Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blutung bleibt aus. HILFE!!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von visual, 8 Dezember 2003.

  1. visual
    Gast
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem.
    Letzten Dienstag habe ich meine letzte Pille genommen. Am Mi. haben dann ganz leicht (wirklich ganz leicht) meine Blutungen eingesetzt.
    Am Do. waren sie wieder vollkommen weg.
    Kann es sein das ich schwanger bin?
    Ich habe leichte Unterleibsschmerzen und man muss dazu sagen das ich erst seit 2 Monaten die Mikropille nehme.
    Sind es aber vielleicht auch nur Umstellungsbeschwerden?

    Ich habe voll Angst das ich schwanger sein könnte, und ich kann an nichts mehr anderes denken.

    Meine Frauenärztin konnte ich noch nicht erreichen.
    Was glaubt Ihr? Hattet Ihr vielleicht sowas vielleicht auch schonmal?

    Bitte schreibt mir

    LG Jule
     
    #1
    visual, 8 Dezember 2003
  2. Beckyvi
    Gast
    0
    Also deine Blutungen haben eingesetzt und du hast die Pille immer rechtzeitig genommen? Dann dürftest du nicht schwanger sein.

    Bei mir hat es nur einmal 4 Tage gedauert, bis meine Blutungen eingesetzt haben, obwohl ich sie normalerweise spätestens 2 Tage nach Anfang der Pause krieg.

    Setz dich aber sobald es geht mit deiner FA in Verbindung. Wenn die momentan nicht erreichbar ist geh im Notfall zu jemand anderem und schildere die Lage.
     
    #2
    Beckyvi, 8 Dezember 2003
  3. visual
    Gast
    0
    Hi,

    danke erstmal für deine schnelle Antwort.
    Ja, meine Blutungen haben ganz leicht eingesetzt und da dachte ich "ohh ok jetzt hast du deine Tage", es kam aber nicht viel und am nächsten Tag kam schon gar nix mehr.
    Ich habe jeden Tag auch zur gleichen Uhrzeit meine Pille eingenommen.D
    Das einzigste ist das ich nicht der Reihenfolge nach gegangen bin...also mal die von Montag dann die von Donnerstag etc. weil ich einmal nicht drauf geschaut habe sondern nur irgendwo eine rausgedrückt habe.
    Daran kann es ja eigentlich auch nicht liegen da in jeder einzelnen Pille die gleiche Wirkung steckt.
    Vorbote für meine Tage sind auch leichte Unterleibsschmerzen, die habe ich auch. Es kommt nur nix.
    Meine Mum meint schon das sich das Blut vielleicht gestaut hat? Ich weiss es nicht.
    Heute Nachmittag versuche ich mal meine Frauenärztin zu kontaktieren.
     
    #3
    visual, 8 Dezember 2003
  4. Beckyvi
    Gast
    0
    Nimmst du eine Dreiphasenpille? Sprich: Sind deine Pillen so getsaffelt, dass du in der einen Woche z.Bsp. hellblaue, in der nächsten dann dunkelblaue etc. nehmen musst? Da ist nämlich nicht in jeder der gleiche Hormonanteil drinnen. Aber ich glaub Mikropillen sind fast immer Monophasenpillen.

    Benutzen du und dein Freund Kondome?

    Ein Blutstau dürfte eigentlich nicht vorkommen.
     
    #4
    Beckyvi, 8 Dezember 2003
  5. visual
    Gast
    0
    NE, meine Pillen sind alle weiss (also keine gestaffelte).
    Ich nehme die Mikropille Conceplan M!
    Mein Freund und ich nutzen keine Kondome.
    Die Pille sollte ja auch Schutz genug bieten, dafür nimmt man sie ja auch.

    Scheisse, ich habe mich noch nie auf meine Tage gefreut...jetzt aber würde ich dafür in die Luft springen.

    Kann es auch einfach nur daran liegen das ich die Pille erst seit 2 Monaten nehme und der Körper noch damit zu tun hat.

    Ich habe solche Angst schwanger zu sein.
    Was mache ich dann?
     
    #5
    visual, 8 Dezember 2003
  6. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ltd. den Aussagen einiger Klassenkameradinnen dauern Ihre Blutung manchmal auch nur einen Tag (wovon ich nur träumen kann -_-) also kann es sein das du eine derjenigen bist bei denen die Blutung nur einen Tag geht *g*.
     
    #6
    Ai20, 8 Dezember 2003
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also eigentlich isses ziemlich unmöglich, dass du, wenn du dienstag die letzte genommen hast, am mittwoch schon deine regel bekommst.. woher soll der körper wissen, dass die pause schon angefangen hat???
     
    #7
    Beastie, 8 Dezember 2003
  8. Beckyvi
    Gast
    0
    Naja, wenn man sie morgens nimmt, kann es sein, dass die Blutungen am nächsten Abend anfangen. Bevor ich die Pille gewechselt habe war es bei mir sogar so, dass ich meine Tage gekriegt habe, wenn noch 3 Pillen übrig waren. Zu schwache Dosierung...

    Umstellungsschwierigkeiten hat der Körper meistens, und wenn du dann noch Angst hast schwanger zu sein... Entspann dich, geh aber möglichst schnell zum FA.
     
