Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • vivian06
    vivian06 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    13 Januar 2009
    #1

    Bombe im Bett

    hi,also man hört ja immer wieder an allen ecken von frauen,die ne wucht,ne bombe oder DER HAMMER im bett sind
    ich würd gern mal von den männern wissen, was so ne bombe im bett ausmacht?wann sagen männer,dass ne frau "gut" im bett is?...also ne frage,die eher an die männer im forum geht:zwinker:
    grüße viv
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bettgeflüster
    2. Bettgeflüster...
    3. bett
    4. Bettgespräche!?
    5. Bettspielchen
  • User 74413
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #2
    Ich würde eine Frau so bezeichnen (obwohl ich niemals eine Frau anderen Menschen gegenüber so betiteln würde), wenn sie selbst aktiv wird, Spaß dabei hat und das auch zeigt - eben nicht nur daliegt und relativ passiv dabei bleibt. Damit ist nicht gemeint, dass sie alles mitmachen müsste. Guter Sex bedeutet, gemeinsam Spaß zu haben - wenn einer Frau anzumerken ist, dass ihr gefällt, was sie tut, wenn sie auch die Initiative ergreift, sich selbst mal etwas ausdenkt usw... dann steht tollen Erlebnissen nichts im Weg... :smile:

    Aber wie gesagt, dritten gegenüber würde ich eine Frau nie so bezeichnen...
     
  • Freaked
    Freaked (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2009
    #3
    Ich denke sie sollte mit leidenschaft dabei sein, aktiv am Spaß haben mitwirken, vielfältig und flexibel sein, und vlt. etwas erfahrung und ausdauer mitbringen. Man könnte sicher noch mehr nennen, aber das sind mal so n paar Punkte.

    aber natürlich kommt es hier auch wieder auf den individuellen geschmack an. es muss gefallen, das ist wichtig. und da hat ja jeder seine eigenen Vorstellungen.
     
  • thesilencer88
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2009
    #4
    für mich ist die Frau ne Bombe im Bett wenn Sie weiss was ich will auf mich und meine Bedürfnisse im Bett eingeht, mich scharf macht, aktiv zeigt was sie will. Sie soll mich mit Ihren reizen zwingen mitzumachen und mich stundenlang kurz vorm höhepunkt halten ohne abzulassen dann nenne ich es bomben sex mit ner bombenfrau
     
  • Dr. Dreadlock
    0
    13 Januar 2009
    #5
    ....
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 Januar 2009
    #6
    Eine Frau wäre für mich gut im Bett, wenn sie aktiv wird, hin und wieder von sich aus ankommt und Sex möchte. Wenn sie aufgeschlossen und neugierig ist, gerne mal was Neues ausprobiert und es nicht immer nur im eigene Bett treiben möchte. Eine Frau, die so offen ist, dass ich ihr von meinen Vorlieben erzählen kann, auch wenn sie diese nicht ausleben möchte. Eine Frau, die gerne mal sexy Klamotten trägt, die nicht (immer) nur auf Blümchensex aus ist. Eine, die nicht nur an ihre eigene Befriedigung denkt und bei Pannen auch mal herzhaft lachen kann. Eine Frau, die sich nicht für ihren Körper schämt.

    Tja, das wär' echt 'ne Bombe im Bett.
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    13 Januar 2009
    #7
    Hasse Recht, xoxo. Das wäre wirklich eine Bombe. Aber ob es solche Frauen heutzutage noch gibt? :schuechte
     
  • gorden
    gorden (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    13 Januar 2009
    #8
    @xoxo

    Das war schon eine sehr gute und treffende Beschreibung.:zwinker: Sprichst du da von dir selbst?^^


    Aber ich denke es fehlt noch der wichtige Fakt das ein Mann Bestätigung braucht. Wenn er das Gefühl hat das es für sie geil ist dann ist es auch für ihn geil. Das gilt zwar auch andersherum aber ich glaube bei Männern ist dieser Aspekt noch stärker ausgeprägt.
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #9
    Ich kann ja mal meine Partnerin beschreiben ;-)

    Sie spricht offen über Sex - wie ich
    Sie ist nahezu immer bereit - wie ich
    Sie ist spontan auch außerhalb des Bettes - wie ich
    Sie ekelt sich nicht vor Gerüchen, Sperma oder anderen Körpersäften - wie ich
    Sie hat richtig Spaß beim Sex - wie ich
    Sie kann währenddessen auch lachen - wie ich
    Sie kommt leicht zum Orgasmus - darin unterscheiden wir uns meistens ;-)
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    13 Januar 2009
    #10
    :jaa: Ganz genau. Und so siehts bei den Kerlen auch aus.
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    263
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2009
    #11
    hätte ich inhaltlich genau so geschrieben. :jaa:
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.160
    Verheiratet
    13 Januar 2009
    #12
    Nein, die sind alle ausgestorben :zwinker:

    Der Erläuterung von xoxo ist ja nichts hinzuzufügen, als ich da damals mit meinem Freund drüber geredet habe, meinte er jedenfalls, dass das besonders dann der Fall ist, wenn man(n) merkt, dass sie Freude daran hat, selbstbewusst daran geht und keine Scheu hat, Sachen auszuprobieren und sich selber so zu geben, wie es ihr gefällt.

