Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Boys länger Jungfrau?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von ProxySurfer, 21 Oktober 2003.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Im Beitrag "Älteste Jungfrau gesucht" geben sehr viele Boys ehrlich zu (was ich bemerkenswert finde!), erst mit 22, 24 oder gar 26 ihr "erstes Mal" gehabt zu haben. Das scheint also nicht selten zu sein. Warum aber gibt es keine Girls (oder doch???) die erst so spät anfangen?
     
    #1
    ProxySurfer, 21 Oktober 2003
  2. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Ich würde sagen, weil die meisten Girls ältere Freunde haben (z.B. 19 Jähriger Boy und 16 Jähriges Girl)! Sind alleine schon 3 Jahre unterschied, was ja auch vollkommn normal ist!! Und ich denke das wird mit ein Grund sein!!
     
    #2
    webfighter, 21 Oktober 2003
  3. ( k )
    Gast
    0
    und ich wuerde sagen, dass frauen einfach nichts zu tun haben - es schneller geht, die beine breit zu machen, als vor versagensaengsten keinen hoch zu kriegen, daran zu denken dass das die erste, wirkliche frau ist. es ist einfacher, besoffen sich aufs bett zu legen und sich ficken zu lassen, als das erste mal besoffen zu vollziehen, wenn der alk alles haengen laesst. und jede die titten hat findet einen stecher. denn moese ist moese - aber er muss viel hoehere qualitaeten haben und anforderungen ueberstehen.


    "kids"
     
    #3
    ( k ), 21 Oktober 2003
  4. *BlackLady*
    0
    Bist wohl leicht gefrustet, was? :grin:
    Ich bin da webfighter´s Meinung. Mädchen haben überwiegend ältere Freunde, drei Jahre sind da eigentlich standart.
     
    #4
    *BlackLady*, 21 Oktober 2003
  5. ( k )
    Gast
    0
    ja, bin ich. ich bin gefrustet darueber, dass in der heutigen welt keinerlei achtung mehr vor gewissen werten gehalten wird - dass die nutten mit 14 sich als frau betiteln und meinen mit nem schwanz in ihrer moese erwachsen zu werden.
    das ist ein thema, wo ich wirklich ausrasten und weitere unzaehlige hassparolen ablassen koennte - aber: "muss ja jeder selbst wissen".

    k,
    mit 18 jungfrau, froh darum die bisherigen entjungfer-moeglichkeiten abgelehnt zu haben, stolz darauf, mehr als eine billige hure zu sein.
     
    #5
    ( k ), 21 Oktober 2003
  6. *BlackLady*
    0
    Natürlich, alles billige Huren... :rolleyes2
     
    #6
    *BlackLady*, 22 Oktober 2003
  7. ( k )
    Gast
    0
    eine sehr pauschale meinung, die du da aeusserst.


    (ich weiss, dass du damit mich sarkastisch angreifen wolltest - jedoch versuch doch bitte nicht, mir worte in den mund zu legen welche ich in keinster weise auch nur ansatzweise geaeussert habe.)
     
    #7
    ( k ), 22 Oktober 2003
  8. *BlackLady*
    0
    Oh, als wenn ich es wagen würde, dich angreifen zu wollen. Es ist einfach arm so eine Meinung zu haben, da braucht man niemanden anzugreifen. Es reicht, dass du dich hier lächerlich machst. :zwinker:
     
    #8
    *BlackLady*, 22 Oktober 2003
  9. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    also meiner ansicht nach liegt das einfach an der unterschiedlich ablaufenden entwicklung von jungs und mädels.
    mädels sind meist schon westenlich früher geschlechtsreif als ihre männlichen altersgenossen, um das mal so von der biologischen seite her zu beleuchten. das interesse für das andere geschlecht entwickelt sich bei mädels auch meist schon früher wie bei den jungs. so findet man heutzutage immernoch genug 16 bis 18 jährige jungs, die sich wesentlich lieber mit ihrem computer oder anderen sachen beschäftigen als sich hinzusetzen und mit einem mädel zu reden. ich kenne selbst einige fälle von jungs/männern anfang 20 die sagen, dass sie nix vermissen und deshalb auch keinen grund sehen an der situation was ändern zu wollen. das experimentierfreudige Alter fängt einfach bei jungs später an. die neugier auf sex ist bei jungs einfach später da.
    man könnte über die tatsache glaub ne doktorarbeit schreiben - aber ich denk mal jeder sollte einfach selbst wissen, wann er zu sexuellen kontakten mit dem anderen geschlecht bereit ist. bei dem einen kerl ist dies schon mit 15 der fall, bei dem anderen halt erst mit 18 oder 20 oder irgendwann halt.
     
    #9
    CheeseUs, 22 Oktober 2003
  10. len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    das nenn ich mal gute sachliche antwort.

    das mit den 3 jahren altersunterschied kann ich hier zumindets nicht nachvollziehen, ich kenne mehr gleichaltrige paare. in grösseren statistiken, die nicht mein umfeld widerspiegeln, mag das allerdings gern so sein :smile:
     
    #10
    len, 22 Oktober 2003
  11. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Dem würde ich einfach mal so als Hauptgrund zustimmen.
    Dann vielleicht noch das es für Mädchen einfacher ist an Sex zu kommen als für männliche Wesen.

    So und jetzt schlagt mich wieder.
     
    #11
    mhel, 22 Oktober 2003
  12. ShellyGirl
    ShellyGirl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Ich glaube nicht, dass es für Mädels einfacher ist, an Sex zu kommen, als für Jungs! Und die Ängste vorm ersten Mal sind vermutlich auch gleichmäßig verteilt.
    Aber dass es häufiger Paare gibt, wo der Junge älter ist, und dass Jungs später so weit sind, werden bestimmt die Hauptgründe sein!
     
    #12
    ShellyGirl, 22 Oktober 2003
  13. Also ich bin auch ein Spätzünder (21)! Lag wohl daran das ich mich immer in die hübschesten Mädels verguckt hab und früher nie wirklich Chancen hatte, naja leichter Bauchansatz, etwas Schüchtern ...

    Hat sich mittlerweile alles geändert, flacher Bauch, mehr Party, mehr Kommunikation und schwupps klappts auch mit den hübschen Mädels :grin:

    Klar hätte auch mit nem nicht so dollen Mädel früher mal mein erstes Mal haben können wenn ich unbedingt darauf aus gewesen wäre. Aber hab gewartet bis ich ein hübsches intelligentes Mädel finde.

    Find aber allgemein ist es für Frauen leichter. Ich mein, ein geiles Mädel steht nicht lang allein da und könnt sicher an jeder Party jemand zum vögeln finden.
    Ein hübscher Boy erntet evtl. mal ein paar süße Blicke aber ohne Eigeninitative und Charme könnt der noch mit 30 Jungfrau sein.
     
    #13
    TheBigLoveQuest, 22 Oktober 2003
  14. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    652
    Single
    Ich seh das auch so wie ( k ) in seinem ersten Beitrag.
     
    #14
    ProxySurfer, 22 Oktober 2003
  15. DasMartin
    DasMartin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    ich auch aber ich hätts etwas netter ausformuliert :rolleyes2
     
    #15
    DasMartin, 22 Oktober 2003
  16. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    652
    Single
    @ DasMartin:
    Da geb ich dir recht!
     
    #16
    ProxySurfer, 22 Oktober 2003
  17. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja blödes Beispiel aber wenn irgendwo auf der Straße ein Girl zu nem Typ sagt das sie jetzt gerne Sex hat dann ist die wahrscheinlichkeit größer das der Typ ja sagt als wenn ein Junge so jemanden ansprechen würde oder?
     
    #17
    mhel, 22 Oktober 2003
  18. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich geb der Meinung von ( k ) recht, auch wenn es etwas
    zu heftig formuliert ist.

