Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blutung in der 13. Woche

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Sabeth, 25 September 2004.

  1. Sabeth
    Gast
    0
    Hallo!

    Heute morgen hab ich entdeckt, dass ich blute, richtiges frisches Blut. Natürlich gleich Sanitöter gerufen, ab in die Notaufnahme.

    Soweit scheint mit Baby und Plazenta alles okay zu sein. Nur Angst hab ich jetzt halt total, dass es mein Würmchen nicht schafft. Mittlerweile bin ich wieder zu Hause, unter der Bedingung, dass ich strikte Bettruhe einhalte. D.h. 3mal tägl. max. 10 Minuten aufstehen.

    Hatte von euch schonmal jemand Blutungen, und es ist gut gegangen? Dann schreibt das bitte hier rein! Würd mich ungemein beruhigen!

    Aber bitte keine negativen Erfahrungen, ich weiß ja was passieren kann, wenn's blöd läuft...

    Liebe Grüße

    Sabeth
     
    #1
    Sabeth, 25 September 2004
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    jau, 2x.. einmal genau 12+0 und dann noch mal drei wochen später

    blutungen müssen nix bedeuten... manchmal (wie auch bei mir beim zweiten mal) blutet es einfach, weil die gebärmutter so beansprucht wird...

    trotzdem isses natürlich immer besser, nachzugucken
     
    #2
    Beastie, 25 September 2004
  3. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also ich hab in der 6. Woche oder so geblutet, habe es aber für meine Regelblutung gehalten. :cool1: Naja, hat nix gemacht. :grin:
     
    #3
    CassieBurns, 25 September 2004
  4. Junge-Mami
    Gast
    0
    also ich hatte einmal blutungen in der 9. woche.. aber so stark, dass nicht sicher war ob unser kleiner krümel druchkommt :cry: . als es dann wieder gut war. war es in der 12 woche wieder so. ich natürlich gleich panik geschoben und ins krankenhaus, war altes blut und so. aber natürlich es ist immer ein sehr schlimmes und beängstigendes gefühl, aber halte dich an die bettruhe, überanstreng dich nicht.
    und glaub mir sich immer sorgen zu machen um das baby, tut dem baby auch nicht gut (ich weiß das ist leichter gesagt als getan, ich konnte das auch nicht von heut auf morgen umstellen)

    alles gute für euch :grin: das wird schon klappen! :smile:
     
    #4
    Junge-Mami, 26 September 2004
  5. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Ja ich auch, und war in der 10 woche. Wie sich rausstellte, war es bei mir eine iritation der schwangerschaf.
    War am Nächsten tag wieder weg :zwinker:

    Alles wird bei dir gut! :zwinker:
     
    #5
    Ceraphine, 26 September 2004
  6. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Huppsi... wegen deinem Alter hab ich deinen Krümel glatt für nen Verkehrsunfall gehalten, aber das hört sich ja nicht danach an. :grin:
     
    #6
    CassieBurns, 26 September 2004
  7. Junge-Mami
    Gast
    0
    war sogar sehr schwerwiegender verkehrsunfall*G*

    aber mir schwante schon böse, als mir immer schlecht war und es wirklich keinen tag gab an dem ich mich nicht übergeben habe und an dem es mir nicht schwindelig war.. naja aber im nachhinein wars ein sehr schöner verkehrsunfall.. hab nämlich schon in der 6 woche erfahren was sache is *g* :grin:
     
    #7
    Junge-Mami, 27 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blutung Woche
laurah
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
15 September 2016
5 Antworten
nachbarin88
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
22 Oktober 2013
13 Antworten
kyna
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
28 März 2012
2 Antworten
Test