Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bräunungscreme - Welche taugt wirklich was?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 48403, 18 März 2008.

  1. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hab auch mal ne Frage zu nem Kosmetikprodukt - und bitte lacht jetzt nicht, wenn ich jetzt als MANN damit komme::schuechte
    Da ja demnächst - hoff ich mal - der Sommer bald kommt, wird auch die Zeit kommen, wo ich dann 3/4-Hosen und FlipFlops trage, und es ja dann auch besser aussieht, wenn man etwas gebräunt ist.
    Nur: Ich hab starke Krampfadern sowohl in den oberflächlichen als auch in den tiefen Beinvenen, d.h. ich darf keine Sonnenbäder nehmen, wo meine Beine längere Zeit der prallen Sonne ausgesetzt sind, ist ja klar. Und ein gebräunter Hautton kann meine Krampfadern zum Teil kaschieren, so dass diese nicht so sehr hervorscheinen als bei winterblasser Haut:zwinker:
    Also wer hat Erfahrung mit solchen Cremes und kann mir da was empfehlen, ohne dass ich gleich zu irgendwas greife, was die Haut orange macht oder sonst ne Schmiererei gibt. Hab schon in älteren Beiträgen rumgestöbert, aber hilft mir bei der Entscheidung nicht sehr weiter, da jeder was anderes bevorzugt und anscheinend wohl jeder Hauttyp auch anders darauf regiert.
    Zumindest solange, wo ich noch lange Hosen trage, könnt ich testen, ob solche Produkte was taugen.
    Also her mit den Tips:zwinker:
    (Ne Creme Anwendung will ich auch nur auf die Beine beschränken, und nicht auf den Rest des Körpers)
     
    #1
    User 48403, 18 März 2008
  2. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Letzten Sommer hatte ich die Dove Sunshine, die fand ich ziemlich gut. Man konnte bereits nach 2-3 Anwendungen nen deutlichen Unterschied sehen.
    Klar, mit Duschen, rasieren etc. geht das mit der Zeit auch wieder weg, man sollte also schon jeden oder jeden zweiten Tag cremen, aber ich denke das ist verständlich, ist ja auch keine Wundercreme. :zwinker:

    Abraten würde ich dir von der bebe Holiday Skin... Die macht fleckige/gelbstichige Beine, und riecht mit der Zeit auch nicht so angenehm..
     
    #2
    Piccolina91, 18 März 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Die von Dove hat meine Mutter letztes Jahr benutzt und sie fand sie gut. Vielleicht probier ich die heuer auch mal.
    Bislang hatte ich nur Misserfolge mit solchen Cremes. Mit der von Bebe und auch mit allen anderen Selbstbräunern, selbst mit teuren von Ambre Solaire. Kann auch sein, dass ich zu blöd bin, dass Zeug aufzutragen. Ich krieg immer Flecken und nie eine gleichmäßige Bräune! :geknickt:
     
    #3
    krava, 18 März 2008
  4. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte im letzten jahr die balea glaub ich auf jeden fall die aus der verbund mit diesen komischen weibern mit sommer bräune ^.^ und die hat auf jeden fall nichts gebracht zu mindest bei mir net ich wurde nämlich ein wenig gelber statt sommer-sonnen-bräune
     
    #4
    XyLiLiana, 18 März 2008
  5. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    von nivea die "summer beauty" ist auch nicht schlecht. gibts für helle und dunklere hauttypen.

    von normalen bräunungscremes würde ich abraten...die konzentration ist zu gross und das gibt dann an knie und fussgelenk häufig flecken. du kannst natürlich vorher ein peeling machen und an diesen stellen zusätzlich mit normaler creme vermischen. :zwinker:
     
    #5
    User 67627, 18 März 2008
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Selbstverständlich nehm ich nicht irgendne Billig-Schmiere aus dem Supermarkt:zwinker: Mit Nivea-Produkten bin ich bisher gut gefahren. Wer hat noch Erfahrungen mit der "Summer beauty"?
     
    #6
    User 48403, 18 März 2008
  7. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    das wollte ich grade als tip geben :zwinker:

    Gelenke abpeelen oder eincremen vorher. Bräunungslotion nie zu dick auftragen (dann lieber warten und später nochmal)!
    Eine Bräunungscreme selber kann ich dir leider nicht raten. Ich brauch das nur fürs Tanzen und dort wird der Wirkstoff eh extrem verstärkt - allerdings nutze ich eine günstige von dm und wenn man wie gesagt nicht zu dick aufträgt bekommt man auch keine Flecken. Welche Gelbstichig werden weiß ich leider nicht...
     
    #7
    *Gelini*, 18 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bräunungscreme Welche taugt
florian
Lifestyle & Sport Forum
7 Oktober 2011
2 Antworten
Minchen1408
Lifestyle & Sport Forum
31 Mai 2007
18 Antworten
wirbelsturm
Lifestyle & Sport Forum
20 März 2007
19 Antworten
Test