    Frauen haben es nunmal wesentlich einfacher jemanden zu
    finden. Sie müssen sich nur hinstellen und warten bis sie
    angesprochen werden. Bei Männern würde das nur in den
    allerwenigstens Fällen so klappen.

    so long
    Finalizer
     
    #18
    User 9402, 22 Oktober 2003
  19. User 9290
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich glaub nicht, daß es wesentlich mehr Jungmänner als Jungfrauen über einem gewissen Alter gibt. Es ist nur so, daß Jungfrauen "aus Prinzip" nicht in solche Foren schauen. Ergo hats hier keine Jungfrauen über 20 (oder doch ?).
    Meine Wenigkeit ist ja (bekannter Maßen) 26 und Jungmann...ich glaub aber nicht dran, daß es mehr Jungmänner gibt. Sicher haben weibchen mehr möglichkeiten, aber das ganze ist dafür oft auch ein tieferer persönlicher Einschnitt und wird eher geplant als beim Durschnitts-Statistikmann (den es so in wirklichkeit natürlich nicht gibt, sondern nur in Tabellen und Graphen). Wie so sollte "Beine breit machen" denn leicher sein als "Hemmungslos stoßen" ?
     
    #19
    User 9290, 22 Oktober 2003
  20. nixangel
    Gast
    0

    Weißt du was eine Nutte ist ?
    Wenn ich also mit 14 mit meinem damaligen Freund sex hatte bin ich eine Nutte ?
    Achso ich musste ja nur die Beine breit machen und das war es
    Der arme Kerl hatte die ganze Arbeit.
    1. Wir haben 4 Versuche gebraucht
    2. Ich hab die Vorbereitungen getroffen
    3. Ich hab mich auf ihn gesetzt und seinen Penis eingeführt obwohl ich keine Ahnung hatte
    4. Es war nach nicht mal einer Minute vorbei.
    5.Er hat es in kaum das er unser Haus verlassen hatte seinen Freunden erzählt
    allerdings etwas anders
    6. Zwei Tage danch kannte jeder und jede in meiner damaligen Klasse seine Lügen. Die Wahrheit wollte keiner wissen.
    7. Wegen der Prellungen und den blauen Augen die er dann hatte wäre ich fast von der Schule geflogen.


    Mal eine Frage bin ich eine Nutte wenn sich Jungen so unter Druck setzen das sie es nicht gebacken kriegen ? Welches girl sagt den Jungen das sie mit sowas angeben sollen ?
    Das macht ihr doch selber.

    Und wen ihr keine abkriegt dann sind alle Girls die Sex hatten NUTTEN

    Das ist nicht mein Prob
    Echt net
    Was K da geschrieben hat ist unterste Schublade
    Ich bin nicht stolz darauf das ich mit 14 das erstemal sex hatte. Nein das ist der Unterschied zwischen Girls und Boys. Nur ich hab es halt gemacht und deshalb stehe ich dazu. Es ist halt Teil meines Lebens. Sicher denke ich heute das es vielleicht zu früh war aber geschehen ist geschehen. Danach hab ich manches gemacht was ich heute nicht mehr machen würde aber als NUTTE fühle ich mich nicht.

    Mal eine Frage an Euch wenn ein girl das mit 14 Sex hatte eine Nutte ist was ist dann ein Junge der es mit 14 macht ?

    So jetzt mal alle Polemik bei Seite
    Mädchen sind im Regelfall den Jungen 2 Jahre voraus.
    Sie haben meist Freunde die älter sind und zumindest nicht beim erstenmal diesen Erfolgsdruck.

    Ich bin der Meinung das jeder seinen ersten Sex haben kann wenn er will oder wenn er die Möglichkeit dazu hat
    Andere anzumachen weil sie es spät oder noch gernicht hatten ist unfair.
    Die die es gemacht haben anzumachen ist es auch.

    Aber die die es gemacht haben als Nutten zubezeichnen das ist im Grunde nur Neid
    Sonst nichts
     
    #20
    nixangel, 23 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Boys länger Jungfrau
Domi19
Das erste Mal Forum
22 Dezember 2015
19 Antworten
Rejcha
Das erste Mal Forum
7 Mai 2007
13 Antworten
SexyVirgin
Das erste Mal Forum
2 März 2006
20 Antworten