Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Blutung+Krämpfe trotz Pille während des Zyklus

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 46910, 4 Dezember 2008.

  1. User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.016
    133
    43
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben!

    Ich nehme die Pille Valete seit ca. 3 Jahren und hatte bisher nie Probleme. Ich habe sie vor 4 Wochen einmal vergessen.
    Nun habe ich seit einer Woche Unterleibskrämpfe und leichte Blutungen mit Blutklumpen drin. Am Anfang war das Blut bräunlich, jetzt ist es sehr hell. Es blutet am meisten abends und morgens.
    Heute hatte ich Sex mit einem guten Freund und hab ihn leider ein bisschen "besudelt" und seitdem kommt ziemlich viel Blut.
    Hatte auch manchmal während des Pinkels leichte "verengungsgefühle" und musste öfters als sonst.

    Hab gegoogelt und bin auf Blasenentzündung gestoßen. Aber ich verspüre weder Schmerzen noch Brennen beim Pinkeln.

    Nun mache ich mir doch schon ein wenig Sorgen, weil es seit dem Sex doch stärker blutet. (ungefähr eine halbe Binde ist voll, hatte vor 1 1/2 h Sex).

    Ich bekomme nun eine Austauschschülerin und würde ungern zum Frauenarzt gehen, weil sie das ja mitbekommen würde.

    Was ratet ihr mir?

    Passt das zu einer Blasenentzündung trotz fehlender Schmerzen beim Pinkeln?
    Und muss das von einem Arzt behandelt werden?

    Oder ist es nur eine kleine Wunde, die wodurch auch immer entstanden ist und aufgrund des Urins und der Bewegung nicht heilt?
    Aber warum hab ich dann Krämpfe?
    Oder einfach nur Zwischenblutung durch Stress in der Schule (viele Klausuren) und mit dem Ex (gerade erst getrennt vor 2 Monaten)?

    Was denkt ihr?

    Ist ein Arzt in den nächsten 2 Wochen nötig?
    (dIe schmerzen siond auszuhalten)

    liebe Grüße,
    eine ratlose Lady09
     
    #1
    User 46910, 4 Dezember 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Mit BEs hab ich Gott sei Dank null Erfahrung, aber dass sie sich durch Bluten äußern und nichts anderes, das klingt eher unwahrscheinlich. Endgültig abklären kann das aber nur ein Arzt.

    Zwischenblutung ist natürlich möglich. Bei der wievielten Pille bist u denn derzeit?
    Wenn du schon 14 genommen hast, dann würde ich dir raten, in die Pause zu gehen. Vielleicht normalisiert sich dann alles wieder.

    Wenns wirklich eine Verletzung ist (durchaus möglich), dann kann die durch den Sex natürlich "aufgebrochen" sein und es kann jetzt deshalb bluten. Aber du hast ja schon vor dem Sex geblutet, von daher passt das nicht 100%ig zusammen. Oder hattest du vor einer Woche auch Sex?

    Wann und ob du zum Arzt willst, das musst du entscheiden.
    Wenns möglich ist, jetzt in die Pillenpause zu gehen, dann mach das und warte das ab.
     
    #2
    krava, 4 Dezember 2008
  3. User 46910
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.016
    133
    43
    vergeben und glücklich
    Also ich hatte vor 4 Wochen das letzte Mal sex und weil ich dann den Pillenvergesser hatte, habe ich es erstmal gelassen. War heute also wieder das erste mal.

    Bin bei der 18. Pille im dritten Blister, würde regular in drei Tagen Pause machen.
    Hatte ich im Vorpost vergesen: ich mache seit ca 2 Jahren LZZ und imer 3 Monate, hatte bisher auch nie Probleme.

    Also meinst du, ich soll ab morgen Pause machen, meine Pillenregel bekommen und ab nächsten Freitag mit demm LZZ für drei MOnate neu beginnen?
    Und dann schauen, ob es trotzdem blutet und noch immer Krämpfe da sind?

    (Eigentlich schlau, hab bei meinen Tagen eh immer Krämpfe.. und so verkürz ich die Schmerzen während ds Austausches :smile: )

    NUn ja, ich hatte halt gedacht, dass irgendwie eine Verletzung zustande gekomen wär.. aber du hast schon recht, dann wär das ja nur äußerlich und hätte keine Krämpfe zur Folge..

    Oh mein Gott, hab gerade was von Tumor im Eierstock oder so gelesen.. du meine Güte. Aber da hätte ich wohl größere SChmerzen.

    Liebe Grüße,
    Lady09
     
    #3
    User 46910, 4 Dezember 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du LZZ machst, dann ist eine ZB umso normaler. Auch wenn du es bislang immer ohne ZB vertragen hast, das kann sich ändern.

    An deiner Stelle würde ich sofort in die Pause gehen und mir die restlichen 3 Pillen sparen. Du blutest sowieso schon und wenn du Glück hast, dann ist nach den 7 Tagen Pause alles wieder im Lot. :smile:
     
    #4
    krava, 5 Dezember 2008
  5. Bella555
    Gast
    0
    Mh... ganz genau kann ich mir das auch nicht erklären, jedoch denke ich, dass du zu einem Arzt gehen solltest.
    Aber ich würde mir wahrscheinlich noch Zeit lassen, bis ich die Pause hinter mir habe, um zu gucken ob es dann wieder besser wird. Aber diese Entscheidung liegt bei dir.
    Die Theorie mit der Wunde finde ich auch plausibel, jedoch ist fraglich, woher du die Wunde hast. Auch die Frage kannst nur du dir beantworten, ich weiß ja nicht was du in letzter Zeit gemacht hast.
    Dass durch Stress so etwas passieren kann kann ich bezeugen. Muss aber nicht der Fall sein. Es kommt auf den Stress drauf an.
    Schulischen Stress werden wir wohl alle gut genug kennen, und Stress mit dem Ex ist bei jedem unterschiedlich... Ich weiß nicht, in welcher Form du Stress mit ihm hast und wie die Gesamtsituation bei euch aussieht (anscheinend ja nicht besonders berauschend.)
    Was du jetzt tust liegt bei dir. Ich kann dir nur raten zum Arzt zu gehen, da ich bezweifle, dass hier jemand eine Ferndiagnose aufstellen kann.
     
    #5
    Bella555, 6 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blutung+Krämpfe trotz Pille
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
wapo
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2016
3 Antworten
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2016
3 Antworten