    #8
    Beckyvi, 8 Dezember 2003
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich wollte damit eigentlich auch eher sagen, dass es wahrscheinlich eine zwischenblutung war....

    ich denk auch, du solltest zum fa gehen...
     
    #9
    Beastie, 8 Dezember 2003
  10. Beckyvi
    Gast
    0
    Jup, Zwischenblutung klingt gut. Und es kann auch an der Anspannung liegen. Ich war diesen Monat ein bisschen panisch (hab das erste mal mit meinem Freund geschlafen - auch Kondom benutzt, aber trotzdem) und da hat's prompt drei Tage länger gedauert.
     
    #10
    Beckyvi, 8 Dezember 2003
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    *g*

    ich hatte sowas nie, weil ich der pille voll vertraut hab.. dafür bleiben sie auch aus, wenn du versuchst, ein kind zu machen und es nich klappt :zwinker:
     
    #11
    Beastie, 8 Dezember 2003
  12. Bunnyxxx
    Gast
    0
    Also bei mir kommen die Tage immer so ca. am 3.Tag!
    Denke mal das es gut damit zu tun hat,wenn du die Pille erst 2 Monate nimmst...
    Bleib ruhig das kann am Anfang immer sein!
     
    #12
    Bunnyxxx, 8 Dezember 2003
  13. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Jo, wenn es nicht eine - wie schon erwähnt - Dreiphasenpille ist, was ja bei dir nicht der Fall zu sein scheint.

    Ich tippe daher eigentlich auch mal auf ne Zwischenblutung. Gerade wenn man die Pille noch rel. frisch nimmt, kann es schonmal dazu kommen. Dass die Regel allerdings danach gar nicht mehr eingesetzt hat, ist schon ziemlich ungewöhnlich. Daher würd ich auch raten, den FA zu kontaktieren, was du ja aber eh schon vor hast.
     
    #13
    MooonLight, 8 Dezember 2003
  14. visual
    Gast
    0
    Ich habe gerade in der Praxis angerufen, aber leider ist meine Frauenärztin erst ab 15 Uhr zu erreichen. Ich bin super angespannt.
    Mich wundert nur das ich auch Unterleibsschmerzen habe, vielleicht ist es echt nur woanders hingeflossen als nach draussen.
    Das wäre echt schön.

    Was mache ich wenn ich schwanger bin? Echt scheisse sich darüber gedanken zu machen.
    Treibt der Frauenarzt auch ab, oder muss man dafür in eine Spezialklinik.

    Bestimmt mache ich mir jetzt nur einen Kopf und nachher stellt es sich als eine Kleinigkeit raus.
     
    #14
    visual, 8 Dezember 2003
  15. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Wenn du die Mikropille nimmst und richtig eingenommen hast kann eigentlich nichts passiert sein.

    Ich hatte auch schon oft in der Pillenpause gar keine Blutung oder nur 1-2 TAge. Das kommt schon mal vor.

    Aber wenn es dich beunruhigt geh zum Arzt. Erst wenn sich eine SS bestätigen sollte kannst du über Abtreibung nachdenken!
     
    #15
    Hexe25, 8 Dezember 2003
  16. visual
    Gast
    0
    Hatte einer von euch den schonmal einen Blutstau.
    Meine Mutter meint sie hätte so etwas wohl schon gehabt und meine Schwester auch.
     
    #16
    visual, 8 Dezember 2003
  17. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Was soll denn DAS sein - ein Blutstau?? :ratlos: Nie gehört! Ich würde mir nicht gleich so einen Kopf machen. Bevor ich die Pille genommen hab, hatte ich auch immer doller meine Tage, seitdem ich die Mikropille nehme, kaum noch. Sind auch schonmal ausgefallen, aber nie schwanger geworden. Was sagt denn die Ärztin?
     
    #17
    Kathi1980, 8 Dezember 2003
  18. visual
    Gast
    0
    Ich habe eben mit der Ärztin telefoniert.
    Sie glaubt nicht das ich schwanger bin und ich soll mir keine Sorgen machen.
    Gerade in den ersten paar Monaten muss sich der Körper darauf umstellen und dann kann es passieren das auch mal die Tage ausbleiben oder nur einmal sehr kurz und schwach kommen.

    Die Panik ist jetzt schonmal von meinen Schultern.
    Sie meinte das oftmals gar kein Blut entsteht durch die Hormone.

    Zur Sicherheit hole ich mir aber gleich nach Feierabend einen Schwangerschaftstest...dann habe ich Sicherheit und wälze mich Nachts nicht mehr im Bett.

    Ich kann euch morgen dann ja mal mitteilen wie er ausgegangen ist.

    Danke an alle die mir geantwortet haben

    LG Jule
     
    #18
    visual, 8 Dezember 2003
  19. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Dann musst Du Dir aber in Deinem Leben noch viele Schwangerschaftstests kaufen, es kann öfter mal passieren, dass die Tage schwach sind oder ausbleiben.
     
    #19
    Kathi1980, 8 Dezember 2003
  20. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Naja, wie gesagt, ist bei mir auch schon oft so gewesen mit dem Ausbleiben oder schwachen Tagen.........

    Ich hoffe, dein Test fällt so aus wie du es dir wünschst.
     
    #20
    Hexe25, 9 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blutung bleibt HILFE
Wilchi
Aufklärung & Verhütung Forum
11 April 2011
11 Antworten
*Fleur*
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Oktober 2009
2 Antworten