Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2005
    #1

    @Boys:Schmerzen beim Sex?

    Mein Freund sagt, wenn er kein Gleitgel verwendet, dann tut es ihm beim Sex bei besonders tiefen Stößen weh.
    Das liegt irgendwie daran, dass die Vorhaut dann ganz weit zurückgezogen wird, so hab ich das zumindest verstanden. Mit Gleitgel gibt es das Problem nicht.
    Kennt ihr das, oder wisst ihr, ob das irgendwas mit Vorhautverengung zu tun haben kann?
    Und noch eine Frage: Er verwendet Gleitgel auf seinem Schwanz, bevor er das Kondom überzieht. Kann das dann nicht leichter abrutschen?
     
  • Jack80
    Jack80 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    28 März 2005
    #2
    Mutter Natur hat sich schon was dabei gedacht, das die Frau feucht wird !

    Wenn Dummheit lachen könnte......
     
  • netterMensch
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    28 März 2005
    #3
    sollte das gleitgel wenn dann nicht von außen aufs Gummi?

    schließlich soll es ja das gleiten in der Partnerin erleichtern und wenn man es nach dem Auftragen wieder "einpackt" bringt es irgendwie nix.
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2005
    #4
    Beim Kondom? Soweit ich weiß, so dabei die Vorhaut nicht nach vorn und zurück rutschen. Deshalb macht es auch ohne mehr Spaß (weil sie dann erst hin- und her- rutscht).
     
  • Nicki
    Gast
    0
    28 März 2005
    #5
    nettermensch dass is, damit der freund nen bisi mehr gefühl hat und ich denk net, dass das kondom dadurch viel leichter abrutscht.
    aber ich denke normalerweise sollte es beim sex gar nicht weh tun, egal wie tief die stöße sind, aber sehr bedenklich hört es sich net an.
    Dein freund sollte entscheiden, ob es ihn ziemlich stört oder net und wenn ja sollte er bei einem arzt nachfragen.

    glg nicki :bier:
     
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2005
    #6
    @Jack80: Gleitgel tut er unters Gummi und dann nochmal außen aufs Gummi.
     
  • DragonSoldier
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    28 März 2005
    #7
    Kondome haben schon ein gleitmittel .. wenn man mit zusätzlichen gleitmittel hilft kann das Kindom porös werden und reisen = Baby !!!! :grin:

    Also lieber ohne gleitmittel.
     
  • Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    28 März 2005
    #8
    ja gewisse gels beschädigen den gummi... würd ich auch net machen besser das was schon drin is und die muschi von deiner freundin wird bei sexueller stimulation eh feucht dann ist genug flutsch :grin:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    29 März 2005
    #9
    Gleitmittel auf WASSERbasis sind vollkommen kondomverträglich, wenn es ihm besser gefällt kann er auch Gel unter das Kondom schmieren. Öl hingegen hat nichts in der Nähe von Kondomen zu suchen.

    @Threadstarterin
    Ob dein Freund ne Vorhautverengung hat, lässt sich von hier aus schlecht feststellen, wenn er aber die Vorhaut normal zurück ziehen kann, liegt auch keine Verengung vor.
     
  • Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    29 März 2005
    #10
    lol :link:
     
  • Aramis
    Gast
    0
    5 April 2005
    #11
    Kann gut sein, dass er eine Vorhautverengung (Phimose) hat. Oder das Vorhautbändchen ist zu kurz.
    Das kann dann ziemlich ziepen, wenn er zu tief reinstößt.

    Kann aber durch ne einfache Beschneidung alles geregelt werden und danach ist es dann echt besser.

    Außerdem sieht das ganze dann meiner Meinung nach besser aus und Mann hat auch ein längeres Stehvermögen. :zwinker:
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    6 April 2005
    #12
    Mit Gleitgel und Kondom ist halt immer so ne Sache. Dass es schneller abrutschen könnte, kann ich mir schon vorstellen, aber das spürt man eigentlich rechtzeitig. Und das Gleitgel und das Kondom müssen sich halt vertragen...

    Das Problem ansich kenne ich nur, wenn die Partnerin zu wenig feucht ist. Wenn sie ausreichend feucht ist, tut da garnichts weh. Hat er das Problem auch, wenn er dich vorher geleckt hat?
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2005
    #13
    mach ich auch manchmal kein problem wenn das kondom zu trocken ist schmier ich mir den pimmel schön mit gleitcreme ein und dann kommt das gummi rüber
     
  • Händchen900
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    8 April 2005
    #14
    Moin!

    Ja, das hört sich sehr nach einer Phimose an. Genau so wie Deinem Freund erging es mir auch damals. Je nach Stellung und Tiefe hat das teilweise geschmerzt. Wenn Dein Freund diese Vorhautverengung hat, stellt die Hygiene unter umstanden auch ein Problem da.

    Bei mir gab es darauf eine Beschneidung und danach war das Thema gegessen. Seit dem kann ich Sex auch viel stärker genießen, da die Schmerzen mich immer gebremst, gehemmt haben und im Hinterkopf „rumschwirrten“.

    Schick Deinen Freund am besten mal zum Arzt, kannst ja als Unterstützung auch mitgehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste