Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bond - Die another day

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von mhel, 4 Dezember 2002.

  1. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Hab den Film heute gesehen und muß sagen das er den Vergleich mit xXx nicht scheuen braucht.
    Klar gibt es bei xXx mehr Action und man sieht nicht das soviel mit dem PC gemacht wurde wie bei Bond aber dafür hat Bond die viel schöneren Frauen :grin:
    Genauso konnte ich bei Bond mehr lachen. Besonders die Gespräche über Sex waren super formuliert.

    Und als besonderes Schmankel sieht man Brosman mit langen Haaren und Vollbart.


    Und wie fandet ihr den Film?
     
    #1
    mhel, 4 Dezember 2002
  2. springmaus
    Gast
    0
    die another day war der erste bond den ich mir angesehen hab und ich mußte aufpassen, daß ich vor langeweile nicht eingeschlafen bin. spannung find ich ist gleich null - man weiß ja sowieso daß bond nichts passiert sonst müßten sie mit dieser erfolgreichen serie ja aufhören. und mit langen haaren schaut bond eher aus wie reinhold messner. nachdem ich jetzt nen bond gesehen hab weiß ich, daß ich nichts verpaßt hab weil ich die vorherigen nicht kenne
     
    #2
    springmaus, 4 Dezember 2002
  3. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    weiß man das nicht bei 95% der filme?

    ich hab ihn noch nicht gesehen, werd ich aber auf alle fälle noch
     
    #3
    daedalus, 4 Dezember 2002
  4. PWSt34l
    Gast
    0
    - Keine wirklich schönen Frauen (*duck*)
    - Völlig unrealistische Dinge (unsichtbares Auto etc. das passt einfach nicht)
    - Genial schlechter Song von Madonna
    - Handlung nicht die beste

    Nun ja....vom zwanzigsten Bond hätte ich viel mehr erwartet :frown: Das wirklich gute waren noch die Sprüche....aber der Rest ist nicht unbedingt sehenswert. Meine Kollegen waren eigentlich alle mehr oder weniger dieser Meinung....aber geht selbst und urteilt :zwinker:
     
    #4
    PWSt34l, 4 Dezember 2002
  5. joker
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Den Song von Madonna find ich auch total schlecht!
    James Bond ist ein nicht ganz ernst zu nehmender Film.

    Das war bisher immer so. Kann ein BMW durch eine Garagenmauer krachen und auf einem Haus gegenüber wieder landen?
    Naja!
    Ich persönlich fand den Film nicht schlecht, bin jedoch wie bei Triple X mit der Voraussetzung hingegangen, keinen intelektuell hochstehenden Film zu sehen bekommen! :cool:

    Gruss Daniel
     
    #5
    joker, 4 Dezember 2002
  6. PWSt34l
    Gast
    0
    Das weiss ich auch. Hab eigentlich jeden Bond gesehen. Nur finde ich das unsichtbare ziemlich übertrieben......es ist halt einfach was verloren gegangen über die Zeit.

    Was ich auch noch sagen muss: Der neue Q gefällt mir :zwinker:
     
    #6
    PWSt34l, 4 Dezember 2002
  7. huhu
    Gast
    0
    So, auch wenn ich einigen auf den zeh treten werde... :grin:



    Die neuen Bondfilme sind der letzte dreck und ein absolutes grauen für jeden bondfan.
    Der typische Bondhumor und die lockeren Sprüche wurden über die Jahre immer mehr gegen plattes geballer und unnütze Action eingetauscht. Fairnesshalber sei gesagt, das ohne diese entwicklung, bond wegen erfolgslosigkeit abgesetzt worden wäre. Für mich ist Pierce Brosnan einer der fürchterlichsten bondschauspieler.

    Fazit: es geht nichts über Goldfinger oder Diamantenfieber
     
    #7
    huhu, 4 Dezember 2002
  8. DecoyS.Frost
    0
    Also ich find der Bond iss echt actiongeladen ... aber er kann mit älteren James Bond einfach nicht mehr mithalten.

    Bei "Der Mann mit dem goldenen Colt" ... oder "Dr. No" ... usw usw. da gabs einfach noch richtige Gangster ... noch richtig gute Szenen ... und die Autos ... ich mein ... ein Jaguar mit Minigun serienmäßig? Oder ein Aston Martin der unsichtbar wird? Schon sehr übertrieben und echt SCHEI*E ...

    Und bei Moonraker z.B. da gabs auch noch super "Nebenbösewichte" ... wer kann sich z.B. nicht mehr an "Beisser" erinnern. KULT ... aber die neuen James Bond ... neee...

    Das beste am neuen Bond-Film war der Vorspann ... mit Abstand.

    so long, goodbye ...
     
    #8
    DecoyS.Frost, 4 Dezember 2002
  9. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also den Vorspan fand ich auch super gemacht.
    Und der Madonna Song: Also ich fand ihn gut bzw finde alle Madonna Sonst nicht schlecht.
    Und klar kann man die neuen Bondfilme nicht mit denen von früher vergleichen. Zum einen gibt es halt nicht mehr den großen Feind SU und zum anderen hat sich der Geschmack des Publikums auch sehr gewandelt. Ich glaub kaum das ein Bond Film von früher ein super Kassenergebnis erzielen würde weil wir heute einfach gewisse Action bzw Effekte erwarten und wenn es diese nicht geben würde auch nur enttäuscht wären.

    Muß auch sagen das es eigentlich kein Argument ist das man weiß das Bond nix passieren wird. Das ist doch bei allen Actionfilmen so das dem Held nix passiert, bei allen Liebesfilmen das es am Ende ein Happyend gibt usw.

    Und die Frauen fand ich bei xXx nicht schöner. Die Miss Forst sieht doch super aus und genauso Madonna.

    Und klar ist jetzt nicht alles so realistisch aber wer weiß was es in 10 Jahren so alles gibt. Vor ne Weile hab ich mal was im TV gesehen das einige Geheimdienste schon öfters mal zu Bond geschielt haben und sich überlegt haben das man sowas ja wirklich entwickeln könnte.
    Naja und irgendwas mußten sie sich ja einfallen lassen. Die Autos hatten doch schon praktisch alles und irgendwas mußte man halt verbessern.
    Schade fang ich nur das die Gegner jetzt auch solche Autos haben. Dadurch geht ein gewisser Reiz verloren.

    Zum Thema Q: Ja der gefällt mir auch super. Interpretiert die Rolle ganz anders als der Vorgänger (mir fällt grad der Name nicht ein) und sieht das mehr witzig. Ich frag mich nur wieso er im letzten Film R hieß und nun Q *grübel*
     
    #9
    mhel, 4 Dezember 2002
  10. huhu
    Gast
    0
    Off Topic -

    thema unsichtbar: Da hab ich mal eine doku auf discovery gesehen, in der kampfuniformen von den amerikanern vorgestellt wurden. In diese wurden bestimmte fasern eingearbeitet, ich glaub das war glasfaser, die die umgebung gespiegelt haben und somit der soldat nur als umriß bzw. erst auf sehr kurze entfernung erkennbar war. Meiner meinung nach waren in der doku Computeranis, aber wenn das tatsächlich so oder so ähnlich funktioniert, ist es so gut wie unsichtbar.
     
    #10
    huhu, 4 Dezember 2002
  11. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Klingt irgendwie logisch. Wurde ja auch so ähnlich bei Bond erklärt das es halt viele kleine Kameras gibt die die Umgebung aufnehmen und das dann halt irgendwie aufs Auto dargestellt wurde.
    Wird jetzt sicherlich noch nicht so optimal gehen aber ist halt schon denkbar.
     
    #11
    mhel, 5 Dezember 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bond another day
Computer_Spezialist
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Juni 2016
4 Antworten
Faxe
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 November 2012
19 Antworten
LadyMetis
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
23 August 2007
16 Antworten