin dabei nicht umgekippt.
    Habe alles prima verkraftet und werde es daher in Zukunft garantiert noch öfter machen.
    Ist einfach ein schönes Gefühl, damit etwas helfen zu können.
     
    #15
    donaldo, 24 Januar 2008
  16. Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    Bin noch nie umgekippt, obwohl mir shcon oft schwindlig geworden ist, wenn ichi beim Arzt Blut entnehmen musste. Blut spenden darf ich leider nicht, da ich Blutein gewesen bin.:kopfschue
     
    #16
    Black_Angel87, 24 Januar 2008
  17. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    BIs jetzt habe ich noch keine Probleme gehabt. Passieren kann das aber immer. Liegt auch an der Tagesform. Viel trinken und essen voher ist ne gute Vorsorge!!
     
    #17
    ToreadorDaniel, 24 Januar 2008
  18. Coconut
    Coconut (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich gehöre auch zu der Gruppe die beim normalen Blutabnehmen zusammenklappen.
    Also bin ich sicher keine geeignete Kandidatin fürs Blutspenden..
     
    #18
    Coconut, 24 Januar 2008
  19. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich gehe regelmässig Blut spenden.
    Ich bin noch nie umgekippt, lch lege mich immer schön brav hin und nutze die Zeit zum Ausruhen:engel:
     
    #19
    simon1986, 24 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blutspenden
vonBiest
Umfrage-Forum Forum
5 Februar 2011
64 Antworten
Tessi
Umfrage-Forum Forum
27 Januar 2010
20 Antworten
SpeedyMaus
Umfrage-Forum Forum
6 Februar 2009
104 Antworten