    Wenn ich das dann mit Erzählungen seiner Freunde vergleiche und der Aussage, wieviel schlechten Sex diese Herren zum Teil hatten, bin ich doch auch überrascht, wie viele Frauen es geben muss, die genau sowas nicht mitbringen - es sollte doch selbstverständlich sein, dass man zumindestens Spaß daran hat und aktiv dazu beiträgt - sonst könnte man sich das Ganze doch sparen?

    Ich denke aber auch, dass die Tatsache, ob jemand richtig gut im Bett ist, auch wesentlich vom Partner abhängt - man kann noch so gute Anlagen und Ideen haben, wenn die Beziehung (egal ob Liebe oder nur Sex) nichts taugt und man nichts davon unterbringen kann, wird der Sex auch nicht gut.
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #13
    Nö, ich hatte es schon selber mit einem "Exemplar" zu tun, die das Ganze wohl eher für mich als für sich gemacht. Entsprechend war auch die Qualität...:ratlos:
     
  • DerFrauentyp82
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    Single
    14 Januar 2009
    #14
    Die meisten Männer haben gar kein Plan von Sex,

    sind unerfahren und erzählen extrem viele Lügen über ihre angeblichen Sexabenteuer. Ich hab wirklich schon mit vielen Frauen geschlafen und die meisten waren eher wie tote Frösche im Bett als explosive Bomben.

    Vielleicht sollte Deutschland mal mehr Sport machen.
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Januar 2009
    #15
    Wenn's schon so viele waren, wie Du behauptest, sollte mind. eine dabeigewesen sein, die Du nur hättest küssen müssen und es wär ne geile Fickprinzessin zum Vorschein gekommen :zwinker:

    Da Du das aber offensichtlich versäumt hast, solltest Du vielleicht mal über Dich nachdenken?

    Glaub es mir - viele Frauen wissen gar nicht, dass sie eine Bombe im Bett sind, bis sie den richtigen Partner im Bett finden...
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2009
    #16
    eben :zwinker:

    Kann also auch am Mann liegen, wenn die Frau wie ein toter Frosch im Bett liegt..... :-p
     
  • DerFrauentyp82
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    Single
    14 Januar 2009
    #17
    das habe ich nicht gesagt

    natürlich gab es die ein oder andere die mir sehr gut gefallen hat. Das waren dann meist auch meine Freundinnen. Es gibt halt viele sogenannte "no-hoes", bzw. abturnendes Verhalten im Bett.

    Ich kann nicht zu allem Bombe sagen, wenn ich wenig Vergleichsmöglichkeiten habe. 8 von 10 sind im Vergleich von 80 von 100 wenig. (Nicht das ich es so wild getrieben hätte.)

    Nevertheless muss ja jeder für sich selbst entscheiden was er als "Bombe" einstuft. Ich muss sagen ich fande mollige Frauen immer sehr "bombig" im Bett!:zwinker:

    Ja kann, aber muss nicht. Da kann ich aber mit Sicherheit abstand von nehmen. Wie ein toter Frosch bedeutet für mich eher unbedarft, ungelenk und unflexibel. Ich erwarte ja keine brasilianischen Hüftbewegungen. Sex hat für mich auch immer was mit Rhytmus zu tun und wie Mann und Frau im Takt die Lenden und Hüften bewegen. Es soll tatsächlich Menschen geben, die den Dampfhammerfick, wie er in Pornos gelebt wird nicht ausschließlich nutzen. It´s all about swing...

    Aber mit 38 ist man ja auch nicht mehr so gut zurecht, was Rihanna? :zwinker: Retourkutsche musste sein
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Januar 2009
    #18
    Siehst Du und das ist genau was ich meine.
    Es geht nicht um den Rythmus oder deinen komischen "Swing". Es gibt Frauen, die wollen richtig gefickt werden und nicht swingen. Wieder andere wollen genau das Gegenteil und können mit dem Dampfhammergeficke überhaupt nichts anfangen.
    Das ist alles eine Sache der Vorlieben.

    Aber die mußt Du als guter Liebhaber (häufig) erstmal den Frauen entlocken. Auch die Hardcorefickerinnen wissen das nicht von Geburt an, dass sie das mögen.

    Und mit dem Alter hat das mal garnix zu tun...außer das die Jungen meist noch viel lernen müssen ;-)
     
  • DerFrauentyp82
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    Single
    14 Januar 2009
    #19
    Ja, was anderes habe ich auch nicht gesagt. Ich glaub du musst mir nix mehr erklären bzw. meine Fähigkeiten in und außerhalb des Bettes anzweifeln.
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    263
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2009
    #20
    Kann's sein, dass du dir widersprichst?
    Einerseits bemängelst du die eingeschränkte Motorik beleibterer Sexpartnerinnen und forderst, dass Deutschland mehr Sport macht, und andererseits stehst du auf mollige Frauen im Bett?
    Ich ignoriere das Zwinkern mal, um dir keine gemeine Aversion gegen mollige Menschen an Hand unangebrachter ironischer Kommentare zu unterstellen ...

    Off-Topic:
    Seit du perfekt bist, hält sich deine Arroganz auch ganz gut in Grenzen, oder? ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste