Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

blutung..

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von soft-wind, 29 März 2007.

  1. soft-wind
    soft-wind (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    hallo zusammen,
    ich lese hier schon was länger und schreibe jetzt unter dem account meiner schwester da wir eh nur einen pc haben und ic grad ein problem hab..
    na ja wahrscheinlich mach ich mich unnötig verrückt aber vll könnt ihr mir die angst nehmen..
    Also ich nehme seit 2 jahren die Pille und hatte noch nie irgendwelche probleme,periode immer regelmäßig usw. Ich bin jetzt in der dritten woche mit der pilleneinnahme und hab die immer pünktlich genommen,auch sonst ist ein einahmefehler auszuschließen. Jetzt hatte ich diesen Monat zum ersten mal ohen Kondom sex,also nur mit pille verhütet und das macht mir angst..
    seit gestern abend hab ich blutungen,nur ganz leicht und jetzt eher bräunlich..ist das normal?Ich mach mich selber so verrückt obwohl eigentlich gar nichts passiert sein kann..
    Liebe Grüße
     
    #1
    soft-wind, 29 März 2007
  2. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    wenn du die Pille immer korrekt eingenommen hast, kann da auch nichts passiert sein. wahrscheinlich ist das nur eine zwischenblutung, die durchaus mal vorkommen kann. hast du vllt. die pille gewechselt oder zur zeit irgendwie stress (streit, schulstress usw.)? daran kann es auch liegen. in ein paar tagen müsste das wieder ok sein (wobei zwischen- bzw. schmierblutungen bei mir auch mal 2 wochen angehalten haben :ratlos:), mach dich also nicht verrückt und bleib ganz relaxt :cool1:
     
    #2
    betty boo, 29 März 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Außerplanmäßige Blutungen sind kein typisches Schwangerschaftsanzeichen.

    Zwischenblutungen können mal vorkommen. Stress oder Krankheit kann eine Ursache sein, aber sie können auch ohne Grund auftreten.
    Solange sie nicht gehäuft auftreten, braucht man sich keine Gedanken machen.
    Sollten sie häufiger auftreten (also z.B. in zwei aufeinanderfolgenden Zyklen), kann es ein Zeichen dafür sein, dass deine Pille für dich zu schwach dosiert ist (Schutz wird nicht beeinträchtigt) und dann solltest du mit deinem Frauenarzt über einen Wechsel sprechen. Das kann auch nach jahrelanger Einnahme auftreten, da sich der Körper ja verändert.
     
    #3
    User 52655, 29 März 2007
  4. Ash1986
    Ash1986 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn du keinen Fehler bei der Einnahme gemacht hast, dann bist du geschuetzt. Seitdem ich die Pille angefangen habe zu nehmen (ich fang nur wegen Gewichtszunahme an, hatte also keinen GV), da war meine Blutung auch eher braeunlich und komisch. Aber es veraendert sich wohl wegen der Pilleneinnahme und nicht weil du schwanger bist oder so.:zwinker:
    Aber ich kann deine Sorgen verstehen, denn GV nur mit Pille ist eine komische Sache, oder? Man weiss, man ist geschuetzt, aber man hat immer dasTeufelchen im Hinterkopf. Aber so wie du alles beschrieben hast, musst du dir ueberhaupt keine Sorgen machen, die Wissenschaft weiss schon, was sie tut, also nein, du kannst nicht schwanger sein. :zwinker:
     
    #4
    Ash1986, 29 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - blutung
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2016
3 Antworten
xmalibu
Aufklärung & Verhütung Forum
20 April 2016
4 Antworten
Test