Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 November 2006
    #1

    Brötchen

    Und zwar hab ich vor ein paar Kilo abzunehmen und mich auch gesund zu ernähren , da ich den Tag über arbeite hol ich mir Mittags Brötchen beim Bäcker (unbelegt) und ess dazu Obst..
    Was für Brötchen sind am kalorienärmsten und auch gesund?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Ernährung Brot & Brötchen
    2. Alternative zu Brot und Brötchen
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    7 November 2006
    #2
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    7 November 2006
    #3
    vollkornbrot?!
    brot mit obst schmeckt dir? ist das nicht ein wenig...langweilig?
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 November 2006
    #4
    Doch natürlich es ist es langweilig. :smile:
    Aber da ich Abends dann immer Warm esse , also koche , reicht es Mittags wenn ich Brötchen und Obst esse :smile:
     
  • Pushy
    Pushy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 November 2006
    #5
    Roggenbrötchen sind gesünder als normale Brötchen. Die haben nämlich gar nichts gesundes.
    Am gesundesten ist aber immer noch Vollkornbrot.
     
  • ~batidakirsch~
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    1
    nicht angegeben
    7 November 2006
    #6
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    8 November 2006
    #7
    Auf keinen Fall helle Brötchen, sondern Vollkornbrötchen essen!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    8 November 2006
    #8
    wie wärs denn mit mittags warm und abends Brötchen? denn abends warm essen ist noch schlimmer :d

    vollkornbrötchen sind zwar gesund aber gelten generell als Kalorienbombe... kam zumindest mal in nem Ernährungsvergleich

    vana
     
  • exl!m
    exl!m (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 November 2006
    #9
    Dinkelbrot!! Solln sehr sehr gesund sein .. sogar noch gesünder als volkornbrot :engel: außerdem find ich die leckerer:tongue:
     
  • Pushy
    Pushy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 November 2006
    #10
    Ist es leider nicht. Vollkornbrot ist gesünder als Dinkel-Vollkornbrot, da Dinkel der Vorgänger des Weizens ist.
     
  • Chococat
    Chococat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 November 2006
    #11
    also brötchen sind generell nicht so die leichtgewichte. natürlich ist vollkorn besser. in weißen brötchen ist ja nichts drin. kaum nährstoffe. in vollkornbrötchen sind immerhin noch balaststoffe und kohlehydrate. letztere sind allerdings auch ziemliche kalorienlieferanten (wenn auch weniger als fett), jedoch wichtig für den körper, deshalb sollte man kohlehydrate nicht total ablehnen.

    wenn du wirklich etwas abnehmen willst, folgender vorschlag:

    jeden 2. tag kaufst du dir vollkornbrötchen und isst dazu gemüse!! damit reduzierst du deine kalorienaufnahme durch den verzicht auf zuckerhaltiges obst, gerade bananen, weintrauben etc sind sehr zuckerreich.

    an den tagen dazwischen greifst du wieder zum obst, dafür gibts aber nen jogurt dazu (naturjogurt, nicht die mit zucker, da kann übrigens noch zehnmal fettreduziert draufstehen, zucker ist trotzdem drin!!!). das schmeckt vor allem gemischt sehr gut (kleines messer mitnehmen und das obst in den jogurt schnippeln, eventuell mit zimtpulver oder zuckerfreiem süßstoff "würzen"). man lernt auch wieder richtig den jogurt zu schmecken!!!

    neulich habe ich erst gelesen, dass man im jahr 5 kilo abnehmen kann allein durch den austausch von natur(!)jogurt mit obst gegen brötchen alle zwei tage. ich sehs übrigens bei mir selber. esse seit einigen monaten kein frühstücksbrötchen mehr sondern jogurt und habe gut schon 3 kilo verloren ohne sport oder solche quälerien.

    warum bereitest du dir eigentlich nicht zu hause was vor? möhren, kohlrabi, gurke, paprika kann man doch klein schnippeln und schnorpsen zum mittag. macht satt und man nimmt fast keine kalorien auf!! dazu gut trinken (wasser natürlich) und man hält ne weile wieder durch.
    abnehmen kann sehr einfach sein durch solche kleinen tricks.

    übrigens am abend sollte man keine kohlehydrate zu sich nehmen, denn der körper kann abends/nachts hauptsächlich eiweiße verwerten. die kohlehydrate wandern direkt auf die hüften. also abends lieber salat, fettarmes fleisch, fisch essen, keine nudeln, kartoffeln, reis oder brot!!!

    wenn man sich an ein paar einfache grundregeln hält, dann geht abnehmen wie von selbst, wenn auch langsam.
     
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    8 November 2006
    #12
    Das ist wohl eine urban legend.... Fünf Fachleute, sechs Meinungen.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    8 November 2006
    #13
    Hä?
    ...und nachts ist es auch kälter als draußen...
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    9 November 2006
    #14
    Hä?
    Und tags ist es auch wärmer als drinnen. Versteh ich nicht
     
  • desh2003
    Gast
    0
    9 November 2006
    #15
    So sinnig wie wenn der Körper Eiweiss verwertet und genau dadurch Energiereserven eingelagert werden sollen.
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2006
    #16
    Das geht nicht , da ich arbeite und in meiner Mittagspause nicht nach Hause kann wegen dem Weg. Und ich möchte mir nicht jeden Mittag etwas kaufen gehen..


    Danke an all die andren.. Besonders an Chococat:smile:
     
  • elly
    elly (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    in einer Beziehung
    10 November 2006
    #17
    Das Ding heißt Semmel! :mad: :zwinker:

    Warum ist du nicht zu dem Obst einen Joghurt oder sowas?
     
  • Winni
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2006
    #18
    Wer isst denn bitte a Semmel zum Obst? :kopfschue
    Naja die geschmäcker sind ja verschieden. Na lass die Semmel halt weg und schon hast weniger Kalorien verputzt........ :tongue:
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2006
    #19
    Und mein Magen knurrt wie ein bär.. tolle idee :tongue:
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    10 November 2006
    #20
    ist blödsinn... es kommt net auf die tageszeit an an der du was isst, sondern wie viel bzw was du insgesamt am tag zu dir nimmst. egal ob morgens oder abends.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste